Die Schmutzige Spermaschlampe Bekommt Nach Einem Sinnlichen Kanten-Blowjob Und Deep Throat Einen Großen Cumshot Ins Gesicht Und Auf Die Titten

0 Aufrufe
0%


Jeremys Geschichte geht weiter… Lies Teil 1
Jeremy betrat das Bürogebäude und begrüßte seine Mitarbeiter einen nach dem anderen. Sein Erscheinen war mehr oder weniger eine Formsache, da diese Firma ganz ihm gehörte. Er war der Schöpfer und Gründer von Playa Industries. Sein Start als Frauenheld brachte ihn dazu, seinen ausgeprägten Geschäftssinn mit seinem schriftstellerischen Talent zu verbinden. Er begann, Selbsthilfebücher für Männer zu schreiben, die das Mädchen kriegen wollten. Playas Playboy-Lebensstil wurde häufig auf den Seiten zur Schau gestellt, wodurch die Leser Vertrauen in Playas Handbuch gewannen. Er hat andere betrogen, wie z. B. Personal Trainer, die Bücher über die perfekten Trainingsroutinen schreiben, um den Körper zu bekommen, den Frauen wollen, Bücher darüber, wie man das Essen kocht, das Frauen lieben, sich richtig kleiden, sich um sie kümmern und dergleichen. .
Egal wie einfach es für ihn war, Frauen abzuschleppen, er füllte seine Nische und brachte sie mit schnellem Erfolg an die Spitze, verhandelte, feilschte, täuschte, verführte und erreichte als schneller Redner die Spitze. Er neigte dazu, Firmen zu eröffnen, um motivierende Vortragsseminare zu geben, eröffnete nacheinander das Adonis Gym (in seinen Büchern wird häufig darauf verwiesen) und eröffnete sogar Nachtclubs mit obszönen Namen wie Club Nailed und Club Eros. Club Fuzzy Cuffs hat den idealen Sex-Image-Lifestyle seiner eigenen Marke erreicht, um sein gesamtes Image zu vereinheitlichen. Sein Unternehmen boomte und gründete viele kleine Unternehmen und Startups. Das Forbes-Magazin, GQ und das Wall Street Journal setzten sich hin und beklagten die Geschichte dieses Mannes.
Sie ging zu ihrem Eckbüro und bemerkte, dass ihre Sekretärin eine tief ausgeschnittene, hellblaue Bluse trug, die einen weißen BH von der Brust und einen knielangen grauen Rock mit einem Schlitz trug, der traurig in der Mitte des Oberschenkels endete. Jeremy zog die Augenbrauen hoch und fragte sich, welche Geheimnisse dieser Stoff verbarg. Als er auf die Uhr sah, hoben sich beide Augenbrauen und ihm wurde klar, dass er keine zwanzig Minuten von seinem Treffen entfernt war.
Jenny, Liebes, folge mir in mein Büro. Sagte er ruhig, als er an seinem Schreibtisch vorbeiging. Er stand sofort auf, um der Anweisung seines Chefs Folge zu leisten. Einfach professionell… einfach professionell, wiederholte er sich. Er war niemand, der gerne Geschäftliches mit Angenehmem vermischte. Obwohl es die Grenze für ihn zu verwischen scheint, wenn es angemessen ist. Es ist etwas, zu dem er eine Hassliebe hat. Er genoss die Aufmerksamkeit, fühlte sich aber manchmal billig, weil er wusste, dass er keine Quelle der Zuneigung für sie war.
Jenny, setz dich hierher. Er lehnte sich gegen seinen großen Schreibtisch und deutete auf den Stuhl vor ihm.
Du siehst heute phänomenal aus. Aber im Ernst, dies ist ein professionelles Büro. Ich möchte nicht, dass meine wichtigen Kunden hierher kommen und ihren ersten Eindruck von einem Bordell bekommen. Ich habe dir von Workwear erzählt. Dieses Hemd ist nicht nah fit. Er lehrte hart. Er benutzte Frustration, keinen Ton von Wut oder einen Blick. Ich habe Ihnen diesen Job aus gutem Willen gegeben, und Sie kamen an einem sehr wichtigen Tag hierher und ignorierten eine der einfachen Dinge, um die ich Sie gebeten hatte. Sehr enttäuschend.
Jenny saß unbequem, verwirrt und verlegen auf ihrem Platz. Sie fing an, auf ihrem Sitz herumzuzappeln und versuchte listig, ihre Bluse hochzuziehen. Er versuchte Augenkontakt zu halten, schaffte es aber kaum. Tut mir leid, Mr. Black… Ich habe es in der chemischen Reinigung gekauft, ich bin mir sicher, dass ich ein besseres Hemd zum Wechseln habe sagte er fast flüsternd. Er stand auf, um hinauszustürmen, und Jeremy hob die Hand, um ihn aufzuhalten.
Jeremy war froh, die Reaktion vor sich zu sehen. Er verliebte sich jedes Mal in sie. Zieh sie an den Rand der Selbstzerstörung, lass sie sich ein paar Minuten lang schlecht fühlen, bereue sie nicht, tröste sie nicht. Sei standhaft und im Zenit des Augenblicks strecke die Hand aus und ziehe, um sie vor dem Sturz zu retten . Kehre zum Glück zurück, Held. dachte er bei sich selbst. Eines der Leitprinzipien der Sufi-Lehren.
Du kannst dich gleich umziehen. Wir sind hier noch nicht fertig. Er stürzte in einer Art wütendem Ton heraus. Seine Augen sind jetzt gesenkt. Ich hasse es, wenn du mich zwingst, diese Rolle als Jenny zu spielen. Verwenden Sie ihren Namen, um sich zu konzentrieren, sagen Sie es mit einem sehr kleinen Hinweis auf den Kontext. Gut oder schlecht, jeder hört gerne seinen Namen, aber der Stil, in dem er gesagt wird, ist unbewusst gewählt, zitierte er sich selbst.
Ich möchte hierher kommen, um Sie anzulächeln und Ihnen Komplimente für Ihr Kleid und Ihre harte Arbeit zu machen Stattdessen muss ich Sie immer wieder für kleine triviale Details schelten Warum können wir nicht einfach einen normalen Tag haben, ohne Richtlinien und Vorschriften zu rezitieren? , spottete er. Er wusste, dass dies keine normale Situation für sie war, aber in einem Moment der Verlegenheit schaltete sich das analytische Denken aus und sein Gehirn war mit der Verlegenheit des Augenblicks beschäftigt und erfasste mehr emotionale Hinweise als die Details des Gesprächs. die Worte selbst. Zeit, Play Boy zu töten
Er fühlte sich so minderwertig und wertlos, weil er seine Zeit vergeudet hatte, und schlug den letzten Schlag.
Nun schöne Augen, ich kann dir nicht böse sein. Mach mir kein schlechtes Gewissen, weil ich meinen Job machen muss sagte er mit einem beruhigenden Lächeln. Er lächelte kurz über das Kompliment. Putty, dachte er. Es liegt an mir zu formen, zu nehmen und zu verzaubern Trotzdem siehst du toll aus in diesem tief ausgeschnittenen offenen Hemd, sagte er mit demselben Lächeln, etwas tiefer und selbstbewusster. Sie errötete und ließ die Bluse unbewusst etwas nach unten rutschen.
Steh für mich auf, Liebling, lass uns sehen, wie du aussiehst, bevor wir dir ein langweiligeres Outfit anziehen. Er nahm ihre Hand und führte sie hinauf. Oh Schatz, wie kommt es, dass du nicht für einen meiner Werbespots modelst?
Sie nahm den Kommentar ernst, weil sie wusste, dass sie schön war, aber nicht glaubte, dass sie als Model durchgehen könnte. Sie war 58 Jahre alt, DD, hatte aber eine schlanke Taille und kaum einen Hintern. Ganz zu schweigen davon, dass sie ihre Nase im typischen Sinne einer Dame, die nichts auszusetzen hat, nicht mag. Sie kämmte ihre schwarzen Haare über sich Haare und glättete sie. Jeremy trat einen Schritt zurück und nahm seine Hand und hob sie leicht an. Er zog sie zu sich, umkreiste sie und bedeutete ihr, sich umzudrehen. Jeremy lachte über die Geste, gehorchte aber.
Wunderschöne lange Beine und auch sehr anmutig, Schatz. Sie sind nicht so gut geeignet, um hinter einem meiner Schreibtische zu sein Ich nehme Salsa-Unterricht, lass uns Tauchen versuchen Er hat gelogen. Habe die Salsa vor Jahren bekommen. Aber das gab ihm einen Vorwand, seinen Arm um seinen unteren Rücken über seinem Hintern zu legen, und einen Vorwand, seinen Arm um seinen Hals zu legen, seine Hand auf seinen Hinterkopf zu legen, ihn zu senken und ihn halb zurück zu bringen. Oh mein Gott, du siehst aus, als wolltest du mich küssen … schon wieder, sagte sie kokett.
Ich.. äh.. nein.. Sir, ich weiß, wir können nicht…sollten wir nicht? Sollten wir nicht? Sie stammelte, aber der Mann spürte ihren Blick in seinen Augen und eine Wärme breitete sich in seinem Körper aus. Seine Augen wanderten von ihren Pupillen zu ihrem Mund und zurück und wagten sogar einen Blick auf ihre breite Brust, die unter ihr lag. Er hob ihren Rücken hoch und zog sie mit einem übertriebenen Zug ein wenig näher.
Entschuldige dich nicht… Du bist kein trauriger Mensch. Entschuldigen. jemand zu sein, der sich entschuldigen kann. Er brachte seinen Kopf ein wenig näher und nahm wie in Trance den Köder, zog langsam den Köder für einen Kuss.
Er wartete darauf, dass sie etwas unternahm, damit er sich aggressiv fühlte, und dann übernahm er seine verschlossenen Lippen und fuhr mit seiner Zunge über ihre. Er öffnete seine Augen, sah auf seine Uhr und stellte fest, dass ihm noch 10 Minuten blieben. Er glitt schnell mit seinen Fingern nach vorne und zog sie um seinen Schreibtisch herum zu sich. Jeremy verschränkte seine Lippen noch einmal mit ihr und schwang sie herum, hob ihren Rock, um einen schwarzen Seidenstring zu enthüllen. Er zog schnell das dünne Material nach unten und entfernte seine Erektion und führte es schnell in ihren Schlitz ein. Sie griff nach unten auf ihre Schenkel und drückte ihren Kopf gegen ihren bereits feuchten Eingang. Er wechselte seine Hände zwischen seinen Hüften und seiner Brust, als er sie von hinten wie ein Esel stach. Er war verloren in keuchenden und stöhnenden Händen, die um sein Leben die vordere Schwelle des Tisches umklammerten. Er fühlte jeden Zentimeter von ihr, als sie ein- und ausging. Die Vagina ihrer Beine schmerzte zu ejakulieren. Nachdem so viele Emotionen in sie geflossen waren, spielten ihre Hormone verrückt.
Uh uh uh uhhhnnnhhhh ja, mmmmmm, hauchte er immer wieder, als das nasse Knistern auf seiner Haut durch das Büro hallte.
yurgghhh, bitte schön… du magst den Schwanz deines Bosses. Sag deinem Boss, wie es dir gefällt Er grunzte, als er sich auf den Hintern schlug. Er hat auch an seinen Haaren gezogen. Er mag es, dominiert zu werden, war seine Einschätzung von ihr. Dies wurde durch Freudenschreie und eine plötzliche Drehung ihrer Hüften nach hinten bestätigt.
oh oh ohhhhhh Mr Black, mmmmmm ich bin ejakuliert. halb stöhnte halb laut geschrien. Gott sei Dank für den Schallschutz, dachte er. Von der Achterbahn der Gefühle bis zum heftigen Hochheben von hinten fühlte sie, wie ihre Muschi an seinem Schwanz zuckte, während sie in den Wehen orgastischer Kontraktionen schaukelte. Er nahm es mit nach draußen und ließ es auf seine Knie fallen und steckte seinen Schwanz in seinen Mund. Sie fing an glücklich zu schaukeln, ihr Rock immer noch oben, die Schnur immer noch um ihre Knöchel, ihre Muschi mit ihren eigenen Sekreten durchtränkt.
Du hast zwei Minuten, um mich auszuladen. Dann reiß dich zusammen und mach dich sauber. Geh, zieh dich stilvoll an und begrüße meine Kunden, und dann bekommst du meine Karte und gehst zu Victoria’s Secret, um das sexyste Outfit zu kaufen, das du kaufen kannst. Für heute Abend, verstanden?
yhmm shur, murmelte er um seinen Schwanz herum. Plötzlich zog er seinen Penis heraus und hob den Kopf, um sie anzusehen.
Ich habe dich nicht gehört, als dein Mund voll von mir war. Sagte er fordernd, aber mit einem sanften Lächeln und einem Funkeln in seinen Augen.
Jawohl Ein bisschen zu aufgeregt, sagte er sich. Er schob seinen Schwanz immer wieder zurück in seinen Mund und seine Kehle hinunter.
Bitte kommentieren und beraten =]

Hinzufügt von:
Datum: November 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert