Heißes Afrikanisches Babe Mit Großen Natürlichen Titten Bekommt Zweiten Casting-Aufruf

0 Aufrufe
0%


Sandra Hill (41) ist eine zweifache Mutter mittleren Alters und arbeitet als Klassenlehrerin an einer örtlichen Privatschule. Ihre beiden Kinder, Samantha (17) und Jacob (14), besuchen dieselbe Schule und sind sehr aktiv in den Schulaktivitäten derselben Schule, in der ihre Mutter unterrichtet. Ihr Vater Michael arbeitet als Generalunternehmer und ist oft 10-14 Stunden am Tag von zu Hause weg. Es ist dieser Arbeitsplan, der die Familie Hill dazu bringen wird, eine Nacht voller Schmerz und Elend zu verbringen, die sie nie vergessen werden.
Sandra ist 1,70 Meter groß, blond mit langen blonden Locken. Ihre große Statur trägt gut 135 Pfund und stellt ihre geformten Hüften und ihren Hintern zur Schau. 36C-Brüste stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit vieler Männer. Er heiratete im Alter von 20 Jahren. Sie ist Jungfrau und kennt nur den 7-Zoll-Schwanz ihres Mannes.
Samantha ist groß wie ihre Mutter. Sie ist 1,70 Meter groß und hat ein Aussehen, das die Aufmerksamkeit von Männern auf sich zieht, wenn sie unterwegs sind. Ihre Hüften sind dünner als die ihrer Mutter, aber ihre Brüste haben die gleiche Größe und eine jugendliche und feste Struktur wie die der meisten Männer. Mit 130 Kilo und den langen hellbraunen Haaren, die viele sagen, sieht sie aus wie ein Model im Bau, ist sie doch aufgrund ihres Schul- und Familienalltags erhalten geblieben und noch Jungfrau. 17 Jahre alt
Jacob ist viel kleiner als seine ältere Schwester. Er ist 1,60 groß und wiegt nur 120 Pfund. Als begeisterter Basketballspieler ist er fit und fit, setzt aber seine Ausbildung auf College-Ebene fort. Im Alter von 14 Jahren machte er einige ?Termine? sondern auch vor Geschlechtsverkehr geschützt. die Raserei, die oft das Leben junger Männer erfüllt.
Es war eine heiße, schwüle Sommernacht und Michael war wegen einer großen Renovierung unterwegs. Damit blieb das Haus Sandra und den Kindern. Sie beschlossen, zum Abendessen auszugehen und sich vielleicht einen Film anzusehen, um sich die Zeit zu vertreiben. Sie hatten ein Abendessen mit Pizza und Flügeln und verbrachten dann die nächsten Stunden damit, durch das örtliche Einkaufszentrum zu schlendern und sich verschiedene Kleider und Outfits anzusehen, die im Angebot waren. Während die Familie Hill durch das Einkaufszentrum wanderte, wurden sie böswillig von einer Gruppe von 3 Personen verfolgt. Die Jungs wollten etwas Action und das Bild einer großen, sexy blonden MILF und ihrer stattlichen Tochter erregte ihre Aufmerksamkeit. Diese Aufmerksamkeit würde die Hill-Damen teuer zu stehen kommen und erst in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages enden.
Es war dunkel, als die Familie das Einkaufszentrum verließ und ihr Geländewagen ein paar Meter vom Eingang des Einkaufszentrums entfernt parkte, um den Jungen die Chance zu geben, die sie brauchten. Die Männer trennten sich von der Familie Hill und folgten ihnen auf ihren großen dunklen Expeditionen. Als Sandra die Tür öffnete, um ihre Pakete hinten in den Jeep zu laden, stellten die Männer ihre Fallen auf. Sie eilten zum Truck und packten die drei Peaks an Hüfte und Schnauze. Die beiden Männer warfen die Kinder auf den Rücksitz, während der andere Sandra auf den Vordersitz schob. Mit einer auf ihren Kopf gerichteten Waffe wurde Sandra gefesselt, mit Mund und Augen verbunden, während ihre beiden Kinder der gleichen Behandlung unterzogen wurden. Samantha und Jacob weinten und schluchzten, als sie allmählich zu begreifen begannen, was dieses Ereignis bedeutete. Als der SUV anfuhr und den Parkplatz verließ, wusste Sandra, dass es nicht gut enden würde.
Die Männer fuhren die Familie Hill zu einer dunklen, verlassenen Scheune am Rande der Stadt. Sie hatten dieses Gebäude viele Male für Partys und sexuelle Veranstaltungen genutzt. Als wir den Jeep hinter die Scheune zogen, fingen die Männer an zu lachen und darüber zu scherzen, was kommen würde. Als der Fahrer den Lastwagen anhielt, öffneten die beiden Männer auf dem Rücksitz die Türen und zerrten die schluchzenden Kinder in die Scheune. Der Fahrer war ein stämmiger Mann, über 1,80 m groß, muskulös und wog 250 Pfund. Die anderen Männer waren eher durchschnittlich in Größe und Körperbau, aber mehr als alles andere konnte Hills kämpfen. Der Fahrer setzte Sandra ab und warf sie über ihre Schulter, als er sie zur Scheune trug. Als er den Stall betrat, waren die beiden anderen Männer damit beschäftigt, die Kinder an den Stall zu binden, wo früher Pferde gehalten worden waren. Sobald die Waffen und die Beine von Samantha und Jacob gefesselt waren, wurden ihnen die Augen verbunden. Da, vor ihnen, sahen sie ihre Mutter mit einem Adler, der an einen Picknicktisch gefesselt war. Sandra kämpfte und kämpfte, konnte es aber nicht mit ihnen aufnehmen. Ein Seil wurde um ihre Knöchel gefesselt und ihre Knie wurden durch ein weiteres Paar Seile getrennt, damit nichts vor dem männlichen Objekt der Begierde liegen blieb.
Die Männer bereiten Sandra und ihre Kinder weiter auf die kommenden Ereignisse vor. Als erstes legen sie seinen Hintern auf die Tischkante und stellen ihm eine alte Ködertüte unter den Kopf. Dieser hob seinen Kopf, sodass er genau sehen konnte, was ihm und seinen Kindern angetan worden war. Als nächstes zog er seine Kleidung aus. Der Fahrer war verantwortlich und holte eine große Schere heraus und fing an, Sandras Bluse zu schneiden. Als sie das Kleid auszog, kamen ihre schön geformten Brüste unter dem weißen Spitzen-BH zum Vorschein. Mit einer schnellen Bewegung wurden Sandras Brüste freigegeben und kamen ins volle Blickfeld aller Männer und ihrer Kinder. Der Fahrer beugt sich vor und leckt ihre Brustwarzen und saugt sie in ihren Mund, während er sie kitzelt. Sandras pfirsichgroße Warzenhöfe waren mittelbraun und ihre Brustwarzen stachen mehr hervor, als der Fahrer mehr saugte. Währenddessen beginnen zwei andere Männer mit dem nächsten Teil ihres Plans, und dazu gehört auch Sandra. 17-jährige Tochter.
Samantha schluchzte, als sie miterlebte, was mit ihrer Mutter passiert war, als sie gefesselt und geknebelt an der Theke stand. Einer der anderen Typen geht auf sie zu und fängt an, ihre Brüste und Fotze von der Innenseite ihres Shirts zu reiben. Samantha wehrt sich und zappelt, während sie versucht, den tastenden Händen ihres Angreifers auszuweichen. Der Mann ruft: Hey Mama, schau dir das an. Mit diesem Gesichtsausdruck greift der Mann nach Samanthas Shirt und reißt es mit einem Zug von Samanthas Körper. Nur eine dünne Schicht Satin entfernt von ihrer Entblößung vor allen in der Scheune, stand Samantha mit straffen jungen Brüsten da. Der Mann greift dann nach dem Verschluss, öffnet seinen BH und lässt die Schwerkraft den Rest erledigen. Mit einem entsetzten Gesichtsausdruck sieht Sandra die cremeweißen Brüste ihrer Tochter offen vor sich. Die beiden Männer gehen zu Samanthas Brüsten und fangen an, sie zu streicheln, genießen das Gefühl und die Bewegung ihrer festen, erigierten Brüste. Sie standen ohne Durchhängen auf und waren in jeder Hinsicht perfekt. Sie hatten die Größe und Form einer kleinen Melone, mit pink-silbernen Warzenhöfen und purpurroten Brustwarzen, die hart wie ein Radiergummi hervorstanden. Beide Männer nahmen eine Brust in den Mund und begannen zu saugen und zu lecken. Je mehr sie sie liebten, desto größer wurden Samanthas Brustwarzen und desto dunkler ihre Warzenhöfe. Sie weinte und zappelte, aber das änderte nichts. Männer ließen sich nicht abschrecken, als sie das feste Fleisch und das süße Aroma genossen.
Währenddessen versuchte der 14-jährige Jacob, nicht aufzufallen. Er konnte sich dazu überwinden, zuzusehen, und er wünschte, das wäre vorbei. Als sie versucht, die Bilder und Geräusche des Angriffs auf ihre Mutter und ihre Schwester auszublenden, hört sie panisch einen gedämpften Schrei. Er öffnet die Augen und sieht, wie der Fahrer mit der Schere zur Jeans seiner Mutter fährt. Der Fahrer beginnt oberhalb der Knie und schneidet um und dann die Außenseite der Jeans. Der Fahrer zieht dann das Oberteil seiner Jeans zur Seite und enthüllt sein Höschen, damit alle es sehen können. Sandras Muschi ist nur einen Moment davon entfernt, entblößt zu werden, und Driver sieht die gelben Schamhaarlocken, die durch den Stoff lugen. Sie streicht mit ihren Händen über ihre Beule im Schritt und schiebt ihre Finger unter den durchsichtigen Spitzenstoff. Ein kurzer Zug gibt Sandras Fotze frei und ihre Kinderaugen sind vollständig sichtbar. Ihre Fotze ist ordentlich mit kahlen Lippen und einem netten kleinen Stück Haar über ihrer Vulva getrimmt. Der Chauffeur beugt sich vor und fährt mit seiner Zunge über ihre Lippen, drückt sie tiefer in ihre Weiblichkeit. Er attackiert Sandras Muschi wie ein ausgehungertes Tier. Sie schob ihre Zunge in ihre Lippen und wieder heraus und griff mit ihren Fingern nach ihrer Klitoris, kniff und wiegte sie hin und her. Als Sandra in ihren Orgasmus hineinwächst, überkommt sie bald ein warmes Gefühl. Kurz darauf fängt der Fahrer an, seine Finger in seine triefende Katze hinein- und herauszustecken. Er reibt sie hin und her, um den G-Punkt zu finden, der ihn zur Seite schickt. Als sie es findet, streichelt Sandra es, bis sie ihren ersten Orgasmus der Nacht hat. Während Sandra ihren Orgasmus hat, fängt sie an, sexuelle Säfte aus ihrer Fotze zu spritzen und schickt sie 2 Fuß über die Scheune hinaus. Als der Fahrer dies sieht, knöpft er seine Hose auf und lässt sie zu Boden fallen, während er sein Hemd auszieht. Es ist da, direkt vor ihm, und Sandra bemerkt etwas Seltsames an seinem herabhängenden Schwanz. Selbst in ihrem schlaffen Zustand ist der Schwanz des Chauffeurs größer als der von Michael und sie macht sich Sorgen darüber, was ihr passieren wird.
Der Fahrer überfährt Samantha und ? Pass genau auf, denn du wirst genauso behandelt. Er geht auf Sandras Kopf zu und legt die Waffe neben ihn, während er ihr die Wahl lässt. Tu, was dir gesagt wird, und überstehe die Nacht. Nicht und vielleicht an einer Beerdigung teilnehmen? Er entfernt den Zapfen und klettert darauf auf den Tisch. Ihr Schwanz hängt jetzt über ihrem Gesicht, während ihr Gesicht ihre Köpfe für ihre Muschi entblößt. Saug es hart und hart und hör nicht auf, bis ich es sage. Sandra tut, was der Fahrer sagt und steckt den weichen Schwanzkopf in ihren Mund. Die Spitze, sogar weich, hat einen Durchmesser von 2 Zoll und sie fragt sich, wie groß sie werden wird. Während sie den Schwanz lutscht, der über ihrem Gesicht hängt, setzt Rider ihren oralen Angriff auf ihre Muschi fort. 3 Finger tief in ihn. All dies geschieht vorne ihrer Kinder und sie werden hysterisch, als sie sehen, wie die Muschi ihrer Mutter angegriffen wird. Sein Schwanz wird hart und Sandra hat außer ihrer Fotze noch etwas zu befürchten. In ihrem Mund wird er unglaubliche 30 cm lang und 4 cm breit und droht sie zu erwürgen Der Fahrer erkennt die Situation bald und ruft sie an, sich zu räuspern und Sandra die Luft anzuhalten, er steht auf, um ihr eine Chance zu geben.
Als Sandra am Schwanz des Fahrers lutschte, bemerkte sie nicht den zweiten Tisch, der sich neben sie bewegt hatte. Der Fahrer geht nun auf Samantha zu und bindet sie von der Kabine los. Mit Hilfe der anderen 2 Männer zieht der Fahrer Samanthas Jeans aus und öffnet ihr schwarzes Spitzenhöschen für alle sichtbar. Samantha kämpft und versucht zu fliehen, wird aber schnell überwältigt und neben ihrer Mutter an den Tisch gefesselt. Auf die gleiche Weise verbunden und positioniert wie ihre Mutter, beginnt sie zu experimentieren, als sie merkt, dass sie an der Reihe ist, angegriffen zu werden. Der Fahrer bückt sich und schnuppert an dem sexuellen Duft, der aus Samanthas Fotze strömt. Sie schnappt sich ihr Höschen, reißt es ab und zeigt allen in der Scheune ihre Muschi. Vor ihnen ist eine schön rasierte kahle Fotze, an deren Lippen etwas Feuchtigkeit klebt. Der Fahrer steckt seine Zunge in Samanthas Muschi und kommentiert den Geschmack der Säfte. Er vergräbt sein Gesicht und seine Zunge so tief er kann, findet ihre Klitoris und saugt minutenlang an dem geschwollenen Nervenbündel. Nachdem Samantha ihren ersten Orgasmus hatte, steht Driver auf und leckt ihre engen cremigen Brüste und rot geschwollenen Nippel, wie sie sagt? Ich liebe deinen Geschmack und ich würde dich gerne für immer hier behalten. Er sagt, aufstehen? Aber ich würde dich und deine Mutter lieber bis zum Morgen ficken? Mit diesem Ausdruck platziert der Fahrer den Schwanzkopf in den Eingang von Samanthas enger jungfräulicher Fotze. Während die anderen beiden Männer die Fotze, den Mund und die Brüste ihrer Mutter probieren, schreit Samantha vor Entsetzen, als sie spürt, wie der riesige Schwanz beginnt, in sie einzudringen. Ihre Fotze schreit vor Schmerz, als das große Stück Fleisch ihre Vagina bis an ihre Grenzen dehnt. Nach ein oder zwei Zoll stoppt der Antrieb und ? Bist du Jungfrau?? Samantha nickt ja und der Fahrer lacht. nicht für lange? Ausgehend vom Jungfernhäutchen schiebt der Hahn das zarte Gewebe und hört nicht auf, bis er auf die nächste Barriere trifft. Die ganze Zeit über weint Samantha vor Schmerzen und ihre Mutter ist nur einen Meter entfernt und sieht zu, wie der riesige Schwanz in der Muschi ihrer Tochter verschwindet. Der Fahrer greift tief in Samanthas Muschi und beginnt, einen langen, harten Ein- und Ausstieg aus ihrer eng gedehnten, schreienden Vagina zu machen. Er fährt seinen Schwanz rein und raus, während Samantha noch 4 Zoll zum Ficken hat. Es trifft ihren Gebärmutterhals bei jedem Stoß und sie schreit vor Schmerz, zittert und zittert vor Orgasmus nach Orgasmus. Wenn der Reiter den Druck spürt, baut er seine Eier auf und drückt Samanthas Katze noch stärker. Wie ein Keil, der einen Stumpf spaltet, führt sie seinen Schwanz langsam durch ihren Gebärmutterhals und in ihre Gebärmutter ein. Als sein Schwanz in den Gebärmutterhals eindringt, kann er sehen, wie sich der 12-Zoll-Schwanz darin bewegt. sein Bauch. Seine Blicke schicken ihn über den Hügel. Mit einem letzten Stoß steckt der Reiter alle 250 Pfund in die Rückseite seines Schwanzes und treibt seinen Kopf auf die andere Seite von Samanthas Leib. Mit 4 Zoll seines Schwanzes in ihrer Gebärmutter lässt sie Samantha in langen, dicken Strömen ejakulieren, bis sie auf ihm zusammenbricht.
Bevor sein Schwanz weich wird, taucht der Fahrer aus Samanthas blutender, mit Sperma gefüllter Muschi auf und tritt in Sandras bereite und erfahrene Muschi. Obwohl Sandra Jungfrau war, als sie im Alter von 20 Jahren heiratete, hatte ihr Mann Sandra in den ersten 4 Jahren ihrer Ehe 2-3 Mal am Tag, 4-5 Tage die Woche gefickt und geblasen. Der Schwanz des Fahrers war viel länger und dicker als der von Michael und er hatte Angst vor dem, was als nächstes passieren würde. Als der Fahrer nun seinen halbstarren 8-Zoll-Schwanz in den Eingang ihrer Fotze steckte, sah Samantha zu, wie die anderen 2 Männer sie vom Tisch lösten und sie auf eine alte Matratze auf dem Boden legten. Als sie darüber nachdachte, was mit Samantha passieren würde, bevor Sandra das tun konnte, spürte sie, wie der Chauffeur durch ihre Muschi ging.Als Samantha ihren halbharten Schwanz weiter in ihre erfahrene Muschi schob, sah sie, dass ihre Tochter gezwungen war, die Schwänze zu lutschen die anderen zwei. Männer. Ein Hahn war etwa 20 cm lang und nach oben gebogen, während der andere fast genauso lang, aber dicker und gerader war. Als Samantha an diesen Hähnen arbeitete, spürte Sandra, wie der Penis des Fahrers mit jedem Stoß, den er ihr gab, zu wachsen begann. Sie spannte sich bald mehr an als sie es für möglich gehalten hätte, und ihr Gebärmutterhals spürte jetzt die Spitze ihres Schwanzes. Obwohl Sandra 41 Jahre alt war, war sie immer noch fruchtbar und machte sich Sorgen, dass sie und ihre Tochter durch wiederholte Angriffe auf ihre Gebärmutter schwanger werden würden. Sandra beginnt zu zittern und zu zittern als mehrere Orgasmen durch ihren Körper strömen und sie mit gedämpften Schreien und Stöhnen schreit.Ein paar Minuten später.Riders Schwanz verhärtete sich wie Eisen und begann, Sandras Gebärmutterhals und Gebärmutter anzugreifen.Bei jedem Stoß legte sie ihr ganzes Gewicht auf die Rückseite ihres Schwanzes und begann bald, die Spitze von Sandras Schoß mit ihrem Schwanzkopf zu durchbohren. Genau wie ihre Tochter kann Driver sehen, wie sich ihr Schwanz in Sandras Bauch bewegt. Iss den Schwanz deines Fahrers Sie nimmt eine Menge Schweiß auf und mit einem letzten Stoß steckt sie Eier in Sandras Arsch und lässt sie einen Schwall Sperma tief in ihrem Bauch freisetzen, während sie beide intensive Orgasmen erleben.
Der Fahrer, sowohl Mutter als auch Tochter, macht eine Pause, um seinen Schwanz auszuruhen und seinem Vergewaltigerfreund die köstlichen Leckereien schmecken zu lassen. An erster Stelle steht für sie die frische jungfräuliche Muschi und der immer noch jungfräuliche Arsch. Der Mann mit dem dickeren Penis landet zwischen Samanthas Beinen und stößt seinen Schwanz in ihre aufgerissene und blutende Muschi. Er stöhnt und stöhnt bei jedem Stoß, während er seinen Schwanz härter auf sie macht. Im Vergleich zum Fahrerwerkzeug ist dieses Werkzeug zwar klein, tut aber trotzdem bei jedem Druck weh. Dann zieht sie plötzlich ihren Schwanz heraus und lässt den Typen mit dem lockigen Schwanz ihr 17-jähriges Sexspielzeug in ihre schlampige Muschi bekommen. Als sie in Samantha eindringt, reibt die Falte in ihrem Schwanz so hart an ihren Vaginalwänden, dass Samantha bald zu einem weiteren Orgasmus übergeht. Immer schneller schiebt sie seinen Schwanz in sie hinein, während sie an ihren Brüsten saugt. Immer noch in Samanthas misshandelter Katze hält sie inne und dreht sich auf den Rücken. Er tut dies, um seinen Partner hinter Samanthas Arsch kommen zu lassen. Samantha merkt, was sie erwartet, als ihr dicker Schwanz in den Eingang ihres Arsches gesteckt wird. In einem absichtlich langsamen Stoß dringt die Spitze des Schwanzes des Mannes in Samanthas Arsch ein und Samantha schreit entsetzt auf. Mit einem Durchmesser von 2,5 Zoll dehnt sie ihren Anus mehr denn je und schickt Schmerzwellen durch ihren Körper. Das einzige, was ihren Arsch einölt, ist die Mischung aus Pudding und Sperma, die auf ihren dicken Schwanz geschmiert ist. Sie schiebt tiefer und tiefer, der verdrehte Schwanz kommt in und aus ihrer zerrissenen Muschi, während sie rein und raus geht. Mit den Eiern tief in seinem dicken Schwanzarsch vergraben, erlebt er einen aufregenden Orgasmus, der mehr als 5 Minuten durch ihn verweilt. Lange Zeit drängen ihre Männer sie dazu, sie noch härter zu ficken. Sie koordinieren ihre Stöße und bald ist Samanthas Körper ein 16-Zoll-Schwanz, der sich bewegt, als wäre er einer. Dies geht weitere 5 Minuten so weiter, bis beide eine große Menge Samen in ihren nun erschöpften nackten Körper blasen.
Nachdem sie seine Schwänze aus Samanthas Körper entfernt haben, wollen sie ein Stück von Sandras MILF-Fotze und Arsch. Während ihre Schwänze noch hart und mit Sperma, Muschi und Scheiße bedeckt sind, treiben sie abwechselnd ihre Schwänze in Sandras Muschi. Jeweils fünf bis zehn Stöße, dann schließen sie. Sandras Muschi brennt und schickt Schmerzwellen in jeden Nerv ihrer Vagina. Nach 15 Minuten wechseln sie das Ziel. Zielen Sie jetzt tief zwischen ihre Beine und fangen Sie an, ihre Schwänze in und aus ihrem Arsch zu ziehen. Wieder einmal ist das einzige Gleitmittel für Sandras Anus Fotzensaft und Sperma, das die Schwänze benetzt. Analsex hatte er noch nie gemocht, aber das hier war die reine Folter. Er fühlte sich, als würde sein Arsch mit jedem Stoß seines Schwanzes aufgerissen und sie zeigten keine Anzeichen dafür, dass sie aufhören würden. Der Fahrer lacht, als er sieht, wie sie hin und her springen und Sandras Arsch teilen. Der Typ mit dem dicken Schwanz dreht dann wieder um, nimmt seinen Schwanz und fickt ihn für ein paar Stöße und geht dann zurück zu seinem Arsch. Er tut dies für weitere 5 Minuten, bevor er etwas Vergewaltiger-Ejakulation in Sandras geschlagener und blutiger Muschi freisetzt. Der krumme Schwanz macht es ihm gleich und legt schon bald seine Last auf Sandras Arsch. Nachdem sie damit fertig sind, binden sie es los und positionieren es neu, sodass Sandra sich über den Tisch lehnt und ihren Arsch in der 69-Position herausstreckt. Sie nehmen Samantha und fesseln sie auf die gleiche Weise. Die beiden Hill-Damen sind nun in der Lage, ihre schlimmsten Befürchtungen zu erfüllen. Während die anderen beiden Männer sich mit der Frau vergnügten, erlangte der Fahrer seine Erektion zurück und bereitete seinen Schwanz darauf vor, Sandras und Samanthas Ärsche anzugreifen.
Sandra/s schreit entsetzt auf, als sich der Fahrer Samantha nähert. Der Fahrer legt seine Hände auf Samanthas enge, sexy Hüften und drückt seinen Schwanz gegen ihre Fotze. Sie beginnt vor Schmerzen zu weinen, als sie den Penis wieder in ihren Gebärmutterhals und in ihre Gebärmutter drückt. Ihre Muschi pocht schneller und schneller und schon bald fällt sie vor Schmerz und Aufregung in Ohnmacht. Als sie ohnmächtig wird, zieht sie ihren Schwanz aus ihrer Katze und steckt ihren Kopf in Samanthas Arschloch. Der vorherige Besuch in ihrem Arsch wurde von einem 2,5 Zoll breiten und 8 Zoll langen Hahn gemacht. Sie wird wissen, dass Samanthas Arsch mit einem massiven 12 Zoll großen männlichen Glied mit einer Breite von 4 Zoll und 12 Zoll fertig werden muss. Der Hahn ist so groß, dass der Fahrer seine ganze Kraft aufwenden muss, um ihn hineinzubekommen. Ihr Körper ist locker und entspannt, als der Mann seinen Schwanz in Samanthas aufgerissenes Arschloch hinein und wieder heraus treibt. Sie reitet härter und härter, während ihre Eier ihre Muschi schlagen. Er spürt vielleicht eine weitere Spermaladung in seinen Eiern und bald ist sie nicht mehr rückgängig zu machen. Er griff nach Samanthas Hüften und zog sie so fest er konnte an seinen Körper. Mit seinem Schwanz, der bis zu seinen Eiern vergraben ist, schickt Driver eine weitere Ladung Sperma tief in seine Eingeweide. Er wartet, bis das Werkzeug ruhig ist, und zieht es dann aus Samanthas zerstörtem Arsch. [Egal wie oft sein Arsch genäht wird, er wird für den Rest seines Lebens Probleme damit haben.]
Nachdem sie den Arsch ihrer Tochter gebumst hat, ist Sandras MILF-Arsch nun das Ziel von Drivers 12-Zoll-Schmerzstab. Sandras Arsch ist mit der Ejakulation und Scheiße ihres letzten Opfers bedeckt, da dieser Schwanz immer noch hart ist und in den Eingang gesteckt wird. Sie beginnt zu schieben. Vorher Sie dringt sogar halb in ihn ein, Sandra hat einen so intensiven Orgasmus, dass sie von der Erfahrung ohnmächtig wird. Ihr schlaffer Körper, Driver, schlägt ihr mit zunehmender Kraft in den Arsch. Sie treibt ihren großen Schwanz immer tiefer in ihren Darm. Während sie ihren Schwanz hineinpumpt und raus Nach 15 Minuten analer Zerstörung zieht der Driver Sandra fest und schickt den letzten Männersaft in ihr geschundenes Rektum.
Nachdem er mit Sandra fertig ist, dreht sich Driver um und stellt fest, dass Jacob immer noch an der Box gefesselt ist und eine Erektion unter seiner Jeans sieht. Der Fahrer befiehlt den anderen beiden, die Frau zu wecken und Jacobs Krawatten zu entfernen. Als Sandra und ihre Tochter langsam aufwachen, finden sie Jacob mit einer Beule in der Hose neben sich. Der Fahrer befiehlt Samantha mit einer Waffe in der Hand, Jacobs Hose und Unterwäsche auszuziehen. Ihre Hände zittern unkontrolliert, als Samantha ihren Bart schüttelt und auf Jacob zugeht. Er knöpft Jacobs Jeans auf und zieht sie ihm bis zu den Knöcheln hoch. Zuvor hatte er einen 14-jährigen Bruder und einen 7 langen und 2 breiten Hahn. Mit 1,6 Zoll und nur 120 Pfund ist der Penis zwischen ihren Beinen ziemlich beeindruckend für jemanden in ihrem Alter. Der Fahrer befiehlt Sandra dann, vom Tisch herunter und vor ihrem Sohn herunterzukommen. Sandra wird dann befohlen, ihren Schwanz zu lutschen. Samantha streichelt sie Eier, während die anderen 2 Männer nebeneinander stehen. Sie steht mit einer Waffe hinter Jacob und zwingt alle zu gehorchen. Sandra beugt sich vor und öffnet ihren Mund, um den Schwanz ihres Sohnes anzunehmen. Gerade 14 Jahre alt und auch Jungfrau, Sandra kennt sie Sohn hat gewonnen. Ihre Lippen sind um seinen Schwanz und die Hände ihrer Schwester sind lang auf ihren Eiern. Sandra schluckt Jacobs Schwanz langsam bis zu ihrem Beckenknochen. Sie bewegt Jacobs Schwanz rein und raus, während ihre Tochter Golf spielt. Kugelgroße Nüsse hängen darunter Ihr Schwanz.Nur ein paar Minuten später merkt Samantha, dass Jacobs Hoden sich zu heben beginnen und bald spürt Sandra, wie der Penis von sich verhärtet und anfängt zu zucken.Er schluckt seinen Samen, sobald er herauskommt. hält die Biene. und sie hält sie fest, während sie Ströme von Sperma in den Mund ihrer Mutter schickt. Sandra spuckte den Samen aus und leckte die wenigen Tropfen ab, die ihrem Schwanz entwichen.
Jacob steht immer noch mit einem harten Schwanz da und wird vom Fahrer angewiesen, zwischen die Beine seiner Schwester zu kommen und seine Fotze zu ficken. Samantha sieht Jacob an, während Tränen über ihr Gesicht und ihren Mund laufen. Einfach tun, was sie sagen? Samantha liegt auf dem Boden und spreizt ihre Beine, um Jacob ihr Blut und ihre gestrafte Fotze zu zeigen. Er nimmt seine Hände und Knie und positioniert den Kopf seines Schwanzes auf schlampig gedehnten Fotzen am Eingang ihrer Schwester. Samantha sieht Jacob an und sagt: Mach weiter, Jacob. Du kannst mich nicht mehr verletzen als sie. Doch Jake schiebt seinen pochenden Schwanz zwischen die Schamlippen seiner Schwester und spürt zum ersten Mal die Wärme und Nässe einer Frau. Ihre Vagina ist nach nächtlichen Ereignissen nicht sehr eng, aber sie ist warm und Jake liebt es, seinen Schwanz zu spüren. Bald darauf kam es zum Abspritzen einer weiteren Ladung Sperma und ? Wo soll ich meine Spermaschwester erschießen? Samanthas Antwort schockiert sie. Ziehen Sie es heraus und schlagen Sie meinen Mund auf meine Brüste.? Mit 2 weiteren Stößen zieht Jacob seinen Schwanz von ihr weg und platziert ihn zwischen ihren perfekten 36C-Brüsten. Samantha schiebt ihre Brüste um ihren Schwanz und mit einem weiteren Stoß bläst Jacob eine riesige Ladung über ihr ganzes Gesicht und in ihren Mund. Ihre Mutter kriecht nun auf sie zu und hilft ihrer Tochter, Jacobs Samen zu reinigen. Sandra leckt die Brüste und die Brust ihrer Tochter, während Jacob vom Fahrer neue Befehle erhält. Stell dich hinter deine Mutter und fick sie auch? Jacob stellt sich hinter seine Mutter und packt sie an den Hüften. Er fragte Sandra: Mama, wohin soll ich meinen Schwanz stecken? er fragt. Er sagte: Stauch in meine Muschi und blase dort deine Ladung. Jacob platzierte das Werkzeug zwischen den Schamlippen seiner Mutter und schob es mit wenig Widerstand in sie hinein. Seine Muschi ist nicht so eng wie die seiner Schwester, aber sie fühlt sich auch um seinen Schwanz gut an. Nach zweimal Kümmel weiß sie schon, dass es diesmal länger dauern wird. Er packt das Gesäß ihrer Mutter und pumpt 7 Zoll seines Schwanzes in ihre schmuddelige und geschlagene Fotze. Währenddessen stehen 3 Männer mit ihren Waffen da und sehen zu, wie der kleine 14-Jährige seine 41-jährige Mutter fickt. ein Hase. Schneller und schneller reibt Jacob seinen Schwanz an seiner Mutter, bis er spürt, wie sich eine weitere Spermawelle durch seinen Schwanz aufbaut. Gerade als er dabei ist zu ejakulieren, schreit Samantha: Jacob, cum on mom’s boobs, nicht in ihre Fotze. Er geht jedoch aus und seine Mutter dreht sich um, sein Schwanz platzt und schickt Sperma auf Sandras Brüste und Kinn. Samantha beugt sich vor und fängt an, das Sperma von den Brüsten ihrer Mutter zu lecken, und bald teilen sie einen Kuss, als sie fertig sind. deine Brüste reinigen.
Nachdem Jacob seine 3. Ladung in die Luft gesprengt hat, bricht er auf dem Scheunenboden zusammen und seine Mutter und seine Schwester fallen bald darauf auf ihn. Während die drei erschöpft und blutend daliegen, ziehen sich die drei Männer an und kommen aus der Scheune. Sie lassen die Familie Hill in einem riesigen Haufen nackten Fleisches zurück, das in den letzten 7 Stunden ihr persönliches Sexspielzeug war.
Nach dem, was in dieser Nacht passiert ist, wird ihr Leben nie mehr dasselbe sein. Samantha und Sandra werden aufgrund der Erfahrung des Fahrers mit seinem riesigen Schwanz jahrelang rektale Probleme haben. Jacobs Mutter und Schwester sind jetzt ein Liebespaar. Normalerweise schlafen sie in Michaels Abwesenheit zusammen. Sandra und Samantha wurden aufgrund der Ereignisse dieser Nacht schwanger und beide mussten abtreiben, um ihre Geheimnisse vor Michael und ihren Nachbarn zu bewahren. Heute bleiben sie zu Hause und finden Trost, dass sie diese Nacht überstanden haben.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert