Deutscher Teenie-Straßenfick Außerhalb Des Autos Von Großem Schwarzen

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Seth, ich bin 18 Jahre alt, es ist Samstagabend und ich gehe gleich zum Abschlussball. Ich gehe mit meinen besten Freunden Eric und Timmy; Wir haben alle vor, heute Abend Sex zu haben: ich mit meiner Freundin (wir wollen nur Sex haben, weil wir ihn nirgendwo anders haben können), Timmy mit seiner Freundin (sie wollen ein Baby, sie sind gut vorbereitet und sie haben eine sehr unterstützende Familie) und Eric will einfach nur Sex haben. Ich stand in meinem Smoking vor meinem Haus und wartete darauf, dass Timmy und Eric in die Limousine stiegen. Ich wartete ungefähr zehn Minuten, bis die Limousine ankam. Sie stiegen ins Auto und Timmy und Eric stiegen aus, um meiner Familie Hallo zu sagen. Ich sollte uns wahrscheinlich beschreiben, bevor ich fortfahre. Ich bin weiß und habe natürliches silbernes Haar, das zu einem schulterlangen Pferdeschwanz mit kinnlangem Pony um mein Gesicht gebunden ist, ich bin 6-0 und 160 lbs. Timmy ist japanisch-amerikanisch und hat dunkles, tiefviolett gefärbtes Haar (nur weil seine Eltern sagten, dass er es nicht tat). Lehn dich zurück und schneide seinen Hals kurz. Er hat grüne Augen und wiegt 5-8 135 lbs. Eric ist Mexikaner und hat schwarzes wirres Haar, 5-7 130lb. Sie kamen herein und sagten meiner Familie, wir würden in einem Hotel übernachten und wahrscheinlich erst am späten Sonntag zurückkommen. Meine Eltern sagten uns, wir sollten Spaß haben und wir trennten uns. Wir sprachen darüber, wie viel Spaß wir in der Limousine haben würden.
Wir gehen zu meiner Freundin Tanya, sie ist Mexikanerin, 5,6 und 110 Pfund schwer. Sie hat braune Haare und hellbraune Augen. 32C trug ein kurzes schwarzes Kleid, das eng über ihre Brüste passte und ein oder zwei Zoll unter ihren großen, aber engen Pobacken stand. Er küsste mich und stieg in die Limousine; Ich ging hinter ihm hinein und schloss die Tür. Dann gingen wir zum Haus von Timmys Freundin Sam, sie ist weiß, 5-7 und 112 Pfund. Er hat schmutzige blonde Haare und blaue Augen. Sie trug ein langes, weißes, eng anliegendes Kleid, fast durchsichtig, das ihre Doppel-Ds und ihren Hintern zeigte, der etwas kleiner war als der von Tanya. Timmy stieg zuerst ins Auto und sie setzte sich auf seinen Schoß. Ich sagte dem Fahrer, er solle etwas Tanzmusik einschalten, und er sagte: Bands A Make Her Dance? Sam fing an, Timmy zu bekiffen und Tanya fing an, mich zu twerken (Google it). Ich schaute nach links und sah, dass Eric ein wenig traurig aussah. Ich fing an ihn auszulachen und er gab mir seinen Finger. Ich entfernte mich von ihr und legte meine Hände auf Tanyas Brüste und drückte sie, sie stöhnte und ich kniff ihre Brustwarzen. Er hörte plötzlich auf, sich zu bewegen und ging auf die Knie, öffnete meine Hose und zog meine 9in heraus. lang und 2in. breiter Hahn. Ich verschwendete keine Zeit damit, ihm alles in den Hals zu ziehen, zog seinen Kopf halb zurück und legte ihn dann ganz zurück. Ich tat dies etwa zehn Minuten lang.
?Oh, ich? Ich bin kurz davor zu leeren.
Mach, spritz in meinen Mund, ich will dein heißes Sperma schmecken Ich bekam so viel in seinen Mund, dass er nicht alles schlucken konnte und mir signalisierte, in sein Gesicht zu ejakulieren, aber ich bedeckte sein Gesicht so sehr, dass ich meinen Schwanz in seine Kehle schieben und im Grunde ejakulieren musste. Sperma direkt in seinen Bauch. Ich sah mich um, Eric hatte einen verwirrten Ausdruck auf seinem Gesicht und Timmy bemalte immer noch Sams Gesicht mit Sperma. Denn aus irgendeinem Grund würde er es nicht schlucken, sondern sich gerne ins Gesicht reiben. Dann sahen sich die beiden Mädchen an und lachten. Plötzlich warf der Fahrer eine Packung Feuchttücher zurück und sagte:
Räumen Sie auf, wir gehen in ein paar Minuten nach oben.
Wir fingen alle an zu lachen und ich setzte Tanya auf die Couch und reichte ihr die Taschentücher. Ich hob ihr Kleid hoch und zog ihren rosa G-String beiseite. Ich fing an, ihre Klitoris zu lecken und ihre Lippen zu küssen, ich hörte sie stöhnen, also führte ich meine Zunge so tief wie ich konnte ein und sie quietschte wie ein Schwein. sagte,
?ICH? spritzen? Ich wusste, dass es ein Spritzer war, also schloss ich meine Lippen um die Muschi und trank die Ejakulation ihrer Tochter.
Perfektes Timing, weil wir… sind wir hier? verkündete der Fahrer. Ich richtete ihr Höschen und reinigte mein Gesicht. Wir stiegen aus der Limousine und gingen tanzen. Fortgesetzt werden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert