Misty Vonage Ist Ein Vollbusiger Puma Der Große Schwarze Schwänze Liebt

0 Aufrufe
0%


ES WAR EIN UNFALL, EHRLICH
Wie ich versehentlich meinen Vater absichtlich gefickt habe
von der Trojanischen Schlange
Geschrieben für M, er weiß, wer er ist
Wenn ich eines Tages Gott von Angesicht zu Angesicht begegne und er mich danach fragt; Kann ich ehrlich sagen, dass es ein Unfall war? eine Art von.
Nun, eigentlich drei Unfälle, also ist es nicht wirklich meine Schuld, dass ich meinen Dad gefickt habe. Ich meine, Sie können mir die ersten beiden nicht vorwerfen, und Sie können mir nur teilweise die Schuld für das dritte Missgeschick geben. Mein Spitzname ist natürlich Miss Hap, denn als Kind war ich immer mittendrin in allem, wofür ich Ärger hatte. Es ist nicht so, dass ich anfällig für Unfälle bin, es ist nur ein Zufall, dass ich mitten in irgendwelchen Schwierigkeiten stecke. Eigentlich ist mein richtiger Name Happy. Meine Mutter war eine Republikanerin aus dem Bundesstaat New York und (glaube ich) Gouverneur Rockefeller (wie Plaza in NYC) war der Vizepräsident. Wie auch immer, der Name seiner Frau war Happy und ich bin nach ihm benannt.
Dieser Spitzname passt zu mir. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch. Und zum Glück bin ich auch ein schönes Mädchen. Nicht zu prahlen, aber überdurchschnittlich. Ich hatte nichts anderes zu tun als meinen Namen. Machen Sie die Politik und das genetische Material meiner Mutter für beides verantwortlich. Die Tatsache, dass ich ihr nicht ähnlich sehe und dass sie mit 19 Jahren Zweite bei der Wahl zur Miss New York State wurde, ist einer der Gründe, warum mein Vater und ich es getan haben. Scheiße. Wie Sie verstehen werden, wenn Sie meine Geschichte lesen, muss ich sagen, dass es definitiv nicht seine Schuld ist.
Das hat so viel Spaß gemacht. Aber Sex ist, wenn Sie eine normale, gesunde und aktive 22-jährige Frau sind. Was ich bin, aber ich bin jetzt ein Jahr älter. Ich wurde im Alter von 18 Jahren in meinem ersten Studienjahr sexuell aktiv. Ich war bereit. Wir benutzten Schutz, aber dann fing ich an, Tabletten zu nehmen, weil ich fest vorhatte, oft mit dem Typen zu ficken, in den ich mich verliebt hatte. Diese feurige Liebe dauerte zwei Jahre. Seitdem hatte ich mehrere Beziehungen unterschiedlicher Länge und bin mit ziemlich vielen ausgegangen. Du denkst also nicht, dass ich unschuldig bin und missbraucht werde. Überhaupt nicht, aber ich bin auch keine Schlampe.
Der erste Unfall passierte mit unserem Auto. Wir waren auf einer Nebenstraße, mein Vater und ich, nur eine kurze Autofahrt vom Lebensmitteleinkauf entfernt. Rechter Vorderreifen geplatzt. Es war ein schlechter Ort, um zu versuchen, eine Wohnung zu reparieren, und es war abgelegen. Wir haben einen Autonotfall, aber gerade als ich von meinem Handy aus anrufen wollte, hielt dieser Pickup an, um zu sehen, ob wir Hilfe brauchten. Dad dachte, es wäre einfacher für den Mechaniker, ihn zu Hause zu treffen, und dann könnte er mit ihnen zurück zum Auto gehen. Ich würde nach Hause zurückkehren und ich könnte anfangen zu essen. Also einigten wir uns darauf, dass uns der barmherzige Samariter nach Hause fährt.
Ich war die Frau unseres Hauses, ich absolvierte das College und ging zurück, bis ich einen Job fand. Meine Mutter ist vor ein paar Jahren an Krebs gestorben. Das ist der traurigste Teil meines Lebens, aber ich werde nicht darauf eingehen. Ich kümmerte mich um die Hausarbeit wie Kochen und Besorgungen für die Reinigungskräfte. In den letzten zwei Jahren, in denen ich zur Schule ging, lebte mein Vater von Pizza und Hot Dogs. Aber er half im Haushalt, er war einfach nicht gut in solchen Dingen. Meine Mutter war immer Hausfrau gewesen; er ist derjenige, der seinen Lebensunterhalt verdient. Ich bin fest entschlossen, einen Mann zu heiraten, der kochen kann
Also einigten wir uns darauf, mit dem Farmtruck von diesem netten Kerl zu kommen. Nur der Rücken war völlig verdreckt und auf dem Sitz neben ihm stand ein großer Werkzeugkasten. Aber in der Mitte schafften wir es mit den Werkzeugen und mir auf dem Schoß meines Vaters. HI-huh. Sie sehen, wohin das jetzt führt. In der Pickup-Kabine war ein zusätzliches Werkzeug. Es gehört meinem Vater. War es genau in der Mitte? Ich weiß nicht warum, von all den Malen, die ich auf dem Schoß meines Vaters gesessen habe, hat er dieses Mal einen Fehler gemacht. Aber dieses Gefühl wurde nicht missverstanden. Der alte Mann hatte Holz. Ich war mir nicht sicher, ob es daran lag, dass ich jetzt älter war, oder ob es eine natürliche Reaktion nach einer langen Pause seit dem Tod meiner Mutter war.
Ich hatte nichts dagegen, ich dachte, er könnte kein Hindernis sein, er sah sogar ein wenig verlegen aus. Aber ich hatte mich seit ein paar Monaten nicht mehr von einem Mann stoßen lassen, und es fühlte sich gut an. Es war nicht so, als würde er mich angreifen, das ist nicht so offensichtlich. In der Tat, obwohl wir uns im Haus ein wenig wohl fühlen, weil wir eine Familie sind; und wir waren beide ehrlich über unser vergangenes Sexleben als Erwachsene; Tatsächlich gab es nur die keuschsten Beziehungen. Es war ein ganz normales Vater-Tochter-Ding, offen und ehrlich, wie mich meine Eltern erzogen haben. Es gab keinen Unfug, nichts Obszönes, als ich aufwuchs, betone ich.
Aber dieser Vorfall, als der Penis meines Vaters fünfzehn Minuten lang gegen meine Knöpfe gedrückt wurde, pflanzte einen Samen der Neugier in meine Muschi. Er ließ zu, dass der leiseste Hauch inzestuöser Intrige in meine Eingeweide sickerte. Ich fragte mich, wie der Schwanz meines Vaters aussah. Es sah ziemlich groß aus. Meine Mutter hat das mal angedeutet. Wurdest du beschnitten? War es vaskulär? Wie behaart war er, wie hingen seine Hoden, hat er viel gespritzt, als er gekommen ist? Wenn ich an einem anderen Tag gefragt hätte: ‚Ooueh (mit Rollläden) Zu viele Informationen, da will mein Verstand nicht hin‘ Aber aus irgendeinem Grund, da das Instrument nahe an meinen Pobacken war, fühlte ich mich damals am meisten zu ihnen hingezogen.
Aber ich hätte es sicherlich nicht gewagt, meinen Vater anzusehen, um die Antwort auf eine dieser Fragen zu entdecken. Das war die Lösung für den zweiten Unfall. Jetzt sagen einige Leute, es war kein Unfall. Aber absolut ungeplante Ereignisse gelten als nichts anderes als harmlose Ereignisse. Auch wenn sie sich als Schicksal erweisen. Es stellte sich heraus, dass diese LKW-Fahrt vor meinem Vater viel mehr mit mir zu tun hatte. Mein Vater war auch erotisch erregt, aber nach seinem Ermessen ließ er danach nicht mehr los. Ich erfuhr etwa eine Woche später, dass er von dem Unfall betroffen war.
Ich war auf dem Weg zu ein paar Freunden und war aus dem Haus. Ich sagte meinem Vater, dass ich stundenlang nicht zu Hause sein würde. Aber als ich einen Block die Straße runter war, bemerkte ich, dass ich meine Brieftasche in meiner anderen Tasche vergessen hatte. Also drehte ich mich in der Einfahrt eines Nachbarn um und krümmte mich. Ich war nicht leise, als ich hereinkam, aber ich machte auch keinen großen Lärm. Ich rief auch nicht an, weil ich wusste, dass mein Dad gerade ein Nickerchen machen würde, als ich ging. Also war ich leiser als mein übliches lautes Ich. Als ich auf dem Weg zu meinem eigenen Zimmer an seinem Zimmer vorbeiging, hörte ich, wie er meinen Namen rief.
Ich sagte: ‚Oh, er überprüft, ob ich es bin, er kommt vorbei und bestätigt, dass ich für eine Sekunde zurück bin.‘ Ich öffnete die Schlafzimmertür. Da ist es, es ist üblich. Sie masturbierte. Er sagte meinen Namen. Es leerte sich. Faszinierender Moment im Leben eines Mädchens, glauben Sie mir. Ich bin nicht verärgert, aber überrascht. Der Anblick, den ich sah, überraschte mich nicht, aber ich? oh . . . seelenvoll. Ich schaute, da ist ein Bildfoto in meinem Kopf, das ich nie vergessen werde. Mir gefiel offen gesagt, was ich sah, und für eine spätere Analyse nahm ich die vielen Faktoren zur Kenntnis, die die Fragen beantworteten, die auftauchten, als die Härte meines Vaters unter meiner Eile zunahm.
Es war groß, mach es GROSS. Es war nicht monströs, und ich benutzte kein Lineal, um es zu messen, aber es war vielleicht acht Zoll, schön und dick. Also machte meine Mutter keinen Scherz, als sie es ausstieß: Daddys Schwanz war ein starkes, langes Werkzeug. Ich erinnere mich, dass ich damals über diesen Ausdruck gelacht habe, leicht errötete, überrascht war, wie meine Mutter ihn benutzte oder sogar sprach. Er war beschnitten worden, und sein Kopf hatte jetzt die Farbe einer wundervollen Pflaume. Zwei blaue Adern, die entlang des Schafts leicht hervortreten. Es war nicht zu haarig, und ich konnte sehen, dass seine Taschen groß und locker waren. Und oh mein Gott, spritzte da eine Menge Sperma aus seinem Ende
Glücklich? er murmelte. Ich könnte sagen, dass es so war, aber er meinte es nicht so. Es war offensichtlich, dass er an mich dachte, denn er fügte später hinzu: Liebling, ich liebe dich? Ich wollte nicht antworten: Ich liebe dich auch, Daddy Natürlich tue ich das, und seltsamerweise tat ich sogar noch mehr, weil ich wusste, dass er sexuelle Gefühle für mich hatte. Wenn es jemand anderes wäre, hätte ich etwas Sarkastisches oder Lächerliches gesagt. Aber meinen Vater in einer sehr menschlichen Situation zu sehen, mit Bedürfnissen und Wünschen und verletzlich; Ich liebte ihn mehr. Ich fühlte mich ihm gegenüber sensibel. Es war seltsam, aber da war es. . .
Also versuchte ich, die Tür so leise wie möglich zu schließen. Ich dachte schon, da sie mich nicht rief, fluchte oder irgendwelche Geräusche machte, um zuzugeben, dass sie wusste, dass ich kommen würde, während sie ejakulierte. Ich schnappte mir leise meine Brieftasche und schlich mich aus dem Haus, als ein Kätzchen in mein Zimmer stürmte. Als ich mit dem geringsten Lärm davonfuhr, hoffte ich, dass alles so sein würde, als wäre es nie passiert. Aber da war. Und verdammt Ich merkte, dass ich zwischen meinen Beinen nass war. Ich war erregt und merkte es nicht einmal, bis ich weglief. Aber ich konnte nicht leugnen, dass mein Vater ein heißer Typ war und ich ihn bei der Arbeit gesehen habe
In Aktion und ruft meinen Namen, wie er kommt Was sagt ihr dazu Was sagen Sie dazu? Ich hielt das Auto eine halbe Meile vom Haus entfernt an und versuchte, die Dinge zu erledigen. Was ist passiert, keine Ereignisse, sondern Bilder? Warum hatte er meinen Namen gerufen, nicht den Grund, aber was hatte er über seine Gefühle preisgegeben? Welche Gefühle hatte ich dabei? Wie hat sich das auf unsere Beziehung ausgewirkt? Was bedeutete es für die Zukunft? Wohin würde es führen oder vielleicht würde nichts herauskommen? Nun, gleich nach dem zweiten Absturz kam etwas dazwischen. Ich griff nach meinem Höschen unter meinem Rock und fingerte mich bis zum Höhepunkt. Es dauerte fünfundvierzig Sekunden, bis ich zum Orgasmus kam, ich war so bereit
Ich kam zu dem Schluss, dass der Truck/Umarmungstanz auf der holprigen Straße bei meinem Vater erotische Gefühle hervorrief. Solche unmoralischen Gedanken, die er verbirgt und nie teilt, sich aber beim Wichsen immer noch Tagträume erlaubt. Meine Mutter muss geil gewesen sein, seit sie fast zwei Jahre weg war. Ich wusste, dass sie ein gutes Sexleben hatten, bis sie krank wurden, also mach das besser als dreißig Monate für ihre Junggesellin. Armer Papa Ich bezweifle, dass ich so lange durchhalten werde. Tatsächlich habe ich schon ein bisschen versucht, für einen Kerl, sogar ein bisschen für einen Idioten zu kauen, diesen Champion zu machen. Ja, ich hätte das Original anstelle des Dildos verwenden können, den ich gemacht habe.
Ich habe nie so an meinen Vater gedacht, bis zum erogenen Autofahren. Es gibt eine Empfangsleitung; Möchtest du auf dem Schoß deines Vaters sitzen, kleines Mädchen? Als ich jedoch im Auto saß, täuschte ich mich vor, an meinen eigenen Vater zu denken, der an seine eigene Tochter dachte und dachte, es sei Inzest; es klang gar nicht so lächerlich – mein (schmutziges) altes und kleines einsames Ich. Lust ist ein seltsames Phänomen. Es hat keine Begründung, obwohl es Gründe hat. Seine Kraft ist heimtückisch und kann Sie überraschen, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Sobald es offensichtlich (offensichtlich?) ist, ist es schwer zu widerstehen. Sobald Sie aufgeben, ist es köstlich und noch schwerer aufzugeben. Kombiniere das mit wahrer Liebe und es ist sehr kraftvoll.
Ich liebte meinen Vater, aber jetzt wollte ich ihn auch. Zu wissen, dass sie genauso fühlte, machte Situationen unglaublich überwältigend. Da es so heiß wurde, war Brennen unvermeidlich; spontan oder zumindest durch einen Unfall ausgelöst werden. Die brennende Sehnsucht in meinem Körper wurde immer stärker, kurz gesagt, ich war in Hitze. ?Gott helfe uns, wenn Pill sich etwas in den Kopf setzt, passiert es meistens? sagte meine Mutter oft. Es stimmt, wenn ich mich entscheide, finde ich einen Weg, die Bedingungen irgendwie zu schaffen, um das zu erreichen, was ich will. In diesem Fall ein unschuldiger Vorfall, der zu Inzest führt
Selbst wenn ich nicht geholfen hätte, hätte es einen dritten Unfall geben können. Aber ich habe es getan, also bin ich ein bisschen schuldig. Mein Vater hat die Böden des Hauses gestrichen. Er tat dies etwa alle drei Jahre. Das letzte Mal war, bevor meine Mutter krank wurde und sie beschloss, dort zu klatschen, während ich zu Hause war. Hinten war ein warmer Frühlingstag. Es war sonnig, also zog ich meine knallgelbe einteilige Shorts/das Neckholder-Top an; Wie ein Maleroverall, aber mit geschwungener Hüfte. Ich fragte meinen Vater, ob er ein Bier möchte, er bat um Eistee. Als ich es ihm brachte, stellte ich das Glas zu seiner Linken auf das Brett, auf dem er stand.
Es ist zwischen zwei Treppenhäusern angeordnet. Die Arbeit auf den Fensterbänken gab ihm fast vier Fuß Höhe. Er stellte die weiße Farbdose oben rechts auf die Leiter, damit er sich von links nach rechts bewegen konnte. Ich habe ihn ein wenig beobachtet. Ich erkannte, dass die Struktur nicht sehr stabil war, also ging ich, um sie zu reparieren, indem ich das rechte Ende festhielt. Es wackelte jedes Mal, wenn er sich bückte, um einen Schluck zu nehmen. Die Box bewegte sich jedes Mal mehr und mehr zur Seite. Ich hätte etwas sagen sollen. Stattdessen manövrierte ich so, dass, als das Unvermeidliche passierte, es überall auf mir passierte. Dad bückte sich ein letztes Mal, um etwas zu trinken.
Wenn ich die prekäre Kiste nicht bemerkt hätte, wäre sie trotzdem auf mir gelandet. Die Gelegenheit bot jedoch Gelegenheiten, einige Szenarien führten zur Annäherung an den Vater. Ich hatte keinen konkreten Aktionsplan, ich handelte einfach instinktiv. Ich muss zugeben, dass ich in den zwei Wochen, seit ich meinen Vater im Bett wichsen sah, nicht daran gedacht hatte, seine Erregung zu steigern, wenn Sie es wünschen, oder einen Trick zu finden, um seine Erregung zu stimulieren, wenn Sie es zulassen möchten Reaktion neu entfachen. Anbaubalken in meine Richtung. Holen Sie sich diesen Job. Ich wusste nicht, wie ich eine Situation herbeiführen sollte, in der mein Vater an mir vorbeiziehen konnte oder umgekehrt. Ich wollte, dass es die Möglichkeit einschloss, zurückzutreten, wenn er es nicht verfolgen wollte.
Aber wenn er wusste, dass es mir genauso ging, zielte er vielleicht darauf ab, mich mit Lust in meinem Schritt ins Bett zu bekommen. Dann beschloss er, eine Korrektur vorzunehmen. Nun, es sah so aus, als gäbe es eine Chance, eine andere Reparatur wie meine durchzuführen. Ich hätte mich dafür entscheiden können, meinen Sonnenschirm nicht zu ruinieren, aber ich habe mich selbst in Gefahr gebracht. Man könnte sagen, ich wusste buchstäblich, dass er in Schwierigkeiten geraten würde. Denn damit meine Idee funktioniert, musste ich von Kopf bis Fuß geschützt werden. . unten, von vorne nach hinten, am besten weiße Sherman-Williams. Dad stand von dem Milchglas auf, alles zitterte und es fiel in den Kanister und traf meinen Kopf. Es tat nicht weh, aber das elfenbeinfarbene Latex landete auf meinen Brüsten und lief wie ein Stinktierband über meinen Rücken
Meine Überraschung war echt, denn ich hatte nicht erwartet, dass die Flüssigkeit so kalt sein würde. Mein Vater erhob sich abrupt von seiner Stange, entschuldigte sich und wirkte verlegen wegen der Katastrophe. Ich wusste, dass ich den Schuldfaktor für ihn neutralisieren musste, damit wir uns der eigentlichen Agenda zuwenden konnten, die dieser Trick erleichtern sollte. Ich lächelte sie durch die tropfende Farbe an, als ob ich direkt aus Max Sennetts Slapstick-Komödie aus den 1920er Jahren entsprungen wäre, und hob meine Arme in meine Handflächen: Miss Pill trifft es wieder Ich sagte. Das funktionierte, denn dann brachen wir beide in Gelächter aus. Jetzt hatte ich seine Stimmung von einer Katastrophe zu einer einfachen Verwirrung geändert: ‚Was habe ich meiner Tochter angetan?‘ Happy sieht nicht albern aus, aber wie sportlich
Komm, hilf mir aufzuräumen, Dad? Ich empfahl; eher so, als hätte er den verwirrten Mann vor mir belehrt. Er folgte mir sanftmütig in die Garage. Gleich drinnen nahm ich meinen durchnässten und heruntergekommenen Sonnenschirm ab. Er ließ mich nur in Höschen und einem nassen T-Shirt zurück. Mein Haar war gefüttert und mit Fleisch bedeckt, sowohl vom vorderen Dekolleté als auch von meinen Schultern bis zu meinem Rücken. Ich sagte meinem Vater, er solle ein paar Zeitungen ins Badezimmer neben die Tür legen, damit ich keine weißen Tropfen auf den grünen Teppich bekomme. Sie tat dies und ich eilte zur Dusche, um die zweite Phase meiner Verführung zu beginnen. Ohne mir die Mühe zu machen, die Tür zu schließen, zog ich mein Hemd und meine Unterwäsche vor meinem Vater aus und erledigte, was immer ich wollte.
Sie tat immer noch so, als wäre ich sechs Jahre alt und äußerlich unberührt von der Nacktheit ihrer erwachsenen Tochter. Seine Augen weiteten sich jedoch leicht und er wandte seine Augen sicherlich nicht ab. Ich habe ihn gefesselt, jetzt musste ich ihn fangen. Ich sagte ihm, er solle die Kleider in einen Plastikmüllsack werfen, sie waren ruiniert, also war es mir egal. Dann soll er wiederkommen, falls ich weitere Anfragen habe. Mein Vater kommentierte: Gott sei Dank kann es in diesem Stadium mit Wasser gewaschen werden, es dauert eine Stunde, bis die Farbe ausgehärtet ist. Er fuhr fort: Du solltest es leicht waschen können, nimm einfach eine Duschpille, es wird nichts passieren sie hat meinem vater geraten, während er die gefärbten höschen usw. Ich warf das Spray weg und frisierte meine Haare, das erste war, dass es wichtig war. Ich wollte nicht, dass es grau ist, bevor es reift, mach es weiß
Vati Ich rief. Ich brauche Hilfe Herkommen? Er trat durch die noch offene Badezimmertür ein, aber das Glas der Dusche verschleierte meine Sicht.
Was brauchst du Honig? Was kann ich ihnen geben??
?Einige Orte, die ich nicht erreichen kann, kommen Sie mit mir her, um sicherzustellen, dass ich sie alle erreiche.? Er fing an, die Theke zu öffnen und kam mit all seinen Klamotten herein, einschließlich seiner Stiefel ?Nummer Alle Ihre Kleider werden nass. Und ich will nicht, dass du mir mit deinen großen Schuhen auf die Zehen trittst Zieh dich aus und komm rein. Er zog sich bis auf seine Boxershorts aus und kam zu mir. Fortschritt, aber ich wollte, dass es passiert, während ich nackt bin. ?VATER Ich weiß, wie ein Mann aussieht, um Gottes willen, sei doch nicht keusch so ein alter Idiot? Ich zog seine Shorts herunter, bevor er die Möglichkeit hatte, einen vernünftigen Einwand zu erheben. Dann wurden sie zu einem schwimmenden Stoffhaufen zu seinen Füßen, also steckte er sie in eine Ecke.
Ich gab ihm die Flasche Flüssigseife und meinen Schrubbschwamm und drehte ihm den Rücken zu. Stell sicher, dass du alles auf meinen Rücken nimmst, ich kann da nicht hin. Mein Vater in Mt war fassungslos. Sie rieb sanft meine Schultern und mein Rückgrat, um die Haut in ein helles Rosa zu verwandeln. Dann machte ich ihm seine Arbeit sehr schwer. Ich konnte nicht sehen, ob er schon eine Erektion hatte, aber ich war mir ziemlich sicher, dass sein nächster Schritt seinen männlichen Stamm sprießen lassen würde. Stellen Sie sicher, dass Sie die bekommen, die den Riss herunterkommen. Ich bückte mich und entblößte meinen rauen, aber effektiven Schritt. Knie dich hin, um zu sehen, ob jemand da ist, Dad, bitte. Das ist wichtig? er tat es
Er rieb ein wenig über die Oberseite meines Rückenschlitzes, um sicherzustellen, dass es keine gab. Dann sagte er heiser, als hätte er einen Schluck heißer Kartoffeln zu viel geschluckt: Du kannst gehen. Als er aufstand, beugte ich mich langsamer und konnte fühlen, wie sich das königliche Zepter zusammen mit den Familienjuwelen erhob und steif wurde. Ich drehte mich um, so nah an meinem Hintern, dass meine gekräuselten harten Nippel gegen seine Brust streiften. ?Glücklich,? Er begann mit einem bedauernden Flüstern: Es tut mir leid, ich wollte es nicht sagen. . . Es ist nur . . . verzeihen. .?
Ich brachte meine Finger an seine Lippen, um ihn am Sprechen zu hindern, es ging ihm sowieso nicht gut. ?Vater,? Ich weiß, wie ein Mann aussieht, sagte ich freundlich. . . so was.? Ich schlang meine Arme um ihn und umarmte ihn. Mein Herz fühlte sich an, als würde es vor Liebe für den liebsten Mann in meinem Leben und den engsten Mann in meiner Welt explodieren. Wir waren uns tatsächlich so nahe, dass meine Schamhaare seinen erigierten Penis kitzelten. Ich legte meine Wange auf ihre, damit ich ihr ins Ohr flüstern konnte: Ich weiß, wie du aussiehst. . auch so?
In diesem Moment schlang mein Vater seine Arme um mich und umarmte mich. Seine Festigkeit drückte sich fest gegen meine Scham. Das warst du also Ich dachte, ich hätte es mir vielleicht eingebildet, es war ein so surreales Timing, als ich meine volle Ejakulation freisetzte. Das war die Reise, ich konnte nicht anders, als darüber nachzudenken. Du siehst deiner Mutter sehr ähnlich, als ich sie traf. Ich schätze, das nennen Psychologen Übertragung. Wenn ich es nicht wüsste, Happy, hätte ich gedacht, du hättest die Farbdose absichtlich umgeworfen. Warum bin ich mit meiner unglaublich sexy Tochter unter der Dusche?
Weil ich wollte, dass du es bist? Ich habe deine Lippen geküsst. ?Weil ich dich will?
?Nachrichten. . .?
Ich hinderte ihn daran, mit meinem Mund zu sprechen. Ich gab ihm mit meiner herausgestreckten Zunge etwas anderes zu tun. Er ließ unsere mündlichen Figuren tanzen. Seine Hände glitten meine unteren Sphären hinunter und drückten. Mit einem tiefen Atemzug schwoll meine Brust an seiner Brust an und meine linke Hand wanderte zu seinem Hinterkopf und streichelte sein Haar. Papa, ich liebe dich auch. Wie du meinst, wenn du ejakulierst, an mich denkst. Es hat mich heißer gemacht, als du dir vorstellen kannst. Ich will Sex mit mir haben.? Meine andere Hand griff nach unten und ergriff seine Männlichkeit, eine große Muskelmasse. Fick mich Papa, bitte?
Dann konnte ich spüren, wie sich die männliche Präsenz in meinen Armen veränderte. Er war voller Energie und Geist, wie Sonnenlicht, das zurückkehrt, nachdem eine Wolke vorbeigezogen ist. Die Trauer, die sie seit dem Tod ihrer Mutter verfolgt hatte, schien vorüber zu sein, der Schatten schützte sie nicht mehr vor dem Schatten des Verlustes ihrer Mutter. Er dominierte nicht mehr, nicht grausam oder unhöflich, sondern übernahm die Kontrolle über unsere Situation. Es war nicht etwas, was er speziell tat, aber irgendwie überkam ihn eine mentale Harmonie, derer ich mir bewusst war. Seine Hände wandern über meinen Körper, meine Wirbelsäule hinauf und um die Zwillingskugeln meiner Brust herum, betasten meine Punkte. Seine Lippen waren fest und entschlossen, als er sie zärtlich küsste. Es war total spannend
Das Wasser floss noch, die Seife war schon lange abgespült. Aber unten war ich nass und rutschig und bereit, gefickt zu werden. Ein paar Minuten nachdem der neue Mann die Schicht übernommen hatte, lehnte mein Vater mich ab. Er brachte mich dazu, mich leicht in Richtung meiner Taille zu beugen. Er beugte seine Knie, griff zwischen meine Beine und vergewisserte sich seines Ziels, dann bewegte er seine Hüften und sein Glied drang in mich ein. Er drückte nicht hart, aber es war ein stetiges Eindringen, eine Bewegung, die Winkel und Texturen kannte. Das Fleisch ist fest, der Fleischgeber kam zusammen und ging hinein, ohne die gesamte Länge zu nutzen Er wich zurück, blieb aber lange genug präsent, damit der nächste Schlag das Herz meiner Muschi traf.
Also fing mein Vater an, mich zu adoptieren. Ich habe mich ihm bereitwillig hingegeben. Wir setzten diesen großartigen Fick minutenlang fort, aber dann trennte er sich. Ich war mir sicher, dass dies ein guter Anfang war, und ich hatte Recht. Mein Vater drehte mich um und drückte mich gegen die feste Wand zur Seite. Seine Hand wischte das Spray von unserem Gesicht weg, und dann griff er hinter mich, packte seine großen Pfoten an meinen Hüften und hob mich hoch. Dann lege ich meine Arme um seinen Hals, meine Hüften stützen sein Becken, während sein Penis im Mittelpunkt meines Geschlechts steht. Dann waren wir wieder unterwegs Mit dieser Position gab ich seinem Werkzeug mehr Tiefe und konnte seine Umgebung noch mehr genießen. Dies ist zwar eine athletischere Haltung, erlaubte uns aber, direkten Augenkontakt herzustellen. Sein Blick spiegelte sich in meinem, die unterdrückte Lust muss hier und jetzt freigesetzt werden
Ich drückte sie an mich, um zu spüren, wie unsere Bäuche zusammenschlugen, während unsere Körper harmonisch arbeiteten, um meine Brüste in ihren Brustkorb zu schlagen und das Beste aus dem Moment zu machen. So wie es ist, gäbe es keinen anderen Zeitpunkt, an dem wir unsere Genitalien zusammenbringen müssten. Ich bin froh, dass es noch nicht ejakuliert hat, aber das war zu diesem Zeitpunkt ziemlich knapp für mich. Seine Stöße wurden schneller und ich wusste instinktiv, dass er versuchte, mich nach oben zu drücken. Ich lasse es geschehen. Ich habe mich zurückgehalten, wie damals, als du das Sahnehäubchen auf deiner Geburtstagstorte bis zum Schluss aufgehoben hast. Jetzt war es an der Zeit, die Spannung abzubauen, die sich seit dieser wilden Entladung im Auto aufgebaut hatte. Als das Zittern anfing, mein ganzes Wesen zum Zittern zu bringen, wurde mir klar, dass ich seitdem nicht mehr gezittert hatte. Es war, als würde ich darauf warten, dass mein Vater mir das antut und mich ejakuliert.
Und ich bin gekommen. Erschüttert schrie sie in Ekstase auf, sie jammerte im weiblichen Himmel; Von neun bis dreizehn, in die Wolken aufsteigend, dann lange aufsteigend bis zum Abstieg, nicht ganz absteigend. Ich war ungefähr sechs Zoll über dem Boden, aber mein Vater musste schließlich meine Füße auf die Fliesen bekommen. Ja Mach das JA
Dad zog mich aus der Kabine, drehte das Wasser ab und fing an, mich mit einem großen, flauschigen Handtuch abzutrocknen. Ich war wieder wie sechs Jahre alt. Er rieb mein Haar und fuhr mit dem Frotteetuch über meine Stücke, wie er es vor sechzehn Jahren getan hatte. Er untersuchte mich und suchte nach Farbspuren. ?So gut wie neu? ausgesprochen. Das hat er damals auch gesagt. Als Mädchen habe ich gekichert und ich habe es wieder getan. Ich starrte weiter auf seinen hübschen Körper mittleren Alters, es gab keinen Schleier. Es erinnerte mich daran, dass Sie mich vor wenigen Augenblicken mit Freude hypnotisiert hatten. Sein Schwanz war immer noch etwas angeschwollen, sein Schamhaar fing an, sich zu kräuseln, als es trocknete. Der Kopf hatte eine leuchtende Farbe von unserer letzten Begegnung. Dünner werdendes Haar zeigte noch mehr Kopfhautfeuchtigkeit. Ihr Bauch war flacher als ich erwartet hatte.
Meine Gedanken wurden unterbrochen, als mein Vater mich in seine Arme nahm und mich wie eine Braut in den Armen des Bräutigams über die Schwelle trug. Er achtete so darauf, mich nicht gegen Türrahmen oder Wände zu stoßen, dass wir ein kurzes Stück zum Schlafzimmer gingen. Er ließ mich auf dem Bett sitzen, als wäre ich ein sensibler Patient. Die Art und Weise, wie Cary Grant Deborah Kerr am Ende des Films trägt, ist romantisch. . .
Dann hat mein Vater etwas gemacht, was sie in diesen alten Filmen nicht gemacht haben. Er kam zwischen meine Beine und krabbelte, um sein Gesicht auf meine empfindlichsten Stellen zu legen. Er fing an zu lecken. Sanft auf meinen Oberschenkeln, nach oben und innen, immer näher und näher kommend, neckend, bis es schließlich meine Lippen erreichte. Aber das war nicht die einzige Stelle, an der der Pop nagte. Er war ein Meister im Cunnilingus Glückliche Mutter, jetzt habe ich Glück Mit seinem Mund, der meine intimsten Teile liebte, war ich fast oben, dann tat ich es Und wieder Es ließ mich wie ein altes Auto arbeiten, das nach hinten losging; bang, bang klitty clitty bang bang Es war Happy Hour, ihr wisst genau was ich meine. Endlich musste ich die Luft anhalten.
Obwohl er nicht sein ganzes Gewicht auf meinen Körper legte, zog ich ihn an seinem immer noch nagenden Kopf hoch und er legte sich auf mich. Ich fuhr mit meinen Händen über seinen Rücken und wir redeten nicht viel, aber ?Ich liebe dich? ?Und ich liebe dich? Donutlöcher, süße Worte. Dann legte ich mich hin und spielte mit seinem Spazierstock, eigentlich hatte er ein Cello, er war ein großer Kerl. Unter meinen üblichen Manipulationen erwachte der Hahn wieder zum Leben. Ich dachte, ich wüsste, warum mein Vater sein eigenes Vergnügen inzwischen aufgegeben hatte.
Dad, ich nehme Tabletten. Es ist sicher, auf mich zu kommen. Ich möchte, dass Sie dies tun. Ich möchte spüren, wie es diese große Ladung Sperma in meiner Muschi freisetzt und einen pochenden Höhepunkt in meinem Körper hat. Mach es noch einmal, fick mich. Halten Sie diesmal nichts zurück. Mach wie du es willst; hart, wenn das dein Geschmack ist, schnell, wann immer du willst, jede Position, die du willst. Ich bin dein. Ich liebe dich. Lieben Sie Ihren Geliebten so, wie Sie es sich vorgestellt haben, aber das ist real. Und das nicht zum letzten Mal, nur die erste Nacht?
Mit dieser Rede hatte er die volle Erlaubnis zu tun, was er wollte. Ich wusste, was auch immer er tat, würde mir auch gefallen. Ich wurde nicht enttäuscht. ENDE.
Artikel Willst du wissen, was als nächstes passiert ist? Nun, ich schätze, jetzt, wo wir so weit gekommen sind? Ich mache so viel Spaß
Okay, als nächstes kam es mir auf missionarische Weise entgegen. Es steckt mehr dahinter als das, was wir an den folgenden Abenden gemacht haben, aber das stand für diesen Kurs auf dem Menü. Ich öffnete meine Hüften, damit er greifen konnte und er streckte die Hand aus, ich dachte daran, ihn hineinzuschubsen, aber er ist auch ein Witz Tipp spielte in den Slums meiner Weiblichkeit. Er behandelte die Teile, die ich unter meinem Petticoat aufbewahrte, mit Stochern, Tauchen und allerlei männlichem Spiel. Schließlich dachte ich: ‚Komm schon, rette den Mann‘ sie schrie. Er steckte die Pflaume in meine Vagina, als ob er meine Gedanken lesen würde. Drei Zoll, fünf; fortgesetzt? Es ist glatt und seidig und fett und ich schwöre, jetzt, wo es aus sieben Adern besteht, konnte ich diese Adern fühlen. Dann endlich war der gedehnte, unglaublich lange und kräftige Penis bis zu diesem Familienjuwel gekommen, meine Eier schlugen in meine Eier.
Überrascht, dass es sich nicht gesättigt, sondern vollgestopft anfühlte, dehnte ich mich aus, um das üppige Fleisch meines Vaters zu verstehen. Er hatte ein Paket, auf das er stolz sein konnte. Ich glaube, meine Mutter war genetisch darauf abgestimmt, das Beste aus ihrer Rakete herauszuholen. Ich habe diesen Teil sowie sein Aussehen geerbt. Innere Schönheit – sozusagen ihre Intelligenz und ihre lebhafte Persönlichkeit. Aber in diesem Moment dachte ich an nichts, ich griff nur nach dem Stößel, den mein Vater in mir zerrieb. Glücklicherweise genoss ich jede Sekunde des wunderbaren Sex, den er mir schenkte. Ja, es berührte den Boden meiner Gebärmutter, die Klumpen hatten eine tolle Zeit, aber sie waren überall sonst, mehr als nur der Umfang und die Größe. Er wusste, wie er mit dieser Gurke alle Bereiche meiner erogenen Zonen anlocken konnte, während sein Mund und seine Finger ihre Magie auf der Außenseite entfalteten. Genauso wie er meinen Eingeweiden all den Ruhm gab, den sie ertragen konnten, auf eine Weise, die noch nie zuvor ein Mann hatte.
Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wie oft ich mit all dem wilden Ficken, das wir gemacht haben, reingekommen bin. Aber es hätte sich von alleine bewegen müssen. Als es an der Zeit war zu ejakulieren, war der Höhepunkt einfach und befriedigend. Sein Tempo erhöhte sich und er wurde nicht langsamer, wie er es tat, als er meine Muschi zeigte. Dann wurde es ein wenig ruckartig, unberechenbar und eindeutig dringend. Am Ende schloss er so fest er konnte und ließ los. Ich spürte einen dicken Dampf klebriger Substanz in einem heißen Schwall aus meiner Vagina kommen. Es löste bei mir einen letzten Anfall aus. Und wir beendeten die Nacht, aber es gab noch mehr zu teilen. Ich werde teilen, aber lassen Sie mich Ihnen von unserem Post-Game- und Bed-Chat erzählen. Dann hielten wir die Luft an und wischten uns den Schweiß aus dem Gesicht.
Die Laken waren durchnässt, als hätten wir Sex unter der Dusche gehabt, während sie auf dem Boden lagen. Keiner von uns kümmerte sich darum, sie waren warm genug und auch nicht klebrig. Dann haben wir in meinem Bett geschlafen. Aber meistens schlief ich bei meinem Vater. Allerdings übertreffe ich mich selbst. Ich habe meinem Vater erzählt, dass ich im Auto masturbiert habe, nachdem ich ihn gesehen hatte. Sie gab zu, dass ihre Libido während der Einnahme wieder in Gang gekommen war, und seitdem hat sie das Bild erreicht, von dem ich jeden Tag geträumt habe. Er hatte sich geschworen, dass er mich nie berühren und mich nie von seinen lüsternen Trieben wissen lassen würde. Nun, ein schlaues Weibchen streift streift streift streift streift streift streift streift streift streift streift streift Bug Die besten Pläne von Ratten und Männchen gehen oft schief, wenn es ein schlaues Weibchen gibt. Sie nennen uns nicht umsonst Füchse Miss Haps Kopf wollte, dass etwas passiert, und das tat es auch. Und mein Vater war zufrieden.
Mein Vater hatte wunderbare Hände, die meine ganze Haut glätteten, indem sie nur Talkum benutzten, um sie zu schmieren. In der ersten Nacht, in der er mich so eingeschläfert hat, gingen er und ich Wein trinken. Wir haben darüber gesprochen, was wir tun, wir haben es nicht analysiert, aber ich habe ihm gesagt, wie sehr ich seine Bauchdeckenstraffungstechnik wirklich mag, und er hat gesagt, dass ich tolle Brüste habe. Ich habe ihm etwas abgesaugt, um zu schmecken, damit er wirklich sicher sein konnte. Dann nahm er mich mit nach unten und bat mich, den Lolly-Pop des Pop zu probieren. Wir mögen Orals, aber wir haben uns weitere Abenteuer für den nächsten Tag aufgehoben. Wir blieben zu Hause und hatten ein tolles morgendliches holziges Frühstücksfest. Aber es war Zeit zum Schlafen, er gab mir diese nette Massage, und dann schlief er ein. Ich denke: Schatz, verstehst du? Ich hörte dich sagen. aber es hat mich nicht angesprochen. Meine Mutter war sein Schatz. Ich denke, das würde er auch.
Vielleicht kann er das Gott erklären, ? Eure Heiligkeit, es war ein Unfall. Deshalb haben wir sie Miss Hap genannt. Ehrlich gesagt versuche ich nicht zu rechtfertigen, was Majestic Mightiness unter der Dusche getan hat, aber als er etwas auf den Kopf bekommen hat… . . Glückliche Dinge scheinen zu passieren
Es wird fortgesetzt: – Wenn M fragt.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert