Teen Ella Knox Pov-Sex Mit Großen Titten

0 Aufrufe
0%


Bill und Anne hörten das Geräusch von Johnnys Truck, der hinter der Scheune hervorgezogen wurde. Er wollte mit dem Ficken aufhören und sich sofort anziehen, aber Bill wusste, dass das Anheben des Trucks bedeutete, ihn zuerst zu waschen, und das dauerte mindestens 20 Minuten. Er grinste seine neue Frau an und hob seinen Körper, kniete sich auf seinen Kopf und benutzte seine Knie, um seine Schultern zu drücken, um sie davon abzuhalten, aufzustehen.
Bill, wir sollten uns anziehen und nach unten gehen protestierte, aber er grinste wieder und schüttelte den Kopf.
Du musst mich erst überzeugen? sagte sie ihm und schob dann seinen Schwanz in ihren Mund. Fellatio war für ihn ein Vorspiel, und es war selten für ihn, da er es nur einmal vor Jahren gemacht hat. Fang mich Mama, hol mich, ich lass dich ein bisschen runterkommen.
Fellatio war definitiv nicht etwas, das in ihrem Kopf passierte, nachdem die Beziehung begonnen hatte. Sogar der Gedanke an das, was er schmeckte, verursachte ihm Übelkeit. Sie hatte Bill bereits vor ihrer Heirat deswegen abgewiesen, und Bill hatte sie nie wieder darum gebeten. Er fühlte sich schmutzig und unrein, besonders weil er seinen Mund so benutzte, als sie anfingen, sich zu lieben.
Dies war ihre dritte Liebesaffäre mit Bill, ihre Ehe so spontan wie ihre Beziehung intensiv war. Nach der Annahme der Ehe, beide Gelübde und ?Flitterwochen? Es begann auf Bills Farm.
Sie verliebten sich beide auf den ersten Blick und alle ihre gemeinsamen Freunde waren begeistert von dem Match. Sie alle wussten, wie ungewohnt Bill an den überschwänglichen Sex war, für den er berühmt war, aber er schien noch mehr dafür zu glänzen, also ignorierten sie ihn. Es war viel mehr als Selbstverteidigung.
Allerdings wusste noch keiner von ihnen von der Ehe. Er und Bill gingen zu einem örtlichen Magistrat, anstatt eine Kirche in der Stadt zu mieten, und hielten die Zeremonie klein, keine Freunde, nur Beamte. Nur er, Bill, der Richter und sein Gerichtsschreiber und ein weiterer Zeuge warten im Raum auf den Prozess wegen öffentlicher Trunkenheit und unangemessenen, lüsternen Verhaltens.
Sie und Bill vollzogen die Ehe zu Hause im Bett, während ihre Tochter nicht da war. Jetzt war er wieder da, und Anne wollte aufhören. Bill hatte ihn jedoch fest im Griff und setzte seine größere Kraft und seine Kampfkünste leicht ein, um ihn zu besiegen. Obwohl er in ihrer Beziehung Neuland war, drückte er sie, als ob es ihm gehörte.
Er hatte heute einmal einen Höhepunkt mit ihr und hat sie möglicherweise geschwängert. Er konnte sagen, dass er noch eine Chance hatte, und er wollte sie ihr geben, bevor er sein Bett verließ. Er würde diese Grenze in ihrer Ehe genau hier und jetzt setzen, die Frau verzog das Gesicht und weinte, streichelte seinen Penis direkt in sein Gesicht und flehte sie an, ihn loszulassen und es zu stoppen.
Sie konnte an seinem Gesichtsausdruck erkennen, als er ihn aus seinem Mund zog, dass er es nicht wirklich mochte, an ihr zu saugen, und beschlossen hatte, ihr eine Option anzubieten, die ihn in Zukunft zu einem viel willigeren Schwanzlutscher machen würde. Sie erregte seine Aufmerksamkeit und sah ihm direkt in die Augen.
Wenn es Zeit für Rebecca ist, das alles herauszufinden, würdest du dann lieber, dass ich sie in den Arsch ficke, um ihre Jungfräulichkeit zu bewahren, oder ihr zeige, wie man mir richtig einen Blowjob gibt?
Die Mutter erstarrte unter ihm und erkannte die ganze missliche Lage, in der sie sich befand, dann, nach einem langen Moment, senkte sie freiwillig den Kopf und nahm es in den Mund. Er verzog das Gesicht, als er davon schmeckte, begann aber eifrig, an seinem Kopf zu saugen.
Ja, das ist richtig, mach mir so viel Spaß wie möglich. Je schneller ich komme, desto weniger bekommst du meinen Schwanz in den Mund, oder? Ja, benutze deine Zunge so, ja, das macht mich so schnell?
Er begann im Mund zu zittern und erbrach sich so sehr, dass er daran erstickte und das meiste davon von seinen Wangen auf sein Haar fiel und sich auf dem Kissen um seinen Kopf häufte.
Wir können jetzt runter gehen. sagte Bill und half ihm auf. Sie versuchte, ins Badezimmer zu gehen, um es zu reinigen, aber Bill führte sie zur Tür. ?Wo gehst du hin??
Ich muss aufräumen, Bill, ich bin fertig Sie wies auf alles auf ihrem Gesicht und ihren Haaren hin. Bill lächelte und führte ihn zur Treppe, als sie die Kinder durch die Seitentür in die Küche kommen hörten.
Du siehst wunderschön aus, Mutter. Du trägst mein Zeichen, sei stolz darauf. Ich zeige dich meinem Sohn?
Aber so wird Rebecca mich auch sehen? protestierte sie mit skandalöser Stimme. Bill lachte ihm ins Gesicht, und er erschrak über sein verächtliches Lächeln, das jeden Humor entbehrte.
Rebecca wird hübscher aussehen, als wenn sie drauf ist. Ist es die Fantasie, von der ich jedes Mal träume, wenn ich meine Augen schließe, dass Sie beide meine Braut zusammen tragen? Sie sagte ihm. Kannst du ihn dir nicht auf den Knien neben dir vorstellen?
Anna schloss lange die Augen. Sie ist so nackt wie ich und du-? Sie öffnete die Augen und sah ihren Mann an.
Er kann dich nicht haben Ich liebe dich Du gehörst mir? Er bestand darauf, verhärtet und unruhig. Bill, wir sind verheiratet Du kannst meine Tochter nicht haben?
?Du gehörst zu mir? Bill erinnerte ihn daran. Du hast versprochen, in Krankheit und Gesundheit zu gehorchen. Bedeuten Ihnen diese Worte nichts?
?Es bedeutet mir alles Aber du gehörst auch mir? sagte Mutter. Das war die Hälfte des Eids, den wir gemeinsam geschworen haben.
Du hast Ehre und Gehorsam geschworen? Bill sagte es ihm. Ich habe geschworen, zu pflegen und zu beschützen. Er starrte sie entsetzt an und erkannte die Wahrheit seiner Worte. Jeder von ihnen legte einen Eid ab und wurde aus den von seinem Anwalt vorbereiteten Papieren verlesen.
Als er in die Kanzlei seines Anwalts ging, hatte er eine Idee. Er musste an diesem Tag mehrere Papiere unterschreiben. Er hatte darum gebeten, sie zuerst zu lesen und durfte sie lesen, aber er musste sie noch unterschreiben. Sogar Rebecca wurde an diesem Tag gebeten, eine Vertraulichkeitserklärung zu unterschreiben. Sie begann zu verstehen, warum Bill sie behandelte, und ihr Herz begann zu brechen. Worauf hat er sich eingelassen? In was war Rebecca hineingeraten?
Die vorläufige Vereinbarung, die seine Anwälte mich unterschreiben ließen. Ich erinnere mich an eine Klausel, dass es mehr als eine Frau geben könnte, aber du wärst mein einziger Ehemann? Neugier erschien in seinen Augen. ?Wann werde ich sie treffen?Andere? Ehepartner? Ist Rebecca eine von ihnen?
Kann es nicht sein, bis unsere Flitterwochen vorbei sind, meine Liebe? sagte sie und lächelte ihn an. Du bist mir jetzt genug. Rebecca kommt später. Er wird allein zu mir kommen, du wirst sehen.
Was ist mit dem süßen, liebevollen Mann passiert, der mich letzte Woche umgehauen hat, Bill? Warum hast du dich verändert?? fragte sie, rollte sich zusammen und fing an zu weinen. Ich habe nicht geblasen, bevor wir geheiratet haben, also wolltest du es, nach unserem dritten Date und unserem zweiten Sex. Was lässt dich denken, was ich jetzt tun möchte?
Sie wollte das Thema ihrer Tochter meiden und mehr in Ordnung bringen, also entschied sie sich, das zu ignorieren, was sie über Rebecca sagte. Auf keinen Fall konnte sie so etwas tun. Er kannte seine Tochter.
Du bist jetzt meine Frau, Mutter, und was du willst, ist viel weniger wichtig als das, was ich will. Ich möchte, dass du saugst, also wirst du es tun. Wann immer ich will, dass du es tust, wirst du es auch tun, richtig? sagte sie trotzig.
Wie kannst du mir das sagen? Ich dachte, du liebst mich, Bill? Ich dachte, ich wäre die wichtigste Person in deinem Leben?? Hast du das nicht an dem Tag gesagt, an dem wir uns trafen?
Das habe ich innerhalb einer Stunde gesagt, nachdem ich dich kennengelernt hatte? sagte, und es ist heute so wahr wie damals. Du bist einzigartig unter den Frauen, Mutter. Ich liebe dich von ganzem Herzen. Neben dir kniet ein ganz besonderes Mädchen. Seien Sie sich dessen sehr sicher.
Anne kuschelte sich fest ins Bett und erkannte, dass alle Gerüchte, die sie über ihn gehört hatte, wahr waren. Er glaubte ihnen nicht; kein Mann wäre so respektlos, Frauen so zu behandeln.
Definitiv nicht Bill Sie war noch nie nett oder süß zu ihm gewesen, bis sie sich auf seine Brust kniete und seinen Penis in seinen Mund schob, was ihn veranlasste, seinen abscheulichen Samen zu schlucken, bevor er fertig war. Egal wie offen er seine Liebe sagte, es war klar aus dem, was er ihr sagte, dass seine wahren Gefühle für sie waren, und es brach ihm das Herz. Er wusste wirklich nicht, worauf er sich einließ. Er wusste auch nicht, warum er Rebecca unter Vertrag genommen hatte, und sein Verstand versuchte, einen Weg zu finden, wie sie entkommen konnten.
Bill kam zu ihm herüber, als sie beide hörten, wie sich die Küchentür öffnete und schloss. Die Kinder waren zurück. Sie hörten Johnny die Treppe hinauf schreien.
?Vater Ich bin wieder da. Ich habe immer noch Abendarbeiten, aber bis dahin ist so ziemlich alles aufgeholt. Johnny sagte es ihnen. Infinity hatte eine tolle Zeit, Dad. Ich denke, sie wird diesen Ort wirklich mögen.
Gute Arbeit, mein Sohn. Vergiss nicht, dass wir morgen Heu liefern, also stelle sicher, dass der Hof für den Lastwagen leer ist. Während Bill sprach, zog er seine Hose an und bedeutete Anne, aufzustehen und sich anzuziehen.
Bitte sagen Sie Rebecca, dass sie zum Abendessen nicht overdressed sein muss. Nur normale Alltagskleidung wird in Ordnung sein.? Mutter rief an. Ich möchte, dass er sich an das einfache Landleben gewöhnt.
Sie lächelte ihren Mann an und ließ Rebecca denken, dass sie versuchte, ihm zu helfen, sich besser einzufügen, während ihr Kopf tatsächlich mit Fluchtgedanken für beide gefüllt war. Es ist am besten, ihn so lange wie möglich unvorbereitet zu halten.
Weißt du, meine erste Frau; Ihr Name war Kelly und sie war am Esstisch gerne nackt. Er sagte, es ermutige zur richtigen Essensetikette, denn schließlich willst du nicht, dass ein Patty von deiner Gabel rollt und auf deinem nackten Schoß landet, oder? Sie achten also viel mehr darauf, wie sie sich ernähren.
Nackt … am Esstisch. sagte Mutter trocken. ?Schön. Darf sie beim Geschirrspülen eine Schürze tragen?
Nicht, wenn er bestraft wird. Bill erzählte es ihm und lächelte dann liebevoll. Trotzdem wurde er fast nie bestraft. Es ist nicht, weil du schlecht bist. Nur damit ich ihn für die Regeln bestrafen kann, die er wissentlich gebrochen hat. Er genoss wirklich eine gute Tracht Prügel und die darauffolgenden Liebkosungen. Ich schätze, das war tatsächlich sein Lieblingsteil?
Bill begleitete ihn zur Tür, aber er zögerte, hindurchzugehen. Bill, ich bin immer noch nackt Lass mich bitte anziehen Vielleicht fühlte sich deine erste Frau gut dabei, nackt herumzulaufen, aber ich bin nicht sie. Der einzige Ort, an dem ich nackt bin, ist mein Bett und meine Dusche.
Okay, nach diesem kleinen Gespräch ist es wohl Zeit für deinen ersten Schlag. Ich wollte das nicht in den Flitterwochen tun, aber du gibst mir so wenig Möglichkeiten, indem du so antwortest Nachdem ich den erbärmlichen Job gemacht habe, auch meinen Schwanz zu lutschen?
Sie legte ihre Hand auf seinen kleinen Rücken und schob ihn durch die Tür, und sie trat neben ihm auf Holzstufen, als sie die Treppe hinunterstiegen. Er stand am oberen Ende der Treppe, versteinert vor Angst.
Bill, so kann ich da nicht hingehen flüsterte sie und sah ihn ängstlich an.
Natürlich kannst du das, Mutter. Du kannst alles schaffen,? sagte er zuversichtlich. Das Mädchen, das mit mir im Club aufgetreten ist, hat definitiv keine Angst davor, nackt in eine leere Küche zu gehen, oder?
Er funkelte sie mit solch spöttischer Verachtung an, dass er sich plötzlich seiner eigenen Paranoia schämte und zu ihr nach unten ging. Eine Hand führte ihn immer noch auf der schmalen Seite seines Rückens. In gewisser Weise erleichterte es die Berührung.
Unten fanden sie Rebecca allein am Tisch in der Küche sitzend. Seine Kleidung war genau die gleiche wie bei seiner Abreise, und alle belastenden Beweise für seine Beziehung zu Johnny am See waren gelöscht worden. Jetzt musste sie nur noch ihre Ruhe und ihr Geheimnis bewahren.
Rebecca war überrascht und sprachlos, als sie ihre Mutter nackt in die Küche kommen sah. Er schloss seinen Mund mit einem Seufzer und sah sich intensiv um, besonders nachdem er bemerkt hatte, dass das ganze Sperma an seinen Haaren haftete.
Hallo, Unendlichkeit. sagte Bill lächelnd. Sie war auch nackt und hielt Anne bequem an ihrer Seite, während sie an der Rückwand lehnten, einen Arm um ihre Taille. Wo ist Johnny?
Er ist in die Scheune gegangen. Er sagte, er wolle etwas Zeit allein. Infinity mag es, den Namen zu verwenden, den es bevorzugt, und schließt ihren Deal aus, sagte er. Sie lächelte ihn an und ignorierte die Nacktheit ihrer Mutter, während sie sich neben ihren neuen Ehemann kauerte.
Ich schätze, es ist ein bisschen zu viel für den Jungen, dass Sie beide so plötzlich auftauchen, schätze ich. Geben Sie dem Kind etwas Zeit, sich daran zu gewöhnen, und ich bin sicher, es wird ihm gut gehen. Gib ihm etwas Zeit. sagte Bill, drückte sich gegen die Wand und machte vier Schritte in die Unendlichkeit, wo er am Tisch saß.
Sein Penis war weniger als einen Schritt entfernt und auf Mundhöhe. Er sah sie überrascht an und sie lächelte ihn an.
?Mach dir keine Sorgen; Ich helfe Ihnen, sich an Ihre neue Lebenssituation anzupassen, machen Sie sich um nichts Sorgen. Er begann ihr Haar zu streicheln und brachte seinen Kopf mit jedem unerbittlichen Schlag seiner Hand näher an seine Leiste.
Er legte beide Hände auf seine Hüfte, drückte sich zurück und drehte den Kopf zur Seite. Die Mutter rannte los, packte ihn am Arm und versuchte, sie von ihrer Tochter wegzuziehen.
?Rechnung Tu das nicht Was machst du??? Mutter schrie. Bill ließ sich von ihr zur Seite ziehen, aber er packte sie an beiden Armen.
?Sie haben Recht. Er weiß noch nichts über solche Dinge, oder? sagte er, seine Stimme wurde weicher. ? Zeit, deine Tochter zu unterrichten, Mom. Niederknien,? Bill legte seine Hände auf die Schultern von Infinitys Mutter und ließ sie vor ihrem voll erigierten Penis knien. Er stand direkt neben dem Stuhl ihrer Tochter, sodass sie eine perfekte Sicht hatte.
Infinity war von weich zu hart geworden, als sie vor ihm saß und ihr Haar streichelte. Er hatte den Vorgang beobachtet, war fasziniert zu sehen, wie er sich verhärtete und aufstieg, aber es war nicht Johnny, also drückte er mit aller Kraft zurück, anstatt daran zu saugen, was sein erster Instinkt war. Sie wollte Johnny, nicht den Mann ihrer Mutter
Jetzt beobachtete sie ihre Mutter, als dieser große Schwanz in ihren Mund kam. Anne versuchte nicht wirklich, gegen ihn zu kämpfen; tatsächlich konnte Infinity sehen, dass ihre Mutter diesen Mann ihren Mund genießen ließ, obwohl sie es nicht mochte. Er saugte tatsächlich NICHT daran, als er das Ding zurückzog
Infinity erinnerte sich genau, was sie Johnny angetan hatte, und als Bill seinen Schwanz aus Annes Mund zog und sich ein wenig drehte, um Infinity einen Antrag zu machen, öffnete das Mädchen ihren Mund, ohne nachzudenken, nahm die Eichel von Bills Schwanz hinein und schloss ihren Mund. und saugt tief in ihre Kehle.
Sie erinnerte sich plötzlich an sich selbst und zog ihr Gesicht zurück, aber nicht bevor Anne den Ausdruck der Freude in den Augen ihrer Tochter gesehen hatte, als sie dieses riesige Organ in ihren Mund saugte. Er erinnerte sich, dass Rebecca es automatisch mit den Lippen formulierte, als wäre es die natürlichste Sache der Welt.
Anne, die auf beide Zeiten zurückging, hatte einen im Mund und verglich ihre Erfahrungen mit dem, was ihr seit ihrer Kindheit erzählt worden war.
Als er das erste Mal im zweiten Jahr am College war, brach er schließlich zusammen und nahm einen der vielen ständig gefragten Termine an.
Es war zum ersten Mal Tony Praxton gewesen, und sie hatte ihn bei ihrer ersten Verabredung ins Lover’s Overlook mitgenommen. Sie hinderte sie daran, ihre Bluse aufzuknöpfen, indem sie sagte, dass alle Kleider, die sie trug, BLEIBEN. Als ihre Hand unter ihren Rock kam, hielt sie sie zurück und sagte, dass sie nicht so ein Mädchen sei.
Er lachte. Ja, für SIE bist du nicht so ein Mädchen, aber für mich wirst du es sein, oder? Damit packte er ihren Nacken und schob ihren Kopf in ihren Schoß, wo sie sah, wie seine Erektion aus ihrer bereits offenen Hose kam.
Er benutzte beide Hände, um seine Arme hinter seinen Rücken zu bewegen, wo er leicht seine beiden winzigen Handgelenke mit einer einzigen riesigen Kralle fassen konnte. Das einfache Ausüben von Druck auf diese Hand verursachte ihm große Schmerzen und war ein nützliches Werkzeug, um ihn zu kontrollieren.
Seine andere Hand glitt ihren Rücken hinab und griff dann nach einer Handvoll Haare von ihrem Hinterkopf. Er ließ sie ihn einen Moment lang ansehen und lächelte mit der Leichtigkeit, ihn zu überwältigen.
Du bist so ein Mädchen, Mama, auch wenn du es nicht zugibst? Er war schwach in seinem Griff, etwas, das ihn tief im Inneren erregte, aber er wusste, dass es ein SEHR rutschiger Abhang war und er war noch nicht bereit zu sehen, was unten war. Er traut sich nicht, loszulassen und an seiner Erniedrigung so viel mitzumachen, wie es ihm gefällt.
Sie ließ ihn ihren Körper benutzen, während sie ihre Arme hinter ihrem Rücken hielt, aber auf dem Weg ließ sie los und floh mit dem Bauch, den er ihr gab, aus ihrem Auto, gerade als sie entkommen konnte. Komm aus dem Auto raus. Er rannte den ganzen Weg in die Stadt und ging nie wieder auf ein Date, bis seine beste Freundin Amanda ihn mit Bill verkuppelte.
Sie zog Rebecca alleine auf und benutzte das Geld, das sie von ihren Eltern geerbt hatte, um die Rechnungen zu bezahlen und Privatlehrer für die Ausbildung ihrer Tochter einzustellen, damit sie nicht der berüchtigten öffentlichen Bildung in ihrer Gegend unterworfen war. Jetzt war sie hier und beobachtete, wie ihre Tochter alles tat, was sie konnte, um sie vor SICH SELBST zu schützen, und trotz ihrer erschreckenden Faszination schien Rebecca es nicht zu hassen.
Tatsächlich hatte er Bills Schwanz in den Mund genommen und freiwillig daran gelutscht; Bills Hände waren damals nicht einmal in der Nähe seines Kopfes. Anne erinnerte sich, dass sie nur versucht hatte, gegen ihn zu kämpfen, während sie ihn hineinzog. Rebecca hatte sie gesaugt, weil sie es liebte zu saugen, Anne musste noch an eine Sache denken, bevor sie sich weigerte, es noch einmal zu tun.
Wenn es Rebecca möglich wäre, so etwas zu tun, was sie eindeutig getan hat, würde es Anne dann auch Spaß machen? Offensichtlich würde Bill sie noch einmal fragen. War es WIRKLICH schlimm? Trotz allem, was sie glaubte, dass sie vergrößert wurde, entschied sie, dass es vielleicht nicht so war.
Die Mutter fand, dass sie das Gefühl mochte, wie der große Schwanz ihres Mannes in und aus ihrem Mund weich wurde, und sie tat ihr Bestes, um sicherzustellen, dass sie es genoss. Er benutzt seine Zunge so gut er kann unter seiner Zunge und öffnet seinen Mund weit genug, um zu sehen, wie Rebecca es tut. Sie zwinkerte ihrer Tochter zu und machte sich dann wieder an die Arbeit, indem sie Bills Schwanz lutschte.
Als er es das nächste Mal aus seinem Mund nahm und es seiner Tochter gab, wich das Mädchen mit einem ängstlichen Blick zurück.
?Nicht du,? sagte. Johnny. Werde ich das nur für Johnny tun?
?Nein Schatz? Er war fassungslos, das Erstaunen stand ihm deutlich ins Gesicht geschrieben. Bist du schon damit fertig? Sag mir die Wahrheit, Infinity. Bills Gesicht verzog sich, als er sie anstarrte, und er wagte nicht zu lügen.
Zuerst habe ich beim Schwimmen gelutscht, dann haben wir ganz gezogen, dann habe ich wieder gelutscht? sagte sie trotzig und sah ihn an.
Bill lachte nur. Du hast das Saugen so sehr geliebt, du kleine Schlampe? Das musste man zweimal machen Ich wette, er muss dir nicht einmal sagen, dass du schlucken sollst, oder?
Das erste Mal, hat er es getan? Er stimmte zu und senkte den Kopf. Aber dann entschied ich, dass mir der Geschmack gefiel, und das machte es beim nächsten Mal viel einfacher.
Du willst mehr, richtig, Infinity? fragte er wissend in seiner Stimme. ?Kein Problem; Ich möchte, dass du deiner Mutter zeigst, wie man das richtig macht. Ich möchte, dass du ihm zeigst, wie lustig das ist.
Sie sah, wie er es wieder aus dem Mund ihrer Mutter nahm, und dann kam es immer näher und näher … sie war erstarrt vor Unentschlossenheit. Ein Teil von ihr wollte ihn wirklich lutschen, aber ein anderer Teil von ihr war in Johnny verliebt und wollte ihn nicht verraten oder betrügen.
Bill sah ihr Zögern, als er über die Konsequenzen nachdachte und die Wahl verwarf. Sie streckte eine Hand aus und zog sanft ihren Mund über sich, während sie ihre Hüften nach vorne schob.
Du weißt, dass du diese Unendlichkeit gerne machst; Zeigen Sie Ihrer Mutter, wie sehr Sie sie lieben. Viel Spaß beim Saugen meines Schwanzes und zeig ihm wie sehr es dir gefällt?
Während er seinen Kopf mit einer Hand festhielt, rieb Bill seinen Penis über sein ganzes Gesicht, beide Wangen, Nase und Stirn, bevor er ihn mit der anderen in seinen Mund schob.
Die Mutter sah zu, überrascht, dass ihre Tochter sich nicht distanziert hatte. Er beobachtete, wie Rebecca in einen Bürgerkrieg verwickelt war.
Einerseits liebte sie das Gefühl, dass dieser Schwanz jeden Zentimeter ihres Gesichts rieb; Sogar ihre Mutter konnte es sehen. Andererseits wollte Rebecca Johnny damit nicht verraten; Sie war die erste echte Person in seinem Leben, die ihm etwas bedeutete, außer seiner Mutter.
Jemand hat Spaß. Johnny lehnte mit einem breiten Grinsen im Gesicht an der Tür, als er beobachtete, wie sein Vater den Schwanz seiner neuen Frau aus dem Mund nahm und seiner Tochter einen Antrag machte, die zwar nicht daran lutschte, aber das Gefühl nicht vermied. in seiner Haut.
?Johnny? Infinity schrie vor Freude, sprang dann auf ihre Füße und rannte auf ihn zu, schlang ihre Arme um sie und hielt sie fest. Ich bin so froh, dass du hier bist Dein Vater – ich das –?
Johnny schnitt sie mit einer einzigen Fingerberührung an seinen Lippen und sah ihr tief in die Augen, bevor er sie küsste.
Fühle dich nicht schuldig wegen etwas, das du gerne tust, Infinity. Ich werde dich immer lieben; du warst mein erster alles?
Sie umarmte ihn fest. ?Du bist nicht wütend auf mich? Ich dachte, du wärst eifersüchtig oder so. Er zitterte. Gut, dass du es nicht bist.
Ich bin nicht eifersüchtig, Infinity. Freut mich dass es dir gefällt. Ich habe es genossen, dir dabei zuzusehen, wie du das meinem Vater antust. Ich liebe es auch, deiner Mutter dabei zuzusehen. Macht mich das komisch??
Sie sah ihn an und lächelte ein wenig sarkastisch. Nicht seltsamer als ich. Ich schätze, es ist irgendwie heiß, meiner Mutter dabei zuzusehen, wie sie seinen Schwanz leckt? Er sah seine Mutter an und lächelte. Wusstest du, dass wir die ganze Zeit Schlampen waren, Mama? Beschützt du mich deshalb immer so sehr??
Bill lachte laut auf und zog damit die Aufmerksamkeit aller auf sich.
?Das hat sie nie gewusst? er gluckste. Kleines Mädchen, deine Mutter war bis jetzt keine Schlampe Deshalb habe ich sie geheiratet, du armer Idiot. Ich habe zwei zum Preis von einem gekauft, weil du genauso nuttig bist wie er?
?Ich bin Johnnys Schlampe, nicht deine? Infinity protestierte und Johnny sah seinen Vater trotzig an und schlang schützend seine Arme um ihn.
Bill sah seinen Sohn anerkennend an. Du denkst, du kannst ihn kontrollieren?
Johnny sah das Mädchen in seinen Armen an und sie nickte. Ja, Sir, ich weiß, dass ich das kann. Er warf seinem Vater einen zuversichtlichen Blick zu und Bill lächelte.
Sag ihm, er soll meinen Schwanz lutschen und seiner Mutter zeigen, wie ein richtiger Blowjob aussieht? sagte sie und lächelte mit einem ebenso selbstbewussten Blick.
Er sah Johnny Infinity an. Lutsch meinen Schwanz und zeig deiner Mutter, wie ein anständiger Blowjob aussieht?
Bill gab einen verärgerten Laut von sich. Nein, ich habe dir gesagt, dass du ihm sagen sollst, dass er meinen Schwanz lutschen soll
Sie ist meine Schlampe, Dad? sagte Johnny trotzig. Sie lutscht meinen Schwanz. Er legte seine Hände auf Infinitys Schultern und ließ sie niederknien. Geben Sie Ihrer Mutter eine gute Show, und dann werden Sie belohnt.
Er sah sie an. Ich werde es versuchen, aber ich habe das noch nie gemacht, weißt du?
?Ich weiss,? sagte er sanft. Ich sage dir, was du tun sollst, okay? Alles, was Sie tun müssen, ist zu tun, was ich sage, und alles wird gut, das verspreche ich.
Sag mir, was ich tun soll, und ich werde es tun. Ich verspreche es, weil ich dich liebe, Johnny. Ich liebe dich.? Sie streckte beide Hände aus und zog ihre Shorts herunter, dann nahm sie die Spitze seines Schwanzes in ihren Mund und begann zu saugen, wobei sie ihn mit ihren Augen anlächelte.
Viel Spaß, Unendlichkeit. Ich will es genießen, meinen Schwanz zu lutschen. Lass deine Mutter sehen, wie viel Spaß du hast. Keine Schande. Hab einfach Spaß.?
Rebecca erinnerte sich an das Wort Scham und warf ihrer Mutter plötzlich einen erschrockenen Blick zu. Plötzlich erinnerte er sich daran, dass ihm das nicht erlaubt war, aber der Blick in den Augen seiner Mutter, als er den Blick erwiderte, ließ ihn alles überdenken, womit er aufgewachsen war.
Anne starrte schweigend und sah, wie sehr sie es genoss, als ihre Tochter bereitwillig auf die Knie ging und anfing, an Johnnys beeindruckendem Schwanz zu saugen, ohne nachzudenken. Er spürte, wie sein Herz schmolz, als seine Tochter ihn mit einem schuldbewussten Gesichtsausdruck ansah und ihm sofort vergab.
Rebecca fühlte einen großen Gewichtsverlust und gab sich dem Vergnügen des Mundes hin; Als sie ihren Kopf in ihre Hände nahm, ließ sie sich von ihm ins Gesicht ficken. Er ließ es sogar in seine Kehle steigen, während er sie festhielt und ihren Atem anhielt, bis er sie losließ.
Er stieß den Kopf des Mädchens weg und ließ sie lange atmen, aber bevor sie dazu bereit war, stieß er sie weg und zwang sie, vor ihrem Vater zu knien.
Johnny hielt immer noch seinen Kopf, beide Hände in seinen Haaren vergraben. Scheiß drauf, Infinity. Sauge nicht, weil ich dir sage, dass du saugen sollst. Fuck it, weil du auch gerne Schwänze lutschst. Genieße es und sei die kleine Schwuchtel, die du kennst.
Sie fühlte, wie ihr Kopf nach vorne gestoßen wurde und einen harten Schwanz an ihrem Gesicht, aber Infinity schloss fest ihre Augen und versuchte zu leugnen, wessen Schwanz auf ihren Lippen ruhte.
Trotzdem waren Johnnys Hände in seinem Haar und Johnnys Stimme sagte ihm, er solle seine Augen öffnen und SUCK, Infinity, SUCK SIMI
Er öffnete die Augen, betrachtete die Erektion vor sich, schloss sie dann wieder, öffnete aber den Mund. Sie beugte sich alleine vor und legte ihren Kopf zwischen ihre Lippen und begann zu saugen. Einen Moment später war es in seinem Mund und er würgte erneut.
Gute kleine Schlampe; lutsch meinen schwanz und zeig deiner mama was du kannst bevor du ihn schluckst.? Sagte Bill ihm und grunzte dann, als er sie rettete, indem er seine Zunge herausstreckte und seine Eier streichelte.
Mach es Infinity, zeig deiner Mutter, was für eine gute Schlampe du bist. Ich möchte, dass du angibst, Infinity. Als ich dir SAGTE, eine Schlampe zu sein, ist es okay, eine Schlampe zu sein. Sei ein bisschen eine Schlampe?
Infinity spürte, wie sich ein weiteres Gewicht wegbewegte und erlaubte ihm, den anderen Geruch und Geschmack anzunehmen; sie erlaubte sich, diese Unterschiede zu GENIESSEN, und Anne konnte sehen, wie ihre Tochter losließ und genoss, was sie tat.
Bill fühlte, wie das Mädchen mit Begeisterung an ihm saugte und kam zu seinem Mund. Er hielt sie alle; Obwohl sein Mund mehr als halb voll war, ließ er keinen Tropfen herausfallen.
Er zeigte seiner Mutter alles in seinem Mund, aber dann bückte er sich und küsste die Frau mit vollem Mund. Annes Augen weiteten sich, als ihre Tochter ihr das ganze Gewicht in den Mund schob und sich lächelnd zurücklehnte.
Schluck es, Mama. Dein Mann ist hier, wirst du dich daran gewöhnen? sagte. Wir sind beide Schlampen, und das weißt du. Du wirst wie ich Schwänze lutschen, wirst du dich daran gewöhnen?
Die Mutter sah ihre Tochter an und sah den entschlossenen Blick in ihren Augen. Sie kannte diesen Blick und schluckte ihren Mund voll, um zu sprechen.
Rebecca, ich wollte das nie für dich. Du bist besser als das, kannst du nicht sehen? Die Mutter weinte fast, als sie bei diesen Worten den Ausdruck in den Augen ihrer Tochter sah.
?Mein Name ist Infinity und ich bin eine gute Schlampenmutter? sagte. Und du bist nicht besser als ich?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert