Sophie Genießt Großen Dildo

0 Aufrufe
0%


Ich war dabei und fiel zu Boden, als mein Bruder Dusty seinen riesigen Schwanz über mein ganzes Gesicht rieb. Josh, sei nicht eifersüchtig, denn mein Schwanz ist doppelt so groß wie du. Manche Männer haben einfach große Penisse.
Dustin war schon immer ein großer Schwanz und ich spreche nicht von dem riesigen Ding zwischen seinen Beinen, das er so sehr liebt. Dusty war schon immer ein Idiot, seit ich denken kann. Er versucht ständig, mich zu demütigen oder zu begraben, nur damit er seinen Penis über mein Gesicht reiben kann. Sie zeigt einfach gerne, wie groß ihr Schwanz sein kann, indem sie ihr zeigt, wie viel größer er ist als meiner.
Genau wie gestern, ich duschte und sie kam herein, holte ihren Schwanz heraus, um vor mir zu pinkeln. Gott, ich musste pinkeln wie ein Rennpferd Hast du einen Punkt verpasst?? sagte er, während ich versuchte, es zu vertuschen. Ich sah schnell an meinem Hintern hoch, wohin er zeigte. ?Ha Er hat es dir gezeigt …? Ich schaue beschämt weg.
Aber ich konnte nicht anders, als zurückzublicken, als der Hahn einen Urinstrahl warf, der einen Feuerwehrschlauch eifersüchtig machen könnte. Es ist, als würde er das nur zur Schau machen, denn er weiß sehr genau, dass mein eigener kleiner Schnabel solche Fähigkeiten nicht hat. Ich muss mich beim Pinkeln fast hinsetzen, weil ich nicht einmal einen gleichmäßigen Strahl bekomme. Schlimm genug, es ist wie ein Zug gebaut und völlig zerschmettert, aber warum musste ich so einen mädchenhaften Körperbau haben?
Obwohl ich 18 bin, sehe ich buchstäblich eher wie ein junges Mädchen aus als jeder andere Mann in meinem Alter. Ich bin dünn, habe eine blassweiße Haut und kein einziges Haar auf meinem Körper. Dusty hingegen ist völlig zerschmettert. Sein Bizeps ist größer als meine Hüften. Er ist auch nicht zu schüchtern, es zu zeigen. Er läuft fast immer nackt durchs Haus. Es ist sehr beunruhigend, sie nackt zu sehen. Sein riesiger Hahn und seine Eier schwankten zwischen seinen Beinen wie eine Abrissbirne.
Wie auch immer, sobald er auf mir war, stürzte ich zu Boden, wobei sein großer Schwanz wie üblich auf meinem Gesicht zur Schau stellte. Würdest du nicht wollen, dass dein Schwanz dieser große kleine Bruder ist?
Er muss immer betonen, wie groß dein Schwanz im Vergleich zu meinem ist. Es war, als hätte ich irgendwie vergessen, dass ich mindestens doppelt so groß war.
Jetzt hör auf, ein bisschen eine Schwuchtel zu sein und mach dich bereit fürs Fitnessstudio Du musst sicherstellen, dass ich ein gutes Video von dir bekomme, wie du meine Gesäßmuskeln trainierst? Er nennt mich eine Schwuchtel, wenn er seinen Schwanz über mein Gesicht reibt. Was für ein Heuchler.
Schließlich stieg er von mir ab und ließ mich aufstehen, während er seinen Schwanz wieder in seine Shorts schob. Natürlich schlägt er mir hart auf den Arsch, als ich in mein Zimmer gehe. Das Schlimmste ist, da dies ihre Wohnung ist, kann sie damit davonkommen, was sie will. Seit unsere Eltern gestorben sind, leben nur er und ich alleine. Trotzdem haben wir uns ganz gut geschlagen. Wir sind sozusagen Geschäftspartner. Das ist ein bisschen angespannt. Er ist Personal Trainer in einem örtlichen Fitnessstudio und ich bin sein persönlicher Kameramann, so denkt er jedenfalls. Ich verwalte auch ihre Social-Media-Konten und alle ihre Partner und verkaufe alle ihre Produkte. Es hat eine ziemlich große Anhängerschaft.
Wie auch immer, nachdem wir die gesamte Kameraausrüstung bekommen haben, gehen wir ins Fitnessstudio. Ich baute die Ausrüstung auf, während Dustin mit seinen Freunden vögelte und von jedem Mädchen in Sichtweite gehängt wurde. Einer seiner besten Freunde ist eine besonders fitte Frau namens Jaina, die mir immer komische Schwingungen gibt. Vor allem die Art, wie er mich ansah, als wäre ich die Beute, die er suchte.
?Hallo Josh,? Er spricht verschmitzt, während ich die Kamera fertig zusammenbaue.
?Hallo Jaina? sage ich wütend. Sie trägt nur einen Sport-BH und eine enge Spandexhose und zeigt ihre zerrissenen, verschwitzten Bauchmuskeln. Sie hat blonde Haare in einem Pferdeschwanz. Spandexhosen passen kaum über diese Schenkel.
Du leider? Du bist es nicht vor der Kamera. Ich würde mir auf jeden Fall jedes Video mit dir darin ansehen. Er zwinkerte mir zu und stand über meinem Kopf, als ich die Kamera zusammenbaute. Er drückt seinen Schritt an mein Gesicht und ich kann nicht anders, als direkt auf die sichtbar große Beule seiner Hose zu starren.
?Ah? Vielen Dank?? Ich kann ihren Moschus riechen, während ich einen Blick auf meinen Arsch werfe.
Josh, bist du fertig? fragt Dustin im Gehen.
?Ja, ich habe gerade die Installation abgeschlossen.? Jaina trat zurück, als Dustin sich zu uns gesellte.
Es ist Zeit, lass uns gehen. Ich möchte heute ein komplettes Training absolvieren. Hallo Jaina.?
Hey Dusty, wann schickst du deinen kleinen Bruder zu mir nach Hause? Sie fragt.
Ja, das wird es nicht. So sehr ich sehen will, was du damit machst, ich brauche es. Ist er mein Kameramann? Sagt er, als er mir einen weiteren harten Klaps in den Arsch gibt, während ich mich bückte. Es lässt mich plötzlich rot werden. Er zögert nie, mich zu demütigen.
? Schade, dass wir so viel Spaß hatten. Könnte aus meiner Ausbildung noch so viel mehr werden? Sagt er im Weggehen. Die enge Spandexhose zeigt kaum diesen dünnen Knackarsch.
Ich stellte die Kamera auf das Stativ, als Dusty mit seinem Training begann. Sie schickt ein breites Lächeln in die Kamera und macht ihren Auftritt. ?Hallo, Dusty ist zu Hause Es ist Zeit für Waffenmessen Halt Halt? Dustin hebt beide Arme, um seinen unglaublichen Bizeps zu zeigen. Heute zeige ich Ihnen eine gute Übung für Ihre Gesäßmuskulatur. Wir wissen, dass jedes Mädchen einen Typen mit einem engen Arsch will. Josh, du solltest auf jeden Fall aufpassen Für diejenigen, die es nicht wissen, Josh ist mein kleiner Bruder…?
Wie ich schon sagte, er verpasst keine Gelegenheit, mich zu demütigen. Ich verbrachte die nächsten zwei Stunden damit, ihn bei verschiedenen Übungen zu filmen. Natürlich musste sie ihr typisches Dusty-Shirt ausziehen und zeigte ihre geformten Bauchmuskeln und ihre Brust von der Größe eines Gullydeckels. Es ist schwer, nicht zuzusehen, wie er sein Hemd benutzt, um den Schweiß von seinem perfekten Körper zu wischen.
Aus dem Augenwinkel sah ich, wie Jaina mich mit diesen räuberischen Augen anstarrte. Ich stand absichtlich gerade auf, als ein schweißnasses Hemd mein Gesicht traf. Der moschusartige Geruch von Dustins Schweiß erobert meine Sinne. Ich zog schnell sein Hemd von meinem Gesicht. Der Duft erreicht meine Nase.
Schließlich beenden wir sein Training und vervollständigen das Video, dann gehen wir nach Hause. Ich bearbeite und lade das Video hoch, während Dustin duscht. Sobald ich es poste, bekommt es fast sofort tausend Aufrufe.
Dustin kommt nackt aus dem Badezimmer, als ich in die Küche gehe, sein Schwanz schwankt träge. Es fiel mir ins Auge und ein breites Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus. Ich schaue schnell weg. Hey, du musst deine wahren Gefühle nicht verbergen, Schwuchtel. Es ist in Ordnung, Perfektion zu bewundern. Pass auf dich auf, du weißt was du willst?
Ich konnte nicht widerstehen, ich musste schauen. Ich weiß nicht warum, aber ich konnte mir nicht helfen. Seine Bauchmuskeln sahen aus, als wären sie aus Stein gemeißelt. Es ist, als wäre er geschaffen worden, um jeden Zentimeter seines Körpers wie einen Gott aussehen zu lassen. Bei jedem Zentimeter ist sein Schwanz definitiv dabei. Das ist riesig Die Anakonda der Schwänze. Es ist nicht einmal hart und es richtet meine vollständig auf. Das ist es, kleiner Bruder. Ich wette, du willst es anfassen, oder? Du kleiner Homo?
?Nein Danke,? sagte ich schnell und wandte meinen Blick ab. Ich kann fühlen, wie meine Wangen vor Hitze brennen.
Oh, es hat keinen Sinn, diesen Joshie zu verstecken, du bist so schwul, wie es nur geht. Ich verstehe nicht, warum du denkst, ich bin schwul. Er ist derjenige, der immer versucht, mich dazu zu bringen, ihn zu berühren. Er geht an mir vorbei und streichelt meinen Arsch. Du bist ein komischer kleiner Joshie.
Verdammt, ich drehte mich um und schlug ihm so fest ich konnte auf den Hintern, erwischte ihn vollkommen unvorbereitet. ?Nein, hast du nicht? sagt er völlig überrascht. Du? bist du tot?
Er packt mich am Hals und zieht mich runter. Er hat mich mit einem vollen Nelson-Joch auf die Knie gebracht. ?Lass mich gehen?
Oh, wir? Wir fangen gerade erst an, kleiner Junge In ihrer Position kann sie ihren Finger lecken und ihn mir ins Ohr stecken, um mir einen nassen Pfiff zu geben. Dann legt er mich flach auf den Bauch und geht von Full Nelson zu Half Nelson und Armbar. Ich kann spüren, wie der Kopf seines großen Schwanzes meinen Arsch reibt, was einen Schock durch mich durchfährt, als hätte ich gerade meine Zunge in eine Steckdose gesteckt.
Ich spanne mich an, als er seine Hand von Nelsons wegzieht, meinen Hals packt und seine Hüften gegen meine presst. Ich kann fühlen, wie sein Schwanz gegen mein Arschloch drückt und es mit zwei dünnen Stoffstücken trennt. Er schiebt seine Hüften nach vorne, stößt seinen Penis in mein Genick, drückt meine Unterwäsche buchstäblich in mein Arschloch. Er ließ meine Kehle los und schob seine Finger so tief wie möglich in meinen Mund, was mich sofort zum Würgen brachte. Nachdem er sie entfernt hat, wischt er meinen eigenen Speichel über mein Gesicht.
Es geht endlich von mir ab, aber es zwickt mich immer noch. Er schlägt mir so hart auf den Arsch, dass meine Augen feucht werden. Seine Hand ruht auf meinem Arsch und er drückt sie fest. Joshie, wann wirst du merken, dass ich der Alpha bin und dass du mein kleiner Motherfucker bist?
Er schlug mir noch einmal auf den Hintern, bevor er mich losließ. Nächstes Mal werde ich nicht so nett sein. Er lächelt, als würde er ein Chaos anrichten, dann zerzaust er mein Haar, bevor er weggeht.
Der Rest des Abends vergeht ziemlich schnell. Wir gehen aus und essen in Dustins Lieblingsrestaurant zu Abend. Dann starte ich meine Broadcast-Session auf Aratheon.
Ich gehe live, nachdem ich mich in meinen Hochelfen-Magier eingeloggt habe. In meiner Gilde ist fast niemand mehr online. Früher waren wir eine der besten Gilden auf dem Server, jetzt nicht mehr. Sieht so aus, als wäre Vulwin verschwunden oder so, zumindest hat mir Crypto das gesagt. Jedenfalls hat es seit fast 4 Jahren nicht funktioniert. Crypto online taucht gelegentlich auf. Aber unsere Gildenanführerin Nylaathria ist schon eine Weile nicht mehr da. Wir haben auch keine Haupt-Raiding-Gruppe. Ich habe Asher auch schon lange nicht mehr online gesehen. Veneranda sehe ich gelegentlich. Poogugh ist zusammen mit Gamol, Faylen, Laerdya und einigen anderen ziemlich erfolgreich.
Sieht so aus, als ob die Gilde kurz vor der Auflösung steht. Es ist kaum zu glauben, dass wir die erste Gilde waren, die die Vogthirm besiegt hat. Wie auch immer, es ist alles Vergangenheit. Ich beginne mit meinen täglichen Aufgaben und erledige ein paar Hauptaufgaben.
Velindra meldet sich an.
?Hey? Velindra flüstert mir zu, dass sie eigentlich meine beste Freundin Max ist, die mit uns in derselben Wohnung wohnt.
Hallo Vel? Ich antworte.
Alter, wann ist Nylaathria wieder online? Er fragt.
Ich weiß nicht, ich glaube, er hat eine Freundin oder so, zumindest sagt Crypto das? Ich werde es ihm sagen.
Ich wusste nicht, dass du schwul bist? er antwortet.
Ja, ich glaube, er hat vor ein paar Jahren angefangen, mit diesem Mädchen auszugehen, nachdem seine Tante gestorben war. Ich antworte zurück.
?Artikel? Ich schätze, ich muss mehr aufpassen, was machst du morgen? Möchten Sie sich bei mir entspannen? Wird meine Mutter nicht in der Stadt sein? Er fragt.
?Natürlich, warum nicht? schrieb zurück.
?Perfekt?
Nach ein paar Stunden hartem Schleifen mit Max beschloss ich aufzuhören.
Ich beschloss schließlich, in die Laken zu steigen, weil ich das Gefühl hatte, dass es ein langer Tag war. Es dauert nicht lange, bis es wie ein Licht erlischt.
Abschnitt
Als ich das Wohnzimmer betrat, sah ich als erstes Dustin, nackt wie immer. Er bemerkte mich und sprang sofort auf mich und ließ mich auf dem Boden hocken. Aus irgendeinem Grund trage ich immer noch meinen Pyjama. Er hielt meine beiden Handgelenke mit einer Hand über meinem Kopf fest und legte mich auf meinen Bauch. Wieder drückt sein Schwanz gegen meinen Arsch. Ohne ein Wort fühlte ich, wie er anfing, meine Pyjamahose herunterzuziehen.
Es zieht sie von mir weg und befreit meine Handgelenke. Seine Hände wanderten über meine Hüften, bis sie meine Unterwäsche erreichten. Ich drehte mich zu ihm um, als er anfing, sie sehr langsam nach unten zu ziehen und meinen Hintern frei zu lassen. Nachdem er meine Unterwäsche entfernt hatte, griffen seine Hände nach meiner Pobacke und er zog sie auseinander, während er sich hinunterbeugte und anfing, meinen Arsch zu lecken.
Er bewegte seine Zunge in den Ritzen meines Hinterns auf und ab und stoppte schließlich in meinem kleinen engen Knirschen. Nachdem er gespuckt hatte, zog er mich auf die Knie und zog mir mein Shirt über den Kopf. Jetzt sind wir beide komplett nackt. Er umarmt mich fest, während er meinen Nacken küsst. Ich kann seinen Penis in meinem Arsch spüren und mir läuft ein kalter Schauer über den Rücken. Ich lehne mich zurück und unsere Lippen treffen sich. Seine Zunge geht in meinen Mund.
Wir küssen uns wie Liebende. Dann hob er mich ins Schlafzimmer und legte mich auf den Rücken. Er bückte sich und platzierte kleine Küsse auf meiner Brust und begann, sich meinen Hals hinauf zu arbeiten. Jeder Kuss kitzelt mit der Berührung seines kurzen, ordentlich getrimmten Bartes. Ich fahre mit meinen Händen durch ihr wunderschönes schmutziges blondes Haar, als ihre Lippen die Haut meines Halses berühren. Er legte sanft seine Hand auf die Seite meines Gesichts, als sich seine Lippen zu meinen bewegten. Unsere Zungen ringen in meinem Mund. Ich kann spüren, wie sein Schwanz gegen mich drückt. Ich senkte meine Hand und legte sie langsam um seinen Penis. Meine Finger kommen nicht einmal ganz drumherum. Er packt meine beiden Beine und legt sie auf seine Schultern, während ich die Spitze seines Schwanzes auf meinen engen kleinen Arsch lege. Er schob seinen Schwanz langsam in mich hinein, ein Stöhnen entkam meinen Lippen, als wir uns weiter küssten. Sein Schwanz ist so groß, dass er mich komplett ausfüllt.
Ich habe mich noch nie in meinem Leben so großartig gefühlt. Wenn ich es in mir habe, fühle ich mich vollständig. Er macht langsam Liebe mit meinem Arschloch, während er meine Lippen leidenschaftlich küsst. Ich lege meinen Arm um seine Taille und drücke sanft seinen Arsch. Seine Lippen wandern zu meiner Wange und beißen leicht in mein Ohr. Meine andere Hand fährt durch ihr weiches, seidiges Haar. Verdammt Mein kleiner Schwanz explodiert
Ich renne schweißgebadet aus dem Bett. Wow Ich kann kaum zu Atem kommen, als mir langsam klar wird, dass alles nur ein Traum war. Ich hebe die Decke hoch und sehe, dass meine Boxershorts ein Durcheinander sind. Ich fuhr mit den Fingern über den nassen, klebrigen Stoff und bekam eine Frau. Eww ekelhaft, das? Entladung
Raus aus dem Bett und meine Boxershorts ausziehen. Ich gehe ins Badezimmer und setze mich hin, um zu pinkeln. Gut, dass es früh war, wenn Dusty sich auf meine Pisse gesetzt hätte, hätte ich nie das Ende davon gehört. Redest du von Dustin? Dieser Traum war definitiv nur ein Traum, oder? Ich will eigentlich nicht, dass mein Bruder mich fickt? Nach mir?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert