Kleine Lorie Lesbische Liebhaberin

0 Aufrufe
0%


Dies ist der zweite Teil der Skitrip-Geschichte. Wenn dir der erste gefallen hat, wird dir dieser definitiv auch gefallen. Es enthält viel mehr Action.
Wenn Sie möchten, dass ich die Geschichte fortsetze, müssen Sie mir das mitteilen. Entschuldigung für die Sprachfehler, aber wie gesagt, ich bin kein Engländer. Ich hoffe, das ist besser als das erste.
Bitte kommentieren
Skitour 2 – Auf Grund gelaufen
Für meine Schwestern und andere stand ich nackt in der Berghütte in all meiner Pracht.
Sehvergnügen. Mein Penis zitterte und würde jeden Moment platzen. Ich war ein paar Minuten wie eingefroren
Ein paar Sekunden, bevor ich entscheide, dass der beste Ausweg aus dieser Situation darin besteht, in den Schlafsack neben mir zu steigen.
Schwester so schnell wie möglich .. Ich war mir nicht sicher, wie ich das machen sollte. Ich glaube, ich habe nur instinktiv gehandelt. Amy
Ich öffnete die Tasche, ging auf die Knie und steckte meine Beine hinein. Einen Moment später sah er einen Fehler
plan Die Tasche war nur für den Gebrauch durch eine Person bestimmt. Auf halbem Weg wurde mir klar, dass ich ein Werkzeug hatte.
Wenn ich noch tiefer grabe, werde ich das Gesicht meiner Schwester reiben.
– Worauf warten Sie noch, – fragte er – Kommen Sie rein, werfen Sie die Hitze raus.
Ich hielt es für unvermeidlich, bevor ich meinen Körper tiefer in den Schlafsack drückte. so bin ich
In Erwartung meines harten Schwanzes stieß er Amys Stirn an und ließ ihn zwischen ihre Augen gleiten und berührte ihn
Er konnte kaum seinen Mund öffnen. Zu meiner Überraschung schien es ihm zu gefallen und sogar, als er den Kopf küsste
Jetzt könnte man meinen, das sei unwahrscheinlich und erfunden, aber seit ich das letzte Mal vor 3 Tagen den Wagenheber angehoben habe und das
Ich spürte, wie meine Eier wackelten, ein sehr sexuell interessanter Moment für mich. Es war ein altbekanntes Gefühl.
ICH. Ich wusste sofort, was passieren würde, aber bevor ich den ersten Strahl meines heißen Spermaschusses aktivieren konnte
direkt in Amys Gesicht. Er wurde unvorbereitet erwischt und das Sperma lief außer Atem direkt in seinen Mund. ich
Ich drückte mich in die Tasche, oder wollte es zumindest, aber bevor ich das tun konnte, hielt Amy mich fest und
verschluckt mein Mitglied. Ich traf mindestens 7 Entladungen im Mund meiner jüngeren Schwestern. Ich wusste, dass es wirklich so war
Es war falsch und wir hatten Zeugen, aber es war ein sehr starkes Gefühl. Es war mir in diesem Moment egal
Wer hat weniger geschaut? Ich war im Himmel Es schien mir, als würde er mein Sperma schlucken. Nach dem Beenden
Cumming, ich fühlte, wie er jeden Tropfen davon aufnahm. Nach ein paar Minuten begann ich zu verstehen, was passiert war.
und schnell in die Tasche geschlüpft. Mein Schwanz machte ein komisches Geräusch, als ich meine Kleine verlor
Geschwister Mund. Er leckte sich die Lippen und küsste mich auf den Mund (wir standen uns in einem Schlafsack gegenüber).
Ich war so geschockt, dass mir nichts einfiel, was ich sagen oder tun sollte. Es war Amy, die das Eis brach.
flüstert mir ins Ohr.
Ich sagte, ich liebe dich, Robert, ich werde den Ärger wiedergutmachen, den ich dir verursacht habe.
– Schwester, ich liebe dich, aber du weißt, dass das falsch ist, das heißt, es ist falsch.
– Warum ist es falsch, ich liebe dich und ich möchte, dass du dich gut fühlst.
– Da Brüder sollten so etwas nicht tun, schau, ich schätze deine Bereitschaft, mir zu helfen.
aber das sollte nicht wieder vorkommen. – Ich sah und fing an zu spüren, wie sich die Tränen unter deinen unschuldigen blauen Augen bildeten.
tut ihm leid.
– Du hast mir deine Bürde auferlegt. – sagte er in einem tränenreichen Ton.
– Tut mir leid, das war nicht so gemeint, das war ein Unfall.
– Es tut dir leid, aber es ist passiert und du kannst nichts tun, um es zu ändern, und ich werde nicht leugnen, dass ich es nicht genossen habe
Probieren Sie es aus – sie liebte es.
Ich konnte nicht glauben, was er sagte und wie er auf die Situation reagierte. Ich versuchte zu überzeugen
Ich dachte, es wäre nur ein Unfall, aber ehrlich gesagt mag ich es. War ich also ein schlechter Mensch? ohne zu wissen was
zu sagen, dass ich rede
– Lass uns morgen schlafen und darüber reden, okay? – nickte und seufzte.
Ich nahm an, dass es inzwischen in jedermanns Tasche war, aber ich lag falsch. Ich habe Beth am Feuer gesehen und sie
es klang für mich wie Weinen, ich fing an, Mitleid mit ihm zu haben. Schließlich war es keine gute Situation, in der man sich befand.
Er schaute auf die Tasche von Julie und Suzie und sah, dass sie mich ansahen. Mir wurde klar, dass sie es gesehen haben mussten.
alles. Ich konnte nicht ändern, was passiert war, also wie meine Schwester zu sagen pflegte: Was ist passiert?
Glaub mir ist es fertig? Wenn meine Mutter herausfindet, dass ich tot bin, dachte ich mir. Mike schien zu schlafen
aber nach einem zweiten Blick konnte ich sehen, wie sich ihre Tasche rhythmisch um ihre Taille bewegte. er war sauber
Ich glaube, er hat sich über das lustig gemacht, was er gerade gesehen hat. Ich dachte wieder an Beth. Wann war sie in einer Überraschung
Er würde in seinen Schlafsack steigen. Ich schloss meine Augen und wartete darauf einzuschlafen, aber damals war es schwieriger.
Ich dachte. Ich träumte, dass ich sofort einschlafen würde, weil ich sehr müde war, aber es geschah nicht. Mine
Der Schwanz war wieder hart und ich konnte fühlen, wie meine Schwestern gegen ihre Schamlippen gedrückt wurden. Es ist ein perfektes Gefühl
aber es ging mir auch lange durch den Kopf. Ich dachte, wie einfach es wäre, Fortschritte zu machen
und in die heiße Muschi meiner Schwestern kommen, aber ich wusste es besser. Schließlich war sie meine Schwester. Ich weiß, ich bin gerade zu ihm gekommen
aber es war ein Unfall. Aber ich habe auch darüber nachgedacht, was du über das Mögen gesagt hast. nach langer zeit i
Es gelang ihm, in einen sehr tiefen Schlaf zu fallen.
Als ich aufwachte, fühlte ich mich großartig. Zuerst wusste ich nicht, wo ich war, aber allmählich erinnerte ich mich. ich konnte fühlen
meine Schwester drückte sich an meine Brust. Es war ein wirklich gutes Gefühl, ihn so nah bei mir zu haben. Ich fühlte seine Wärme
Ihr nackter Körper ist neben meinem, ihr Atem geht leicht, ihre Brüste auf meiner Brust, aber ich war mir etwas bewusst.
ein seltsames und unbekanntes Gefühl in meiner Leistengegend. Als ich mich ein wenig bewegte, wurde mir klar, was es war.
Vor Schreck fühlte ich, wie mein Schwanz in die enge Muschi meiner Schwester sank. Ich zuckte schnell mit den Schultern.
– Amy, wach auf. – öffnete langsam die Augen und sah mich an.
– Was zum Teufel hast du getan, Amy? – Ich flüsterte ihm zu.
– Wovon redest du, Roby?
– Darüber – ich habe ein wenig gespielt, und er hat verstanden, wovon ich gesprochen habe.
– Ich habe geschlafen, ich weiß nicht, wie es passiert ist. – sagte.
– Ja das stimmt. Und ich muss dir glauben, oder?
– Nennen Sie mich nicht einen Lügner. – hat geweint.
– Tut mir leid, ich wollte dich nicht verärgern, aber das ist zu viel für mich.
– Ich verstehe nicht, was los ist. – Er sagte, er weine immer noch.
– Mein Problem ist, dass ich meine Jungfräulichkeit an meine jüngere Schwester verloren habe, das ist alles. – Ich renne weg.
Er sah mich an und fing dann richtig heftig an zu weinen. Ich fühlte mich unglücklich. Vielleicht hat er die Wahrheit gesagt und ich
er war es, der es tat. Auf jeden Fall muss ich meinen Schwanz rausholen, bevor ich die Kontrolle verliere. in diesem moment sah ich
Julie steigt aus ihrem Schlafsack. Er beugte sich über den Kamin, um nachzusehen, ob seine Kleider gewaschen waren.
getrocknet. Ich konnte ihre Muschi deutlich von hinten sehen. Deine Muschi, deine Lippen, deine gespaltenen gelben Schamhaare, meine
Schwestermuschi um meinen Schwanz gewickelt. Es war zu viel für mich. Ich fühlte meine Eier wachsen und mit ein paar
unkontrollierbare Pumpen verloren es. Ich schoss meine Ladung tief in die heiße Muschi meines weinenden Mädchens. bemerkte
Ich pumpe und höre auf zu weinen. Ehe ich mich versah, umarmte er mich fest und küsste mich erneut auf die Lippen.
Dieses Mal küsste ich sie zurück. Ich weiß nicht warum, vielleicht wegen meiner Begeisterung oder vielleicht
Nach allem, was zwischen uns passiert war, akzeptierte sie schließlich, dass es unvermeidlich war, sie nicht auf diese Weise zu lieben.
Nachdem wir unseren Kuss beendet hatten, sah ich, wie Julie uns einen Moment lang anlächelte
es sieht für mich so aus, als hätte sie ihre muschi gerieben. Ich küsste meine Schwester und drückte sie fest an meinen Körper. Sie war
Wieder schluchzend fragte ich ihn.
– Was ist los, Amy?
– Nichts, ich liebe dich einfach so sehr.
– Ich liebe dich kleine Amy.
Wir blieben eine Weile so, bevor wir ihr sagten, sie müsse pinkeln. Er stieg aus seinem Schlafsack und
Ohne etwas zum Anziehen zu suchen, ging er zur Tür. Ich konnte mein Sperma tropfen sehen
von seiner kleinen Katze. Julie stand immer noch am Feuer. Meine Kleider waren da. Ich beschloss zu gehen und meine Kleidung zu kaufen. ich muss
Er stand auf und gesellte sich zu Julie ans Feuer. Bis jetzt war mein Werkzeug wieder hart. Er starrte ein paar Sekunden lang. Ich war es nicht
Ich beschwerte mich immer noch, dass ich zu sehr damit beschäftigt war, ihre wunderschönen Brüste anzustarren. Ich brach das Schweigen
Bruder.
– Hey Leute, ich glaube, wir haben ein Problem.
– Was ist das? – fragten wir beide
– Schnee, ? Ich glaube, es hat geschneit.
– Was kann das nicht sein, es ist unmöglich. – sagte ich ungläubig und rannte zur Tür. als ich dort ankam
merkte, dass er recht hatte. Als sich die Tür öffnete, sah ich, dass der Schnee mindestens bis zur Brusthöhe reichte. muss ich haben
Es hat die ganze Nacht und den ganzen Morgen geschneit. Ich war wirklich besorgt. Sich zu verirren war schon schlimm genug, aber hier festzusitzen,
er war schlecht. Und ich wusste, dass uns mindestens eine Woche lang niemand anrufen würde. und wie lange dauert es
damit uns jemand findet. Wir sind am Boden zerstört. Wir hatten kein Essen und kein Wasser, keine Straßen.
so lange überleben. Mike, Beth und Suzie standen neben der Tür und stiegen aus ihren Schlafsäcken. Beth
Sie trug ziemlich freizügige Unterwäsche. Suzie und Mike waren nackt. Wir waren also mittendrin
Aus dem Nichts stehen 6 Kinder nackt voreinander und wissen nicht, was sie als nächstes tun sollen. Ich hatte Angst und war niedergeschlagen
zur selben Zeit.
– Ich bin hungrig. – sagte meine Schwester.
– Das sind wir wohl alle, aber wir können nichts dagegen tun. – Ich sagte es ihm und schaute wieder vor die Tür. ES
Wir hätten unmöglich so lange im Schnee laufen können. Beth sprach.
– Ich habe etwas zu essen in meinem Rucksack. Ein paar Sandwiches, die ich gestern eingepackt habe.
– Sie wissen es vielleicht nicht, aber Sie haben unser Leben gerettet. – Ich antwortete.
– Froh, dass ich helfen konnte. – sagte er sarkastisch.
Wir aßen die Sandwiches und stellten fest, dass wir etwas Wasser hatten, aber das würde auf keinen Fall reichen. Dies
Das Hauptproblem war Brennholz. Wir hatten das meiste bereits verbrannt und mussten einen Weg finden, um herauszukommen.
Holen Sie etwas mehr von der Rückseite des Schranks. Ich entschied, dass es am besten wäre, einen Tunnel in den Schnee zu graben. Aber sie
es wäre harte Arbeit. Ich erzählte Mike von meinem Plan und er stimmte mir zu. Wir starteten ein paar Minuten später.
Spitzhacke. Die Mädchen halfen. Nach ein paar Stunden erreichten wir endlich den Wald. Das bedeutete viel, denn ohne
das Feuer, das wir erfrieren werden. Wir wären jetzt sicher. Wir hatten nichts zu tun, also setzten wir uns.
Er redet vor dem Kamin, jammert, überlegt, wie er rauskommt. Meine Schwester lehnte sich
ICH. Es fühlte sich gut an zu wissen, wie sehr du mich mochtest und respektierst. Ich glaube, ich war sein Idol. Ein wenig
Später erinnerte ich mich, dass ich ein Kartenspiel in meinem Rucksack hatte und schlug den anderen vor zu spielen. wäre
lenken wir uns von der beschissenen Situation ab, in der wir uns befinden. Etwas an mir auf dem Weg zu meinem Rucksack
Der Boden fiel mir ins Auge. Es sah aus wie eine Art Metallring, der in den Holzboden eingelassen war. wie ich
Als ich es untersuchte, bemerkte ich, dass es ein Griff war, was bedeutete, dass ich neben einer Lukentür kniete. Ich zog vorbei
Und ich hatte Recht, es war eine Falltür. Darunter war ein kleines Loch. Als ich genauer hinsah, sah ich mehrere Flaschen in einer Kiste.
Ich suchte nach anderen, um zu sehen, was ich fand. Es stellte sich heraus, dass die Flaschen, die ich sah, Wein und mich enthielten
Er freute sich, Trockenfutter und Dosen mit Thunfisch und Bohnen zu sehen. Es war nicht viel, aber es war Essen. ES
Es muss von den Eigentümern des Cottages dort hingelegt worden sein. Dadurch blieben wir vom Hungertod verschont. Alles
Plötzlich waren unsere Sorgen verflogen. Die Moral aller stieg. Wir haben mit Wein gefeiert und dann
Einmal sangen und tanzten wir unter Alkoholeinfluss. Wir spielten Spiele am Feuer
Karten. Nach einer Weile schlug Mike vor, Dare zu spielen. Nachdem Mike die Regeln erklärt hatte, waren alle im Spiel.
Wir begannen zu spielen. Die Regeln waren einfach, wir spielten normale Karten und den Gewinner jeder Hand
Der Verlierer wird alles wagen. Ich glaube, Beth war betrunken, weil sie nie nüchtern getrunken hat.
Anfangs waren die Mutproben ganz harmlos, aber als wir spielten, verschwand unsere Schüchternheit. Mike
Er wagte es, Suzie auszuziehen. Es war nicht viel, weil wir uns schon einmal nackt gesehen haben.
Tag. Aber jetzt war es anders. Wir waren betrunken und geil. Nach ein paar Händen waren alle nackt, sogar Beth.
Er war wirklich großartig. Ihr langes schwarzes Haar fiel über ihre wuseligen Brüste und bedeckte ihre Schwellungen ein wenig.
Brustwarzen. Ihre rasierte Muschi. Nicht erwähnenswert, dass ich einen harten Mikes habe. Je mehr wir Julie spielen
gewonnen und es gewagt, meinen Schwanz vor allen zu streicheln. Ich tat. Die Mädchen beobachteten genau, wie ich mich bewegte
Hand auf und ab meinen Schaft. Ich gewann die nächste Hand und ermutigte Julie, vor uns zu masturbieren. Er hat. ich
Ich sah mit offenem Mund zu. Es ist das erste Mal, dass ich so ein Fotzenmädchen sehe. Beine offen
in seiner Schlitzansicht. Seine Hand massierte ihre Lippen und ihre Finger fuhren ein paar Zentimeter in ihn hinein. Er rieb
ihre Klitoris und stöhnte stark. Ich brauchte eine Ejakulation, der Druck in meinen Eiern baute sich auf. ohne dass ich es merke
Er streichelte weiter meinen Schwanz. Ein paar Minuten später war ich am Rande der Ejakulation. also konnte ich nicht aufhören
Ich streichelte stärker, bis ich die Explosion spürte. Bis zu diesem Zeitpunkt haben alle Julie beobachtet. Sperma erste Schübe
explodierte und landete auf Beths Gesicht und Brüsten (sie saß vor mir). Er sah über das Sperma hinweg
staune über ihre Brüste. Ich hörte Suzie ein leises Wow flüstern. Julie kam, um zu sehen, was passiert war.
mit. Er spritzte das Wasser der Liebe überall hin. Ich war fasziniert. Ich bemerkte, wie Suzie ihre Hand ausstreckte.
Ich rieb mein Sperma an Beths Brüsten und von ihren Nippeln. Dann lutschte er am Daumen. Mike kam, sein Sperma
auf dem Boden gelandet. Meine Schwester muss sich vernachlässigt gefühlt haben, weil sie mich gefragt hat.
– Kannst du mir helfen, wie Julie zu kommen? Ich bin nie dort gewesen. – Ich war mir nicht sicher, was ich ihm sagen sollte. Ich auch
Wissen kommt nicht zu jedem Mädchen auf die gleiche Weise, und wie ich bereits sagte, war ich ein Neuling in diesen Dingen. Ich antwortete.
– Ich kann es versuchen. Aber nur, wenn du damit einverstanden bist. – nickte. Ich habe mich in Position gebracht
zwischen deinen Beinen. Ich kann sagen, dass du geil bist. Sie war wirklich nass und ihre Muschi teleportierte sich an einen bestimmten Ort.
Geruch. Ich berührte ihre Katzenlippen mit meinem Finger. Er ist außer Atem. Ich fing an, seine Muschi zu reiben. wenn ich mir meine ansehe
Von der Seite konnte ich sehen, wie Beth Mikes Schwanz leckte. Es sah toll aus. Ich stellte mir vor, wie du dich fühlen würdest, wenn es Amy wäre.
es saugte mich. Ich wollte ihn fragen, aber ich beschloss, ihn zu schlagen, wie ich es versprochen hatte. Er stöhnte
Laut so weit. Einer meiner Finger schob es hinein und heraus. Ich sah, wie sich Julie und ihre Schwester küssten.
fingern sich dabei gegenseitig. Ich senkte meinen Mund auf Amys Katze. meine Absicht erkannt
und sah mir in die Augen. Sie war wunderschön. Ich habe deiner jungen Muschi einen Kuss gegeben. er hat mich gepackt
und er zog mich tiefer in die Fotze. Ich stocke meine Zunge, um es zu schmecken. Es war toll. Wärme
und die feuchte muschi auf meinem gesicht war unglaublich. Ein paar Minuten später, nachdem ich ihre Fotze geleckt und gelutscht hatte, habe ich
Er konnte sagen, dass er nah dran war. Das Stöhnen und das ständige Keuchen verrieten ihn. Plötzlich zitterte sein Körper
und es zuckte. Ein lauter Schrei kam aus seinem Mund. Ihr Orgasmus dauerte ungefähr eine Minute, nachdem sie begonnen hatte.
entspannend. Er sah erschöpft aus. Jetzt war ich bereit, ihn zu fragen.
– Amy, würden Sie sich bitte für diesen Gefallen revanchieren? – Fragte ich widerwillig. Er lächelte mich an und sagte.
– Ich tue alles für dich, Bruder. Wir tauschten die Positionen und nach ein paar Minuten streichelte er meinen Schwanz.
Ich konnte mich kaum beherrschen, nicht zu ejakulieren. Ich wollte so lange wie möglich durchhalten. Ich habe gesehen, dass Mike jetzt ist.
Er fickt Beth von hinten. Ihre Brüste hüpften in alle Richtungen. Sie taten dies wie einige Hunde. Ich fühlte
Meine Schwester leckt den Kopf meines Schwanzes. Dieses Gefühl war unvorstellbar. Ich wusste nie, wie viel besser das war
dann Jack. Er machte sich mit seiner Zunge über meinen Schwanz lustig, bevor er ihn in voller Länge schluckte. brachte ihn dazu sich zu bewegen
Mein Mund saugt mich auf und ab, als wäre ich ein Lutscher oder so. Sein Mund fühlte sich großartig auf meinem Schwanz an. Was
was dann passierte, ließ mich fast meine Ladung verlieren. Julie kam auf uns zu und fragte meine Schwester.
– Stört es Sie, wenn meine Schwester und ich mitmachen? – fragte er neugierig. Ich hatte wirklich gehofft, dass du ja sagen würdest.
und gerne stimmte meine Schwester zu. Julie bedeutete Suzie zu kommen. Er hat. Ich habe es in einem Moment
Drei schöne nackte Mädchen knien vor meinem Schwanz. Sie alle fingen an, meine Männlichkeit zu küssen und zu mögen. ich
er war im Himmel. Ich konnte spüren, wie sich die Spannung in meinen Eiern aufbaute. Ich habe ihnen mitgeteilt, dass ich entlassen werde. Ein paar
Minuten später ejakulierte ich über ihre Gesichter. Sie fingen eifrig jeden Tropfen auf. Suzie schluckte meinen Schwanz
mich austrocknen. Sie küssten sich alle. Meine Schwester kletterte auf meinen Schoß.
– Magst du Roby? – fragte er lächelnd.
– Sie können nicht erraten. – Ich sagte.
– Willst du mich wieder ficken, Bruder? Wie wir es bereits getan hatten, konnte ich nicht sehen, warum ich jetzt aufhören sollte. ich
schüttelte den Kopf. Er packte meinen ohnehin schon harten Schwanz und legte seinen Kopf über den Katzeneingang. ER
Er fragte mich, ob ich bereit sei und landete dann auf meinem Schaft. Es fühlte sich großartig an. Ich habe es nicht zum ersten Mal gemacht
scheiß drauf, ich bin gerade darin aufgewacht. Diesmal haben wir wirklich gefickt. Mein Schwanz schlug ihn ernsthaft
katze macht laute flattergeräusche. Ich konnte am wenigsten tun, da ich an diesem Tag schon dreimal gekommen war.
Verlängerung der geilen Fickzeit. Dann fragte Julie, ob sie es versuchen könne. Meine Schwester stieg ein
Ich ließ Julie ihren Platz einnehmen. Wie ich schon sagte, ich habe mich jahrelang in ihn verliebt. Ich wollte jetzt ficken
Er. Diese Reise war das Beste, was mir je passiert ist. Es spielte keine Rolle, dass wir uns verlaufen hatten. Ich war…
Er war im Himmel verloren und wollte nie wieder auf die Erde zurückkehren. Ich konnte fühlen, wie seine Muschi meinen Schwanz packte. es war nein
Beginn des Sex. Er ritt mich wie ein Pferd. Ich war wieder kurz vor der Ejakulation. für uns gefickt
mindestens 15 Minuten. Plötzlich spürte ich, wie meine Eier wackelten.
– Julie sei vorsichtig, ich komme gleich.
– Okay, mach es bitte in mir. Ich will, dass du mich mit deinem Sperma abfüllst. – Das war genug für mich.
befreie meine Last darin. Wir sind zusammengekommen. Die Flüssigkeiten haben uns beide nass gemacht. jetzt kann ich sehen
Mike und Beth waren fertig. Mikes Sperma tropfte aus Beths Fotze. Wir beschlossen, uns selbst zu reinigen.
im Schnee. Danach aßen wir etwas zu Abend und einige von uns beschlossen, ein Nickerchen zu machen. Ich beschloss, auszugehen
etwas Holz. Ich bin rausgegangen und habe Beth beim Pinkeln erwischt. Ich habe ihn erschreckt. Er pinkelte zu Ende und nahm etwas
Er rieb den Schnee auf seine Hände und auf seine Muschi. Er zuckte mit den Schultern.
– Mann, es ist kalt. – er murmelte.
– Ich würde es gerne für dich aufwärmen. – sagte ich ihn verspottend. Ich war überrascht, dass er mein Angebot annahm. Vor
Ich hätte mir Beth auf dieser Reise nie so vorstellen können. Er nahm mein Angebot an. Ich näherte mich ihm und legte
Meine Hand liegt auf seiner kahlköpfigen Katze. Mann, war es heiß da unten. Ich wurde plötzlich hart. Er rieb meinen Schwanz
durch meine Hose.
– Was sagst du, wenn ich ihn Luft holen lasse? – Sie fragte.
– Ich glaube nicht, dass es ein Problem für ihn ist. – Er öffnete meine Hose und zog sie zusammen mit meinen Boxershorts herunter. es war
Draußen ist es ziemlich kalt, also beschlossen wir beide, nicht lange zu warten, also war ich in ein paar Sekunden in ihrer nassen Fotze vergraben.
Er stöhnte viel. Wir liebten uns ein paar Minuten lang, bevor ich fast abspritzte. Er fragte, ob ich ejakulieren könne
ihren Mund, weil sie ihre Muschi nicht noch einmal im kalten Schnee waschen wollte. es war schwer für
damit ich aufhöre, ihre Muschi zu ficken und sie herausziehe. Am Ende kam ich ihr in den Mund. Sie schluckte alle meine
Sperma Ich küsste sie und wir gingen zusammen zurück in die Kabine. Wir haben an diesem Tag alle immer und immer wieder gevögelt.
Niemand schien genug Sex zu haben. Mike hat Julie, Beth und meine Schwester gefickt. Es war gut mit Suzie
Saugen und Lecken, aber sie sagte, sie sei Jungfrau und wollte, dass ihr erstes Mal etwas Besonderes sei. Ich würde es auf jeden Fall tun
Ich liebte es, sie zu vögeln, aber ich respektierte ihre Entscheidung. Er ließ sich nicht von mir ficken, aber ich sollte ihn unbedingt essen
Fotze raus Wenn man bedenkt, ich war heute Morgen noch Jungfrau und jetzt habe ich 3 Fotzen gefickt und geleckt
Ein weiterer. Ich beschwerte mich nicht darüber, wie die Dinge liefen. Es gab Momente, an die ich mich erinnere
Ich hätte keinen Sex mit meiner Schwester haben sollen, aber es war zu spät, es zu bereuen. Auch sehr gut gefallen
Fick deinen Bruder Wer war ich ihm meinen Schwanz zu verweigern?
Fortgesetzt werden
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie möchten, dass ich die Geschichte fortsetze. Ich hoffe, Sie hatten Spaß.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert