Nackte Frau Leokleo Fickt Im Busch Und Gibt Einen Leidenschaftlichen Blowjob

0 Aufrufe
0%


Ich nahm einfach meinen Schwanz heraus, bis die Spitze seines Kopfes hineinging und anfing zu schlagen, als gäbe es kein Morgen. Er warf seinen Kopf zurück und sah aus, als würde er gleich ohnmächtig werden. Nach nur wenigen Zügen warf er es in die Muschi, mischte es mit meinem Saft und sickerte um meinen Schwanz herum heraus. Als ich daran zog, floss es von meinem Schwanz zu meinen Eiern und die Spalte in meinem Arsch hinunter.
Amanda war draußen, also legte ich sie aufs Bett, damit ich mich neben sie legen konnte. Ich zog die Bettdecke über uns und das Letzte, woran ich mich erinnere, war, wie die drei Mädchen sich küssten und ihre Brüste und Fotzen rieben.
Nachbarin? 3
Ich weiß nicht, wie lange ich geschlafen habe. Als ich aufwachte, dachte ich an den heißen, sexy Traum, den ich abends hatte, als ich Sex mit 4 wunderschönen Mädchen hatte. Leider passiert es nur in deinen Träumen. Dann öffnete ich meine Augen. Alles, was ich mit meinen noch unkonzentrierten Augen sehen konnte, war rot. Ich kniff meine Augen zusammen, um mich zu konzentrieren, aber es funktionierte nicht. Ich sah mich um und stellte fest, dass ich nicht allein im Bett war. Ich wurde in eine weiche, warme Frau gelöffelt. Es muss eine Frau gewesen sein, denn mein linker Arm lag über ihr und meine Hand lag auf einer großen, weichen Brust mit einer harten Brustwarze.
Was ich sah, als meine Augen fokussierten, war unglaublich. Die Frau, die ich umarmte, war die rothaarige Amanda meines Traums. Oder war es echt? Er legte seinen Arm um die 17-jährige Brünette CJ neben der Seitentür. Ich fühlte eine Bewegung und erkannte, dass ich eine Hand auf meinem Schwanz hatte, die jemandem hinter mir gehörte. Ich schaute und sah Anna; Dort lag mit einem Lächeln auf CJs Gesicht ihre 15-jährige brünette Schwester. Hinter ihm war Alissa, Amandas blonde 18-jährige Schwester. Was war in mir?
Ich versuchte, aus Amandas Kopf herauszukommen, aber sie wachte auf. Sie drehte sich zu mir um und drückte ihre riesigen Brüste an meine Brust. Er umarmte mich und wir teilten einen langen, anhaltenden Kuss. Er zog sich zurück und schenkte mir ein breites Lächeln und ich sagte: Bist du? bist du echt? Er lachte ein wenig und sagte: Ja? Ich sagte: War es letzte Nacht echt? Er sagte: Oh mein Gott, ich hoffe es? und er lachte wieder. ?Wenn meine Fotze umsonst weh tut?.
Jetzt waren die anderen aufgewacht und ich hatte ein ?Morgen? Ich konnte den Chor hören. Anna drückte meinen Schwanz und sagte: Ist es Zeit aufzustehen? sagte. Ich setzte mich im Bett auf und sah die Frauen um mich herum an und sagte: ‚Ich schätze, wir müssen reden?‘ Ich sagte. Amanda ?Ich hasse es, mit leerem Magen zu reden? Alissa sagte: Hast du letzte Nacht nicht genug bekommen? Amanda sagte: Bist du eifersüchtig? Ich meinte Essen und Frühstück. CJ fragte, was wir essen würden, und einer von ihnen sagte, lass uns nachsehen, was in seiner Küche ist.
Anna, CJ und Alissa standen auf und gingen in die Küche, um mir die Möglichkeit zu geben, ihre Brüste und geschwollenen Ärsche im Sonnenschein zu bewundern. Sie sahen genauso aus, wie ich sie in Erinnerung hatte, und waren keine Träume. Amanda saß neben mir und legte ihren Kopf auf meine Schulter. Lass uns frühstücken und all deine Fragen beantworten, sagte er.
Wir standen auf und gingen in die Küche, wo wir die Mädchen sahen, die an Eiern, Würstchen, Rösti und Pfannkuchen arbeiteten. Es ist unter unserer Kontrolle, sagten sie, setzt euch an den Tisch und habt Geduld. Ich sagte ihnen, sie sollten auf dem Herd Schürzen tragen. Das Letzte, was wir brauchten, war zu versuchen, ihren Eltern zu erklären, wie sie Fettverbrennungen an ihren schönen Brüsten bekam, während sie für mich Frühstück machte. Sie lachten nur und nahmen die Schürzen. Weißt du, wie sexy eine nackte Frau in einer kleinen Schürze aussieht? Die Oberteile waren breit genug, um die Brustwarzen zu bedecken, und kurz genug, um genau in der Mitte der Schamkämme zu enden. Ich kann mich nicht erinnern, jemals genossen zu haben, auf mein Frühstück zu warten.
Nachdem sie mit dem Kochen fertig waren, brachten sie Teller voller Eier, Speck, Würstchen, Rösti und Pfannkuchen an den Tisch. Sie nahmen die Schürzen ab und setzten sich zu Amanda und mir an den Tisch. Ich saß da ​​mit all dem Essen vor mir und alles, was ich sehen konnte, waren vier perfekte Titten von vier wunderschönen Frauen. Amanda schlägt mir auf die Schulter und sagt: Hey, soll ich frühstücken, ohne davon zu träumen? Ich habe mit ihm Schluss gemacht, als er sagte Ich stapelte Essen auf meinem Teller und versuchte, mich auf das Essen zu konzentrieren, versuchte, ein wirksames Wort zu sein.
Als alle mit dem Essen fertig waren, räumten die Mädchen den Tisch ab, putzten die Küche und setzten sich wieder. Schweigen herrschte am Tisch, bis Amanda lächelte und sagte: Du hast gesagt, wir müssen reden, also rede.
Ich schätze, ich muss wissen, warum gestern und letzte Nacht passiert ist? ?Warum ich?? Missverständnis Ich fand es großartig und ich möchte, dass es weitergeht, aber warum ich? Ihr Mädchen seid so schön und ihr könnt jeden haben, den ihr wollt. ?Warum ich??
CJ sprach zuerst: Letzten Sommer kam Anna eines Nachts außer Atem in mein Zimmer? Er sagte, Sie würden nicht glauben, was die Nachbarn getan haben. Sie sind nackt und sie sitzt mit erhobenen Beinen am Pool und sie ist im Pool mit ihrem Gesicht in ihrem Schritt.? ?Woher weißt du das?? Ich war draußen, um die Hunde zu füttern, und ich dachte, ich hätte dort Geschrei gehört, also schlich ich über das Feld und schaute durch den Zaun. Es war so heiß, dass ich überall kribbelte.
Am nächsten Abend saßen wir draußen, bis es dunkel wurde und Ihre Poolbeleuchtung an war, und dann haben wir uns beide auf Ihren Zaun geschlichen, um zuzusehen. Wir haben gesehen, wie Sie und Ihre Frau Linda nackt mit Getränken in der Hand aus dem Haus kamen und sich an den Tisch setzten. Ich dachte, es würde nichts passieren und versuchte, Anna zum Gehen zu überreden, aber sie wollte warten. Ein paar Minuten später stand Linda auf und setzte sich auf deinen Schoß. Du hast dich ein bisschen geküsst und dann hast du angefangen, seinen Hals zu küssen. Du bist auf ihren Brüsten gelandet und sie hat ihren Kopf in ihre Hände genommen und dich fest gehalten, als du mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht ihren Kopf nach hinten geneigt hast. Wir konnten sie sogar von unserem Standort aus zittern sehen.
Als Sie sahen, dass Sie auf seinem Rücken auf ihn zu glitten und seine Beine spreizten, standen Sie beide auf und gingen für eine Weile in den Pool. Du hast ihre Beine geküsst und angefangen, ihre Fotze zu lecken und zu küssen. Er nahm 3 oder 4 schnelle Atemzüge und ging von dir weg. Er ging die Stufen hinauf und blieb über jemandem stehen, der seine Muschi etwa einen Meter vom Wasser entfernt hatte. Er beugte sich vor und legte seine Hände auf den Beckenrand. Du kletterst hoch und spreizst deine Wangen, bis dein Gesicht auf seinem Arsch liegt. Wir sahen zu, wie Sie Ihr Gesicht in Ihrer Muschi vergruben und sahen, wie ihre Arme zitterten, als Sie sich abmühten, sie zu halten. Als ihre Arme so aussahen, als würden sie sich öffnen, bist du zurückgetreten und hast sie aus dem Pool gezogen. Sie führten ihn zum Terrassentisch und legten seinen Rücken auf den Tisch. Du hobst dein Bein, legtest es auf seine Schultern und führtest dann deinen Penis in seinen Schlitz. Wir konnten ihr Stöhnen hören, als sie langsam in ihn eindrang. Da bemerkte ich, dass ein leises Stöhnen von Anna kam. Ich drehte meinen Kopf und er stand da mit seiner Hand in seinen Shorts und rieb sich mit einem leeren Blick in seinen Augen.
Ich flüsterte: Was machst du? ? »Gott, ich wünschte, das wäre ich«, sagte er. Dass du es schnell und ?härter? Ich sah zu, wie ich dich zog und wieder drückte und dich zu ihm hielt. Er machte einen Buckel und sagte: ‚Ja, ja, ja?‘ Er sagte. Sie hielten es fest, bis sie sich entspannte, und halfen ihr dann aufzustehen. Sie gingen beide zurück zum Pool und umarmten und küssten sich eine Weile, und dann gingen Sie hinaus und ins Haus.
Ich nahm Anna und wir gingen nach Hause. Als wir sicher in meinem Zimmer ankamen, fragte ich ihn, was er dort mache. Er sagte, es sei schön und heiß. Das ist die Art von Mann, die ich will, wenn ich meine Jungfräulichkeit verliere. Er ist freundlich, sanft und jemand, der 20 Jahre nach der Heirat bleiben wird. Ich antwortete: Du bist erst 15 Jahre alt? Anna sagte: Wie alt warst du, als du dich verloren hast? ?Habe ich nicht? Ich sagte. Wirklich, mit all den Freunden, die du je hattest? Deshalb blieb ich bei keinem von ihnen sehr lange. Sie kümmern sich nur darum, meine Brüste zu reiben oder ihre Hände in meine Hose zu stecken, um mit ihren Freunden anzugeben.
Für den Rest des Sommers schlichen wir uns ein paar Nächte in der Woche an den Zaun, wo die Poolbeleuchtung an war, und um dir beim Rummachen zuzusehen. Dies führte zu einer wirklich heißen Masturbation in meinem Zimmer. Wir haben es nie miteinander gemacht, aber uns gegenseitig zu beobachten und zu wissen, was sie dachten, verstärkte die Emotionen wirklich. Wir haben gesehen, wie Sie beide zum Spaß auf Ihren Fahrrädern unterwegs waren, und festgestellt, dass Sie auf dem Grundstück immer zusammen arbeiten und lachen.
Dann, als Linda bei dem Unfall gestorben ist, bist du fast ein Einsiedler geworden, wir haben dich nie draußen gesehen.
Wir wollten dich nicht verführen, wir wollten dich nur aus deiner Feigheit herausholen, aber in dünnen Bikinis herumzulaufen und unsere Oberteile zu vergessen, schien nicht zu funktionieren, sagte Anna. Wir haben diese Angelegenheit mit ihrer Freundin Alissa in CJs Haus besprochen und sie sagte, dass sie sich vielleicht nicht für minderjährige Mädchen interessiert, besonders für Mädchen, die sie sehr gut kennt. In diesem Moment kam Alissas ältere Schwester Amanda herein und fragte, wer sich nicht für minderjährige Mädchen interessiere. Wir mussten ihm alles erklären. Er wollte wissen, wie er aussah, also sagten wir ihm, er sei 6 Jahre alt. und Gewicht etwa 200 lbs, aber nicht fett. CJ kicherte und sagte: Hat er einen wirklich schönen Penis? Amanda sagte, es sei ein langes Wochenende, und vielleicht könnten wir vier ihre Aufmerksamkeit erregen. Als wir gestern zu dir nach Hause kamen, hatten wir nicht wirklich einen Plan, wir wollten uns nur lustig machen und flirten, um zu sehen, was passiert.
Dann fing Amanda an. Als sie sagte, wir würden etwas essen, war es Anna, die fragte, ob wir gehen könnten. Er würde alles tun, um Zeit mit dir zu verbringen. Es war auch seine Idee, den Typen im Auto zu schlagen.
Ich sah Anna an und sah, dass sie bis zu den Brüsten rot wurde.
Als er uns sagte, wir sollten unsere Ärsche rausholen, dachte ich: Wir haben ihn jetzt, warum nicht? Dich auf meine Brüste und meinen Schritt starren zu sehen und Mädchen im Rückspiegel zu beobachten, machte mich so nass, dass ich einen Fleck auf dem LKW-Sitz hinterließ. Ich bin überrascht, dass Sie es nicht herauskommen sahen. Natürlich kann ich verstehen, warum Sie von all dieser Nacktheit abgelenkt sein könnten. Wir alle haben das Zelt in Shorts gesehen, als wir auf dem Deck gegessen haben, und als du aufgestanden bist, ist der Mob verrückt geworden, als ich gefragt habe, warum du deine Kleider anhast. Ich war schon klatschnass von unserem Fast-Food-Trip und machte mich wahnsinnig, als ich Alissa beim Aussteigen zusah. Ich wollte dich in mir.
Jetzt wissen Sie, wie es ist, was machen wir als nächstes?
Ich saß da ​​und verdaute, was gerade gesagt worden war. Habe ich gesagt, als ich gesprochen habe? Danke für Ihr Interesse. Ich werde mein Bestes tun, um meine Liebe zu erwidern. Was kann ich für Sie tun, meine Damen? Damit stand Anna auf, rannte um den Tisch herum und legte ihren nackten Arsch auf meinen harten Schwanz in meinem Schoß und sagte: Ich möchte, dass du mich zu einer Frau machst? sagte. Bevor ich etwas sagen konnte, kam CJ zum Tisch und umarmte mich und Anna mit meinem Kopf zwischen ihren Brüsten und sagte: Mach mich auch zu einer Frau? sagte. Ich sehe die anderen beiden an, die mit einem breiten Lächeln auf ihren Gesichtern dort sitzen, und Alissa sagt? Ich will nur etwas von dem tollen Sex, den du letzte Nacht mit meiner Schwester hattest, natürlich würde es nicht schaden, ein bisschen mehr als die geile Zunge in meiner Muschi zu haben. Amanda grinste mich schelmisch an und sagte: Ist mir was eingefallen?
Ich sagte ihnen, es sei zehn Uhr morgens und dachte, wir könnten in den Pool gehen und eine Weile auf dem Deck liegen und dann herausfinden, was passiert ist.

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.