Schmutziges Stöhnen Bei Hartem Und Rauem Analsex Mit Einem Verdammten Echten Indischen Bhabhi

0 Aufrufe
0%


Endlich bin ich auch eingeschlafen. Ich weiß nicht, wie spät es ist oder wie lange Julie und ich an diesem Abend zusammen waren. Zufällig begann ich zu träumen – vielleicht war es eine Ahnung (vielleicht später mehr) – während ich auf der Autobahn fuhr, als ich anhielt, um ein paar gestrandete Passagiere abzuholen. Zwei achtzehnjährige Mädchen gingen den Highway entlang – weg von einem Auto, das am Straßenrand liegengeblieben war. Ich bot den Mädchen an, in die nächste Stadt zu gehen, um zu sehen, ob wir noch eine offene Station finden könnten, um ihr Auto zu reparieren … Ich bot ihnen an, auf meinem Sofa zu schlafen, während diese beiden Mädchen in einem örtlichen Hotel waren. Der Traum war eine klassische Pornoszene, in der zwei Mädchen auf mich zukommen und mich ausnutzen — aber dann – Aus Julies erster Erfahrung
In dieser Nacht sah ich, wie Julie mir einen tollen Blowjob gab. etwa zwei Monate später
Ich fuhr den Highway entlang, als Julie und ich uns zum zweiten Mal trafen. Ich sah zwei Mädchen nebenan gehen und beschloss anzuhalten und zu sehen, ob ich ihnen helfen könnte. Ich dachte, es sei ein Autoproblem oder so, und fragte, was es sei, aber stattdessen wurden sie von ihrem Freund zu einer Party mitgenommen, und es stellte sich heraus, dass es schlecht aussah Beide beschlossen, wegzulaufen, als sie mit ihren Freunden in einen großen Streit gerieten. Sie stiegen beide in mein Auto und wir fuhren den Highway hinunter. Ich fragte sie, wohin sie wollten, und nach einer Weile sagten sie mir, wohin ich gehe.
Ich sprach eine Weile mit ihnen und sie sagten mir, sie hätten gerade die High School abgeschlossen und suchten ein Zuhause.
Gelegenheit, Spaß zu haben. Beth war ein süßes kleines blondes Mädchen mit sehr frechen Brüsten, die in ihr Shirt gesteckt waren.
Angie war eine Brünette mit einem großartigen Lächeln und trug heute Abend Jeans. Ungefähr eine halbe Stunde später betraten wir meine Wohnung und ich begleitete sie zu meinem Haus. Ich fragte sie, wo sie schlafen wollten, aber sie entschieden sich, auf der Couch zu schlafen. So viel, um sich zu amüsieren
Ungefähr zwei Stunden später wachte ich auf und fühlte, wie sich jemand neben mich kuschelte. Die blonde Beth hatte entschieden, dass ich doch nicht so schlimm war, und sie schlief neben mir. Ich schlief wieder ein, Beths Kopf ruhte auf meiner Schulter. Als die Sonne aufging, tat ich das auch… und bald spürte ich, wie Beths Hand meinen Schwanz und meine Eier hinunterglitt. Er schlang seine Finger um meinen Penis und fing an, mich zu streicheln. Er bearbeitete mich mit seiner Hand… drückte und wärmte. Und dann fühlte ich seine Lippen auf der Spitze meines Penis. Er steckte seinen Kopf in seinen Mund und fing an, mit seiner Zunge um seinen Kopf zu wirbeln. Kurz gesagt, ich fühlte meinen Schwanz komplett in seinem Mund… und fing an, in seinen Mund zu spritzen. Er fing an, seinen Mund aus meinem Schwanz zu ziehen, aber ich hielt seinen Kopf gesenkt, damit er all seine Samen bekommen konnte.
Einen Moment später kommt Angie herein und schreit Beth an… Was machst du da? Was wird Jessie sagen? Und dann verließ er das Zimmer und knallte die Tür hinter sich zu. Beth stand auf und fragte, ob sie duschen könne. Ich zeigte ihm meine Dusche, besorgte ihm ein Handtuch und ließ ihn dann putzen. Ich beschloss, hinauszugehen und zu sehen, was Angie vorhatte. Er saß auf der Couch… immer noch wütend. Ich war mir nicht sicher, ob Beth wütend war, weil sie mich zuerst erwischt hatte oder weil Beth in meinem Bett lag.
Beth kam gerade mit einem Handtuch heraus und wollte sehen, ob sie sich ein paar Klamotten ausleihen könnte. Sie hat geweint, aber ich habe kein Höschen und sie hat das Handtuch hochgehoben… mit einem verschmitzten Lächeln auf ihrem Gesicht Und Angie brach in Gelächter aus, also schätze ich, dass sie nicht mehr wütend war. Ich habe Beth ein paar Klamotten zum Anziehen gegeben … es war ihr zu groß, aber sie liebte es Ich nahm sie beide zum Frühstück mit und als wir nach Hause kamen, musste ich zur Arbeit gehen. Ich fragte, was sie tun würden, und sie sagten mir, sie würden in der Wohnung sitzen und fernsehen.
Als ich zurückkam, war die Wohnung leer. Ich dachte, Mädchen rufen ihre Freunde an, damit sie sie abholen und nach Hause bringen. Junge, lag ich falsch
Sie kehrten in die Wohnung zurück, rauchten Zigaretten und lächelten breit. Ich fragte sie, wo sie seien, und sie sagten mir, sie würden in den Park gehen und ein paar Typen treffen. Nach 4 Blowjobs sagten sie, sie hätten 40 Dollar in der Tasche und seien bereit, wieder zu feiern
Ich trat zurück und hörte mir die Geschichten an, die sie erzählten, und war überrascht, wie leicht sie Geld zum Ausgeben aufbringen konnten. Sie haben mir gesagt, wie locker diese Typen sind und dass sie heute Abend ins Kino gehen wollen. Wir steigen ins Auto… wir fahren an McDonald’s vorbei und dann gehen wir ins Kino. Wir waren alle bereit, zum Texas Chainsaw-Film zu gehen, aber die Mädchen hatten keine Ausweise dabei, also war es eine schnelle Entscheidung, zum John Candy-Film Armed and Dangerous zu gehen … Ich konnte meine Augen nicht von ihm abwenden. Meg Ryan war auf dem Bildschirm zu sehen, aber die Hände, die an meinem Bein auf und ab glitten, lenkten mich weiterhin ab. Ich bin mir nicht sicher, ob es Meg Ryans üppige Lippen sind oder die Mädchen, die mich hart machen. bevor ich es weiß. Angie kniete zwischen meinen und rieb meinen Schwanz an meiner Jeans… Beth hatte aufgeknöpft und den Reißverschluss zugemacht… und Angie nahm mich tief in ihren Mund. Er saugte inbrünstig an mir, sein Kopf wippte auf und ab … und das Keuchen war genug, um fast alle Aufmerksamkeit auf uns zu lenken. Aber noch einmal, da es Armed and Dangerous war, waren nur 15 Leute in der Halle und wir saßen weit entfernt von den meisten Leuten. Angie lutschte und leckte und saugte und leckte und dann flüsterte Beth mir ins Ohr, dass sie mich ficken würde, wenn wir heute Abend nach Hause kamen … Ich war in diesem Moment verloren und Angie würgte das Ejakulat, das ihren Mund füllte. … er sah mich an, aber es war so dunkel, dass ich nichts als seine Zähne sehen konnte
Der Film endete und wir gingen in die Lobby, zwei Mädchen gingen neben mir her. Ich sah Angie an und ihr Kinn und die Vorderseite ihres Shirts waren trocken… Beth lachte laut auf und die beiden rannten ins Badezimmer Sie gingen ein paar Minuten zu spät, Angie war völlig sauber, aber Beth leckte sich die Lippen. Ich fragte ihn, was er da mache… er sagte mir, ich solle probieren, was als nächstes passieren würde. Angie sagte, Beth habe ihr Shirt abgeleckt, während sie versuchte, ihr Gesicht zu waschen Es müssen doch einige Stellen im Badezimmer sein
Wir gingen zurück in die Wohnung, krochen zu dritt ins Bett und zogen die Bettdecke zu. Sie umarmten mich beide, und dann sagte Beth, es sei Zeit für mich, mein Geschenk zu holen … Beide Mädchen fingen an, mich zu küssen und zu streicheln … Ich war so hart wie nur möglich. Beth zog dann die Bettdecke herunter und zerriss meine Shorts. Beth und Angie fingen an zu streiten. Offenbar kannte Angie Beths Plan für heute Nacht nicht. Er sprang aus dem Bett und knallte die Tür erneut zu. Ich wollte etwas sagen, aber Beth bedeckte schnell meinen Mund mit ihrem. Er küsste mich tief … seine Zunge drang tief in meinen Mund ein … und er glitt mit seiner schlüpfrigen Fotze an meinem Schwanz auf und ab und dann griff er nach unten und griff nach der Spitze meines Schwanzes zurück in seine Muschi … und drückte hart runter. Irgendetwas fühlte sich nicht richtig an, als sie schrie, als sie auf meinen Schwanz knallte. Beth war sehr eng und weinte ein wenig, aber sie fing an, so hart sie konnte auf meinen Schwanz zu hüpfen … Ich streckte die Hand aus und fing an, mit ihren Nippeln zu spielen … sie waren bereits hart und wie ein Radiergummi. . Sie zog und kniff, sie stöhnte ein wenig und dann fing sie an, meinen Schwanz mit ihrer Muschi zu quetschen und ihr Körper begann zu zittern … Ich rollte sie auf ihren Rücken und fing an, meinen Schwanz so tief wie ich konnte zu treiben … Ich wollte platzen in ihr … alles, was ich ihr entgegenschleuderte, drückte und dann hinterließ ich eine riesige Ladung Beths Beine schlangen sich um meine Taille und ich fuhr fort, sie tief zu drücken … und schließlich ließ meine Erregung nach … und ich fing an, normal zu atmen.
Während wir dort zusammen lagen, wurde mein Schwanz weicher und ich wurde ihn los. Da bemerkte ich das Blut an meinem Penis. Okay, ich war ein bisschen naiv, aber ich dachte, es wäre ihre Periode, aber ich fragte Beth, ob es ihr gut gehe. Sie stieß ein verführerisches Stöhnen aus, das ich schon einmal gehört hatte, und sagte, sie habe überhaupt keine Periode. Also fragte ich ihn, warum aus ihm Blut gemischt mit Sperma tropfte… und dann sagte er Ich war Jungfrau und betonte war… und ich OOOH Scheiße Damit hätte ich nie gerechnet. Er erklärte den Streit, den er mit Angie hatte, weiter, dass sie beide noch Jungfrauen seien und dass er nicht wollte, dass Angie das heute Nacht täte. Angie wollte ihre Jungfräulichkeit noch nicht verlieren und war wirklich sauer, dass Beth das wollte.
Nach viel Mühe heute Nacht schälte ich den nässenden Fleck ab und schlief ein. Der Rest der Nacht war ereignislos, aber als ich morgens aufwachte, lag Angie wieder im Bett und umarmte mich und Beth war wieder unter der Dusche … das Wasser läuft. Angie wachte auf und küsste mich auf die Wange und sagte, es täte ihr leid wegen letzter Nacht. Er erklärte mir, warum er so aufgebracht war und wollte sichergehen, dass ich ihn immer noch liebe. Zum zweiten Mal in ungefähr 8 Stunden begann ich mich zu fragen, wie alt diese Mädchen wirklich waren … Ich habe damals nicht gefragt, aber ich hätte es wahrscheinlich tun sollen.
Ich hob die Laken vom Bett, sammelte die Kleider der Mädchen ein und warf sie in die Waschmaschine. Es gibt keinen Grund, dass sie immer noch in meinen Klamotten herumhängen. Ich ging raus und frühstückte, und als ich zurückkam, sagten sie, sie müssten nach Hause gehen. Angie und Beth hatten zuvor ihre Eltern davon überzeugt, dass sie im anderen Haus wohnen würden. Die Geschichten hatten die Eltern ein paar Tage ferngehalten, aber jetzt war es an der Zeit, zurückzugehen. Ich fragte sie, ob sie wüssten, wo ihre Eltern seien, und beide sagten nein. Ich fragte, ob sie wollten, dass ich sie zurücknehme, und sie dachten beide, ich sollte sie nicht den ganzen Weg nach Hause bringen. Das heißt, nachdem die Wäsche getrocknet ist
Ich sprang ins Auto und fuhr dorthin zurück, wo ich sie hatte. Da ich sie nicht am Straßenrand zurücklassen wollte, fuhr ich weiter, bis ich ein Lebensmittelgeschäft fand, wo ihre Eltern sie kaufen konnten. Ich dachte wirklich, das wäre die letzte Wirkung, die sie auf mich haben würden, aber…
Am nächsten Tag würde eines der Highschool-Kinder an meine Tür klopfen und nach Beth fragen. Ich sagte ihm, er sei weg, aber er glaubte es auch nicht, weil er am nächsten Tag zurückkam. Ungefähr sechs Stunden später standen zwei weitere junge Männer vor der Tür, gingen aber traurig, als die Mädchen nicht mehr in der Stadt waren.
Ich dachte wirklich, die Situation sei vorbei, die Mädchen hatten mir Blowjobs gegeben und waren sehr nett zu mir, wenn wir zusammen waren. Und Beth, ich dachte, das Dauerhafte, was sie mir gab, wäre Jungfräulichkeit… aber sie hinterließ eine andere Erinnerung, die ein paar Wochen später auftauchte — Krebs

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.