Mein Nachbar Lädt Mich In Seine Wohnung Ein Um Sex Zu Haben

0 Aufrufe
0%


In der Bar steht ein riesiger Panzer. Stücke von Ananas und Wodka. Es sah an einem warmen Septembernachmittag erfrischend aus. Eiskalter Stolichnaya Wodka gemischt mit Ananassaft und großen Stücken gelber Früchte. Der erste fiel sehr schnell und sehr leicht. Also hat Lisa beim zweiten langsamer gemacht, weil das Proteinshake-Mittagessen schon lange her ist. Ich habe nicht angerufen, eine Nachricht erhalten. Capital Grille. 7:30 Dienstag. Rotes Kleid. Er wusste sehr genau, was es war. Dieses rote Kleid. Sie wusste auch, dass sie ihre silbernen Absätze und schwarzen Schenkel tragen würde. Sie schlüpfte in ihr Spitzenhöschen. Also saß es einfach da. Er hatte in der Morgennachrichtensendung gearbeitet. Er duschte ausgiebig und rasierte sich glatt. Besonders an einem heißen Tag wie heute genoss sie die Luft, die unter ihrem Kleid strömte. Sie verbrachte sogar eine halbe Stunde mit ihren Haaren. Er schaute um 8:20 Uhr auf sein Handy, als er mehr fühlte, als mich neben ihm stehen zu sehen. Ich hatte seinen persönlichen Raum betreten, was ich oft tat. Meine Brust berührt seine Schulter. Ich signalisierte dem Barkeeper, dass ich das gleiche Getränk wollte. Er würde mir nicht das Vergnügen bereiten zu reagieren. Ich war so… frustrierend. Er legte einen Wetterbericht bei der Arbeit vor. Aber um mich herum war ich immer verantwortlich. Ich hatte die Kontrolle darüber. Er wusste nicht wie. Er führte den Martini an seine Lippen. Die Lippen, an deren Vorbereitung sie vor Stunden so hart gearbeitet hat. Ich hatte ihn nicht einmal geküsst. Dann ließ ich meine Hand ganz sanft über seinen Rücken gleiten. Das war das Wort für mich. Gerade. Es ist nicht mein 8-Uhr-Schatten oder meine behaarte Brust. Meine Bewegungen. meine Worte. Meine Bewegungen. Immer glatt. Ich legte meine Hand fest auf seinen kleinen Rücken. Dann fing ich an, sie über das dünne Kleid zu streicheln. Verdammt. Er hätte mir nie von diesem versteckten Ort erzählen sollen. Aber ich habe es ihm abgekauft. Genau wie seine anderen Geheimnisse.
Ich hatte diese kleine Sportsbar, da habe ich Lisa ins Ohr geflüstert Lass uns hinten ins Büro gehen. Er mag meine Berührung. Meine Nägel kratzen ihre glatte Haut. Elektrizität strahlte von seinem Rücken bis zu jedem Haar an seinen Armen und seinem Nacken. Er zog das Glas gerade noch rechtzeitig aus seinem Mund. Um die schmutzige Tat schnell zu beenden, öffnete er meine Hose, um meinen pochenden Schwanz herauszuziehen. Lisa bekommt meinen Schwanz gepumpt und bittet mich, sie zu erschießen, damit sie nach Hause kommt. Lisa kann nicht anders, als ihren Arsch auf der Couch zu zertrümmern, in der Hoffnung, das Jucken zwischen ihren Beinen zu stoppen. Lisa konnte nur vor Hitze atmen, als ich ihre Brüste ergriff und sie knetete, bis ihre Brustwarzen hervorstanden. Ich öffnete geschickt den Reißverschluss des Kleides, ihr BH schlüpfte hinein und sie wand sich auf dem Sofa, während ich ihr Bein mit meinen harten Händen streichelte. Keuchend drückte sie ihre Hüften fest zusammen und versuchte, sich gegen die Kissen zu drücken, um mich davon abzuhalten, ihr Höschen auszuziehen. Nein???John??bitte Du hast mir versprochen???kein Sex mehr???kein Sex mehr Ich kicherte in mich hinein, als ich das weiße Spitzenhöschen leicht über ihre Hüften und über ihre Fersen zog. Wir werden keinen Sex haben Lisa??? außer du willst es Ich empfahl. Ich spreizte ihre sexy Beine auseinander, umarmte ihren Bauch und schob dann meinen Mittelfinger in ihre Saftfotze Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Ein sich windender Latino miaut, als ich sie mit den Fingern ficke, und reibt dann ihre ultraempfindliche Klitoris. Lisa konnte nur geschockt starren, als ich von der Couch aufstand und mein Shirt auszog, um meine behaarte Brust zu enthüllen. Meine Beine waren weit gespreizt und Lisa fragte sich, was ich tat, als ich zwischen ihre Beine schlüpfte. Als ich ihre Beine über meine Schultern lege, spürt sie meinen heißen Atem neben ihrer Katze. Nein???nein??.was machst du?, fragte er. Mein Gott, schrie er, als ich ihm den Mund zuhielt.
Sexy Latino wölbt sich in meinen Mund, drückt ihre Absätze gegen meinen Rücken, ich umarme ihren köstlichen Biss und esse ihre saftige Fotze. In kürzester Zeit erreicht die unerfahrene Schönheit ihren Höhepunkt: Oh mein Gott??Oh mein Gott??ahhhhh??arghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Ich machte die schiere Schönheit verrückt, indem ich ihre Muschi aß, als ihre Finger mein Haar packten und meinen Kopf gegen die rasierte Beule drückten. Nein?? nein??? Oh mein Gott? nein oooooo Lisa bettelte, als sie sah, wie ich zwischen ihren gespaltenen Beinen herumzappelte. Als sie sah, wie sich meine Hüften weiter öffneten, als sie auf meinen großen Schwanz schlug, erkannte Lisa meine Absicht und sagte: Oh, nicht?? nicht??? bitte Bitte? Ich will Sex haben Bitte???? Du hast es versprochen Mit meinen Händen, die seine Hüften umfassen, positioniere ich meinen pochenden Schwanzkopf gegen seinen saftigen Schlitz. Ich reibe meinen Schwanz an seiner Fotze und bald windet sich der naive junge Latino und wölbt sich, um das Feuer zwischen seinen Hüften zu löschen. Nein, Lisa Wir können keinen Sex haben oder ich werde mein Versprechen brechen Ich habe gescherzt. Oh mein Gott??? oh mein Gott??? bitte?? bitte???? Ich brauche ihn??? Ich brauche ihn so sehr dddddddddddddd Lisa keuchte vor Hitze. Oh mein Gott??? verlass mich nicht so??? Ich brauche das, bitteeeeeee Bitte??? bitte? Ich werde mein Versprechen nicht halten???? bitteeeeeee??? fick mich bitte sie bat. Nachdem ich die junge Latina komplett gebrochen hatte, positionierte ich mich, hob dann meinen Arsch und schlug mit aller Kraft nach vorne. Oh, Baby Oh, Baby, du bist so eng wie eine verdammte Jungfrau Ich schrie. Ich packte ihre Hüften, rammte meinen Schwanz fester in ihren Hügel und genoss den Klang ihrer Schmerzensschreie, als die junge Latina erneut meinen großen Schwanz probierte.
Nnnnnnnnnn…..??nnnnnnnnn??? ?neinnnnnnnn??? ?neinnnnnnnn??? Oh Süße? das???ha, Lisa? Ohhhhh????ohhhhhhhhh??Oh mein Gott??ohhhhhhhhhh Gott Lisa stöhnt, jetzt ist sie in Gedanken in einer anderen Welt mit köstlichem Fickvergnügen, sie nimmt meine langen Schläge der dicken Das Nörgeln tief in ihren Schenkeln Das Jucken juckt jetzt befriedigend am langen Schwanz seines Chefs. Ohhhhhhhhh Gott??bitte?.tiefer?..tiefer Ja??..ja?..ich??.ich?..ich?ich lasse mich scheiden??ich mache Schlussgggggggggggggggggg? sie schreit. Der Juckreiz juckte zufriedenstellend, als lange Schläge weiter in und aus ihrer zitternden Fotze pumpten, kehrte Lisa langsam zu Boden zurück. Dann wurde Lisa klar, was das Ergebnis dieser schrecklichen Paarung mit mir sein könnte. Sich verzweifelt winden, betteln, versuchen, mich wegzustoßen? Bitte???Bitte John??Zieh ihn??Zieh ihn Bitte???bitte, du trägst kein Kondom??.du wirst mich schwängern? bat. ? Ah, Schatz??hier ist sie???.Da ist sie, Lisa? Ich stöhne und vergrabe meinen Schwanz so tief wie möglich in der jungen Schönheit. ? Oh, Schätzchen????bin ich hier????cummmmming??????cuminggggggggggggggggggggggg?? Mein Schwanz zuckte und ich stöhnte, als mein heißes Sperma tief in seinem fruchtbaren Schoß explodierte. Ahhhhhh???ahhh???ahhhh????ahhhhh Nachdem der Angriff meines Samens die junge Frau bis zum Rand gefüllt hatte, griff ich an.
Er war außer Atem, als ich mich zurückzog und zurückzog. Ich kann das nicht weitermachen, John. sagte. Ich küsste seine Stirn, zog meine Hose an, zog meine Jacke an und ging nach draußen. Fünfzehn Minuten später waren sie wieder zusammen. Wir haben es gelöscht. Ihr Kleid war wieder dort, wo es begann. Ihr Haar war in einem unordentlichen Knoten. Wir gingen vom Restaurant zu Lisas Wohnung. Bald darauf folgte ein weiterer leidenschaftlicher Kuss, die Art von Kuss, die nur ein Ehepaar machen sollte, nicht zwischen einer jungen Frau und ihrem Chef. Als sexuell unerfahrener und zierlicher Körper war Lisa in den erfahrenen Händen eines üppigen Frauenhelds völlig im Nachteil. Jetzt streicheln meine großen, erfahrenen Hände wieder ihre Hüften, und meine Hände, die jetzt ihr Kleid lösen und sie bald zu Boden fallen lassen, können nicht mehr schieben. Mu streichelnde Berührungen ließen ihn wieder in Schwäche zurück. Augenblicke später war sein Verstand an diesem Punkt verrückt geworden und sein Körper hatte sich wieder aufgewärmt, seine Finger verflochten sich in meinen Haaren, als er mich fest umklammerte, während seine Fersen gegen meinen breiten Rücken drückten. ? John???oh?..John??JJJJJoooohhhhhnnnnn? Lisa schrie in völliger Ekstase auf, als ich geschickt ihre Fotze leckte, ihr einen überwältigenden Orgasmus bescherte und süße Liebessäfte in meinen schlürfenden Mund schickte. ? Ahhhhhh??…ahhhhhhhhh???nnnnnn????.ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh? Er zitterte, als sein zierlicher Körper unkontrolliert schwankte.
Ich kniete jetzt zwischen ihren sexy breiten Beinen, öffnete langsam und bewusst ihre saftigen rosa Lippen mit der Spitze meines prallen Schwanzkopfes und begann dann, ihre blühende Narbe mit ihr zu umreißen. Als die schöne Latina ihre Hüften hob, um meinen Schwanzkopf wieder in ihre Muschi zu wickeln, trat ich ein wenig zurück, um das zu verhindern, ich versetzte die schöne Frau in einen rasenden Anfall von Frustration und ließ sie verzweifelt nach Luft schnappen? Bitte???bitte???ausdrücken????verletzt mich???mach mich wieder zu einer Frau??????bitteeeeeeeeeeee?? Da ich hoffte, dass dieser verrückte schöne Latino jetzt andere Männer ansehen würde, stellte sich heraus, dass es unmännlich ungeschickte Versuche waren, sie bei Verabredungen zu durchdringen, und Höflichkeit beim Liebesspiel würde sie nicht zu einer Frau machen. Jetzt, als seine Absätze mich anspornten, packten meine großen Hände fest seine Hüften und stürzten nach vorne. Habe ich etwa 15 Zentimeter Fleisch hinter mir hergeschleppt, das ihn zum Schreien brachte? Aeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee? Da strecke ich es wieder aus. Jetzt fühlte ich die Hitze der Flüssigkeit, die meinen vergrabenen Schwanzschaft umgab, und ich musste einen Blick auf die Verbindung werfen, damit ich einen Blick darauf erhaschen konnte, und ich trat ein Stück heraus. Ich lächelte stolz, absolut sicher, dass ich diese schöne Latino zu einer Frau gemacht hatte, denn die blutigen Beweise leugneten diese Tatsache nicht. Ich bin fest entschlossen, meinen Schwanz wieder tief in ihr zu vergraben, rein und raus, ich liebe die sanften Geräusche unseres Fluchs. ? Ohhh???ohhhh??ohhh???ohhh? Schmerzensschreie kamen unter mir hervor, jeder verbunden mit meinem Vorwärtsstürmen, denn die gequälte Frau konnte die Qual nicht länger ertragen, als sie vergeblich versuchte, mich von sich wegzustoßen. Aber an diesem Punkt würde ich nicht zurückgewiesen werden, indem ich eine wilde Bewegung machte, um mich vollständig darin zu versenken. Jetzt liege ich bewegungslos auf dieser schönen Latino und lasse meinen Schwanz daran gewöhnen, vollständig in ihrer warmen Fotze vergraben zu werden, aber darüber hinaus ist mein Wunsch, nicht zu früh zu platzen und diese Schönheit zu erleben, die Freuden der Weiblichkeit. Ihre dritte Erfahrung zu einer großartigen zu machen, ist das primäre Ziel, denn ich wollte definitiv nicht, dass sie eine schlechte Erfahrung macht und in Zukunft keinen Sex mehr will. Ich lächelte diese hilflose Frau an, als sie auf jede Prise in meinem Schwanz eine pochende Antwort gab, jetzt, während ihre warme List sich an mich schmiegt.
Es war langsamer als gewöhnlich, wie eine Lokomotive, die beschleunigt, wenn sie den Bahnhof verlässt, und mein pulsierender Schwanz nimmt in der angespannten Schlauheit dieses schönen Latinos Dampf auf. Der stämmige Mann in meinen späten Fünfzigern, der sich auf und ab bewegte, seine Arme und Beine um mich herum, der junge schöne Latino in seinen frühen Dreißigern, war die erotische Liebesszene der neuen Liebenden. Jetzt sieht die Szene eher wie die von zwei erfahrenen Liebenden aus als von einer jungen und unerfahrenen Frau, die wegen mir in der vorherigen Sitzung ihre Jungfräulichkeit verloren hat. Die Auswirkungen der vorherigen Sitzung entzündeten ihre bereits überempfindliche Klitoris und lenkten sie von ihren Gedanken ab, die Wirkung meines dicken Schwanzes, der an ihr reibt, und je schneller, desto besser. ? Ohhh???oh?.ohhhh???fick mich, Pop??fick meeeeeeeeeeeeeeeeeeeee? Sie schreit, während sie sich nach oben und hinten wölbt, während sie den Lustschacht treibt. ? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Lisa schreit vor Ekstase, ihr Körper zuckt mit Krämpfen. Ich ergriff ihren neckenden Arsch und drückte ihren orgasmischen Körper an mich, ich schoss eine weitere Ladung tief in ihren fruchtbaren Schoß, während sie damit fortfuhr, diese schöne Latino zu besamen. ? Ugh??????ugh????ugh????ugh??????ohhhhhhhh, du süße kleine Schlampe???? Ich keuchte und schnappte nach Luft, als ich abspritzte, nachdem sich ein Spritzer meiner klebrigen weißen Schmiere mit dem roten Blut ihrer gedehnten Fotze zu vermischen begann. Augenblicke später beginnen sich die aneinander gepressten Körper zu lockern, als die beiden Liebenden sich nach unserer Ficksession weiter umarmen.
Vierzig Minuten später erwachte Lisa nach ihrem überwältigenden Orgasmus aus ihrem Tiefschlaf. Durch meinen schweren Körper, der auf ihm lag, am Bett fixiert, drückte er seine aufgeregte List in die fremde Substanz, die in ihm eingebettet war. Die Emotion, die dazu beitrug, die Erregung in ihrer List zu stoppen, ließ sie zittern, als sie erkannte, dass das Gewicht von mir stammte und die pochende Reaktion, die sie jetzt fühlte, war, dass mein Schwanz wieder lebendig wurde. ? Ohhhhhhhh? Er war außer Atem, als ich anfing, ihn zu schubsen, als unser viertes Liebesspiel begann. Eine weitere primitive Ficksession begann, nach der die beiden Liebenden wieder in den Armen des anderen einschliefen, aber als wir später aufwachten, nahmen wir eine weitere Sexsession wieder auf. Endlich, nach dem fünften Mal, lässt mein schwindender Schwanz Lisa ein wenig ?Pop? als sie ihren zierlichen Körper umdreht und sich an meine schlafende Gestalt lehnt. Die beiden Liebenden treten erneut in die sechste Sitzung ein, als das Licht der Sicherheitslampe den Raum erhellt.

Hinzufügt von:
Datum: November 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert