Polnische Erotikfilme When Aogon Wunsch Komma Wirft Eogon Kolon Rpar

0 Aufrufe
0%


Die Geschichte beginnt vor etwa 7-8 Jahren, in den Jahren 2011-12 seines Freundes Montu Kumar. Er hat sich während einer Modenschau in Delhi mit mir angefreundet. Wobei die Firma, die diese Modenschau organisiert hat, der Veranstaltungsplaner ist. Er hat mir seine Geschichte bei mehreren unserer Treffen erzählt. Dies ist die Geschichte, wie er der Sugar Daddy von zwei Familien wurde.
Maanvi und Rupali fingen an, ihm alle zwei Monate etwas zu essen zu geben, da sein Magen durch das Essen draußen für eine lange Zeit verärgert war, und eines schönen Morgens, als er seinen 9-Zoll-Schwanz erigiert sah, während er schlief, und ging, um ihm Morgenkaffee zu geben, und er war es. überredete sie zum Saugen und dann fiel sie in die Badewanne, während sie ein Bad nahm, und Montu Kumar behandelte sie und half ihr und fickte sie dann.
Danach hatten sie Probleme, einen sicheren und abgelegenen Ort zum regelmäßigen Ficken zu finden, also fickte er sie eines Tages an einem verlassenen Ort im Garten und dann beschlossen sie, an einem Freitagabend ins Terrace zu gehen, und sie fickte dort die ganze Nacht, einschließlich Maanvi. zuerst anal und dann fickte eine russische Blondine eine Jungfrau im Hotelschwimmbad.
Dann hatte sie versehentlich Oralsex mit ihrer anderen Nachbarin Rupali und erzählte mir von ihrer ersten sexuellen Begegnung, während sie meine Frage nach ihrem Einstieg in die Welt der sexuellen Freuden beantwortete. und dann sprach er über seine sexuelle Begegnung mit der Nachbarin Rupali und seine Dreierbeziehung mit Rupali und Manavi.
26 im letzten Kapitel, das Sie gelesen haben
Montu Kumar fing an, sie härter und schneller zu ficken, während er ihre Klitoris rieb, was es intensiver machte, das Gefühl war zu viel für Montu Kumar und Montu Kumar dachte, er würde es fühlen, weil er von seinem Schwanz sprang, er drehte sich um und machte Montu Kumar heiß in seinem Mund und Gesicht Er fing an, Montu Kumar zu masturbieren, indem er ihn zum Abspritzen brachte.
Unnötig zu erwähnen, dass sie zu diesem Zeitpunkt alle ziemlich müde waren und ohnmächtig auf dem Bett lagen, wir alle drei sehr zufrieden. Es war der Beginn einer SEHR interessanten Beziehung.
Von diesem Tag an konnte er die Dreifaltigkeit sowohl mit Rupali als auch mit Manavi genießen.
————————————————
Jetzt weiter
Ein paar Tage später gaben sowohl Manavi als auch Rupali bekannt, dass sie beide schwanger seien. Beide waren sehr besorgt.
Montu Kumar versicherte beiden, sich keine Sorgen zu machen. Er fragte sowohl Manavi als auch Rupali nach der Rückkehr ihrer Ehemänner. Manavi sagte, ihr Mann werde in 2 Tagen zurück sein, ähnlich sagte Rupali, ihr Mann werde in 3 Tagen zurück sein.
Montu Kumar sagte zu beiden: Manavi und Rupali, hört mir sehr genau zu, was ich zu sagen habe. Versucht während des Aufenthalts eurer Ehemänner, sie auf irgendeine Weise zu verführen und lasst euch mindestens dreimal von ihnen ficken. Nächsten Monat. Sagen Sie ihnen, dass Sie schwanger sind, weil es nicht sicher ist, und sie werden glauben, dass ihre Partnerin schwanger ist, weil sie sich zu Hause geliebt haben.
Der Plan ging auf, und ihre Ehemänner freuten sich sehr, dass sie bald wieder Väter werden würden. Die Kinder beider Familien waren sehr glücklich, als neue Babys in ihr Haus kamen.
Die Ehemänner beider Damen kamen zu Montu Kumar und baten ihn, ihre Frauen im Auge zu behalten und sich um sie zu kümmern, nachdem sie gegangen waren, da er der einzige Mann auf der Etage und auch Arzt für Homöopathie war. Montu Kumar versicherte, dass er sich bestens um seine Frauen kümmern würde.
Nach 4 Monaten Schwangerschaft begannen beide Damen an Gewicht zuzunehmen. Mit 6 Monaten werden Babybäuche in ihnen leicht sichtbar. Sowohl Manavi als auch Rupali hatten aufgrund einer Vergrößerung der Gebärmutter einen vergrößerten Bauch.
Montu Kumar kümmerte sich mit größter Sorgfalt um ihre Babys, als wären sie Mütter, und erlaubte ihnen nicht, schwere Gegenstände zu heben und schwere Arbeit zu verrichten. Sie trugen ihre Babys in ihrem Bauch.
Jeden Abend, wenn er von der Bank zurückkam, gingen beide Damen in seine Wohnung. Er wird sie liebevoll umarmen und küssen. Beide Damen konnten sich nicht richtig bewegen, weil ihre Bäuche immer größer wurden, also ließ er sie auf der Couch sitzen, mit ihnen sitzen. In dieser Zeit brauchten beide Damen Entspannung, Glück und Spaß. Wie ein hingebungsvoller Ehemann unterhielt Montu Kumar sie, indem er mit ihnen sprach, scherzte und fernsah. Nachmittags saßen die drei zusammen in ihrer Wohnung, und die Kinder wurden ermahnt, ihre werdende Mutter nicht zu stören und sich nur auf ihr Studium zu konzentrieren.
Aufgrund des Wachstums ihrer Brüste kaufte sie eines Tages Dutzende von extragroßen Blusen und BHs für ihre Damen. Manavis Brüste waren größer als die von Rupali.
Er sagte ihnen: Hören Sie zu, meine Damen, Ihre beiden Brüste sind jetzt sehr groß, vergrößert, zart und empfindlich: Die Hormone in Ihrem Körper bereiten Ihre Brüste auf das Stillen vor. Die Milchgänge vergrößern und dehnen sich, wenn sie sich mit Milch füllen. sowohl für meine eigenen Babys als auch für mich, nachdem ich die Babys in diesem Stadium der Schwangerschaft ausgelassen habe All dies führt dazu, dass Ihre Brüste, insbesondere Ihre Brustwarzen, empfindlicher werden BHs), gute Unterstützung des tiefen Bandes am Boden der Körbchen und Breite Schultergurte für die vergrößerten Brüste von Schwangeren. Daher sollten Sie beide diese BHs tragen.
Das einzige Problem war Sex; Montu Kumar konnte schwangere Frauen nicht ficken. Er war so süchtig danach, diese beiden Damen zu schlagen, dass er jedes Mal, wenn er mit ihnen zusammen war, einen harten nehmen würde.
Eines Abends sagte er zu den beiden: Manavi und Rupali, jetzt macht ihr beide eure Blusen und BHs auf. Ich will sehen, wie sich eure Brüste entwickeln?
Beide knöpften ihre Blusen und BHs auf. Brüste vergrößert groß und schwer im Wachstum. Zärtlich umfasste er ihre Brüste. Sobald sie ihre Brüste berührte, seufzten beide vor Überempfindlichkeit.
Können Sie den Unterschied in Ihren Brustwarzen sehen? fragte Montu Kumar.
Du siehst den Unterschied. Sowohl deine Brustwarzen als auch deine Warzenhöfe sind dunkler geworden. Das liegt an Hormonen, die die Pigmentierung der Haut beeinflussen. Warzenhöfe und Brustwarzen haben sich vergrößert und die Brustwarzen ragen heraus. Er sagte es fachmännisch.
Am nächsten Tag, am Abend, eilten sowohl Manavi als auch Rupali zu seiner Wohnung, nachdem sie von der Bank zurückgekehrt waren.
Was ist passiert, meine beiden schönen Frauen? fragte er lächelnd.
Schau mal, was mit uns passiert ist. Obwohl wir in der Vergangenheit beide schwanger waren und Babys bekommen haben, hatten wir noch nie zuvor so ungewöhnliche Dinge erlebt, sagte Manavi. Sie zeigte mir ihre Blusen.
Montu Kumar bemerkte tiefe, dunkle, runde, nasse Flecken auf den Teilen ihrer Bluse, in der Nähe ihrer Brustwarzen.
Sie lachte und sagte: Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Das ist ganz normal. Einige Frauen bemerken während der Schwangerschaft Ausfluss aus ihren Brustwarzen, und das ist normal. . Wenn Ihre Brustwarzen undicht sind, ist die Substanz normalerweise Kolostrum, die erste Milch, die Ihre Brüste produzieren, wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihr Baby zu füttern. Auslaufen ist normal und kein Grund zur Sorge. Diese Veränderungen sind auf Ihre Hormone zurückzuführen. Wenn es Sie stört, können Sie versuchen, ein Papiertaschentuch oder eine saugfähige Stilleinlage (manchmal auch als Mutterschaftsbrusteinlagen oder Stilleinlagen bezeichnet) in Ihren BH zu legen, um die Milch aufzunehmen. Stilleinlagen sind in manchen Drogerien und Mütter- und Babyläden erhältlich, ich werde sie morgen für dich kaufen.
Dann sagte sie noch einmal: Um das vorübergehend zu lindern, werde ich deine Brüste massieren, damit der Ausfluss für die Nacht gestoppt wird und wird. Rupali, du kommst zuerst.
Rupali trat vor, setzte sich neben sie und knöpfte ihre Bluse und ihren BH auf. Ihre vergrößerten Brüste tauchten auf. Montu Kumar untersuchte vergrößerte Warzenhöfe und Brustwarzen genau; Er berührte ihre langen, hervorstehenden Brustwarzen mit winzigen Tropfen wässriger Flüssigkeit. Er massierte und drückte sanft beide Brüste. Plötzlich strömte eine dicke, gelbe, wässrige Flüssigkeit aus ihren Brustwarzen und verteilte sich über ihr Gesicht, einiges davon in der Nähe ihrer Lippen. Er hat sofort geleckt.
Waaaoooooo…Yuuummmmy, es schmeckt so süß. Es wird Kolostrum oder Vormilch genannt. Nach ein paar Tagen wird Ihre Milch blass und fast farblos, wodurch Ihr Baby seine ersten paar Mahlzeiten bekommen kann, bevor es auf die Welt kommt.
Inzwischen pochte ein hartes Korn in seiner Lunge.
Dann sagte er: Hör zu, Rupali wird hier mit gespreizten Beinen sitzen, ich werde meinen Kopf auf seinen Schoß legen und beide Beine ausstrecken. Manavi wird neben meinen Beinen sitzen und meine beiden Beine in seinem Schoß haben. Ich werde lutschen. Rupalis Nippel und Manavi werden gleichzeitig meinen Schwanz lutschen. Alternativ werden Sie beide die Plätze tauschen.
Montu Kumar entfernte seine Lunge. Beide Damen waren überrascht, als sie eine große schwarze Kobra anfauchte. Montu Kumar legte seinen Kopf auf Rupalis Schoß und öffnete seinen Mund. Manavi hielt ihre Beine in einer bequemen Position in ihrem Schoß, damit sie sich leicht bücken und ihren Schwanz lutschen konnte. Manavi berührte sein Instrument und zog sanft an der Vorhaut, und das rote, samtige Brötchen kam heraus. Unterdessen bückte sich Rupali und platzierte die Brustwarze einer ihrer Brüste in Montu Kumars warmen Mund. Er fühlte Manavis warme und warme Zunge auf seinem Brötchen. Er nahm Rupalis Brust sanft und begann sie zu drücken.
Nachdem er gelegentlich das bauchige Brötchen geleckt hatte, begann Manavi, den Körper dieses übergroßen 9-Zoll-Schwanzes zu lecken. Er leckte mit seinen beiden großen Eiern vom Knopf bis zur Wurzel des Werkzeugs und ging zurück zum Knopf. Dabei drückte er sanft mit seinen weichen Fingern auf seine beiden Eier. Montu Kumar saugte an ihrer Brustwarze und drückte gleichzeitig ihre Brust. Von Zeit zu Zeit drückte Montu Kumar Rupalis Brust und spürte dann, wie süße Kolostrumtropfen aus ihrer Brustwarze strömten und in ihren Mund fielen. Er zitterte auch bei der warmen und sanften Berührung von Manavis Zunge auf seinem Zungenwerkzeug, das mit jeder Sekunde härter wurde. Manavi leckte seinen harten Schwanz und beschloss, ihn in seinen Mund zu stecken.
Rupali fühlte sich sehr heiß, als sie an ihrer Brustwarze saugte. Ein Strom floss in ihrer Muschi. Er bat Montu Kumar, seinen Finger in seine Muschi zu stecken. Montu Kumar spürte die feuchte Hitze seines Schwanzes in Manavis Mund; sein Werkzeug schlug in Manavis Höhle und er spürte, wie ihre Zähne auf dem Samtkopf seines Schwanzes kratzten. Er betastete hektisch Rupalis Vorderseite. Sein Mund war mit Kolostrum gefüllt, das oft innerhalb von Sekunden aus Rupalis Brustwarze platzt. Montu Kumar leerte eine Brust von Rupali, also bewegte sich Rupali zur anderen Brust in seinem Mund. Rupali spürte die Nässe in ihrer Fotze, als Montu Kumars zwei Finger so leicht mit dem Geräusch dahinglitten. Er spürte, dass seine Brust sich durch Drücken und Saugen entleeren würde, und genau in diesem Moment begann er zum Orgasmus zu kommen. Seine Finger waren mit Rupalis Katzensaft getränkt. Rupali war vollkommen zufrieden.
Jetzt ändert eure Plätze, ihr beide, befahl Montu Kumar.
Aufgrund der Schwangerschaft vergrößerten sich Manavis Brustwarzen. Montu Kumar genoss es, Manavis große Nippel zu drücken, aber in dem Moment, als seine Lippen die Nippel ihrer Brust berührten, spritzte ein dicker Strahl einer gelblichen wässrigen Flüssigkeit über sein Gesicht und kam so ständig, dass er seinen Mund für eine Weile öffnen musste. eine lange Zeit, um alle Flüssigkeiten zu bekommen. Ohne Zeit zu verlieren, führte er zwei Finger in Manavis fettige Fotze ein. Manavi konnte spüren, wie seine Finger in seine Muschi hinein- und heraussprangen; Er fühlte ein seltsames Gefühl in seiner Fotze, als er vor Rupali gefingert wurde. Gleichzeitig spürte sie Montu Kumars warme Zunge auf ihrer Brustwarze und spürte, wie ununterbrochen Kolostrum aus ihrer Brustwarze floss.
Rupali begann, den riesigen Hahn zu schlucken, der bereits in Manavis Speichel gebadet worden war; Er konnte Manavis Speichel schmecken und fühlte einen anderen Geschmack. Er überzog Manavis Speichel mit seinem Speichel, indem er den vollen Rand seines Penis nahm. Es war so lang, dass es seine Kehle blockierte und zu würgen begann, wodurch eine große Menge Speichel aus seinem Mund lief. Montu Kumar ruinierte weiterhin seinen Mund, indem er seine Eier bei jedem Stoß gegen sein Kinn schlug. Er attackierte noch eine Weile seinen Mund, bis er schließlich nach Manavi zurückkehrte. Er schob zwei Finger tief in Manavis Katzenloch.
Manavi war in Ekstase, als seine Fotze von der Reibung seiner Finger feucht war und die Flüssigkeiten ständig aus seinen Nippeln flossen, bis er ejakulierte. Sie schob ihre andere Brust in Montu Kumars Mund. Rupali zog den riesigen Schwanz, der jetzt auf ihr Gesicht zusteuerte, aus ihrem Mund zurück, um zu atmen, und Rupali spürte, wie er auf ihre Nase und ihr Gesicht drückte und eine Spur nassen Speichels hinterließ, wo immer sie ihn berührte. Nach einer kurzen Pause nahm er den Riesen wieder in den Mund und begann zu saugen.
Montu Kumar schnappte nach Luft, als der stetige Flüssigkeitsstrahl, der aus Manavis Brustwarze strömte, seinen Mund füllte. Plötzlich spürte sie, wie ihre Finger zwischen Manavis inneren Katzenmuskeln kniffen und kniffen, und Manavi schrie in einem lauten Ton, als sie ihren Orgasmus erreichte. Montu Kumar spürte, wie sich die Eitermuskeln in seinen Fingern entspannten, und seine Finger spürten, wie die Flüssigkeit durch Manavis Schaumloch sickerte.
Er schob seinen Schwanz und Rupali spürte, wie sich der Kopf ausdehnte und wurde mit einer großen Spermakugel belohnt, die seinen Gaumen traf. Dann, gerade als eine zweite Feuersalve ihre Zunge traf, drückte sie weiter gegen ihren offenen Mund, und dann, da sie nicht mehr dunkle Flüssigkeit schlucken wollte, als sie sollte, schloss sie schnell ihren Mund. Als Rupali versuchte zu schlucken, was sich in seinem Mund befand, traf eine dritte Explosion seine Oberlippe und erreichte seine Nase. Als er versuchte, sein Sperma durch sein geschlossenes Nasenloch zurückzublasen, bildete sich eine große Blase. Er hörte Montu Kumar laut stöhnen und schreien, jeder Spermastoß traf sein Gesicht, traf beide Augen.
Nach der Pause stand Montu Kumar auf und setzte sich aufs Sofa. Dann bemerkte er Rupali. Rupali war nicht in der Lage, beide Augen zu öffnen, da Spermaklumpen an ihren Wimpern hafteten und sich in den Augenwinkeln Pfützen bildeten.
Rupali, warte, schluck mein Sperma nicht und behalte es gelegentlich in deinem Mund. Ihr seid beide meine Frauen, also sollte es zwischen euch gleichmäßig aufgeteilt werden. Keine Sorge, Manavi wird dein Gesicht sauber lecken Gesicht, sagte er und riet Manavi, es zu tun.
Manavi ging sofort zu Rupali und fing an, Sperma von ihren Augen, Wangen und dem oberen Teil ihrer Wimpern zu lecken. Außerdem führte Manavi seine Zunge in die geschlossenen Nasenlöcher ein, wo sich die Spermablasen bildeten, und reinigte die geschlossenen Nasenlöcher. Manavi schluckte sein ganzes Sperma.
Dann öffnete Manavi wieder seinen Mund. Rupali näherte sich Manavis weit geöffnetem Mund; Rupali spuckte einen ganzen Schluck Speichel aus, gemischt mit dem Sperma in Manavis Mund. Manavi hielt den gesamten Inhalt, der mit seinem eigenen Speichel hinzugefügt wurde, für eine Sekunde in seinem Mund, dann spuckte Manavi die Hälfte des Inhalts in Rupalis Mund als Gegengabe aus und entleerte die Hälfte seines Mundes. Beide schluckten es sofort mit großer Freude, als hätten sie seit Jahrhunderten danach gedurstet.
Fortsetzung

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert